Berlin: Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt!

LKW rast in Menschenmenge: Mehrere Tote und über 50 Verletzte. Polizei geht von Anschlag aus!

 

 

Es sieht aus wie auf einem Schlachtfeld: Zerstörte Bretterbuden, Tote und Verletzte, die auf dem Boden liegen.
Jetzt doch, was so viele befürchtet haben: Ein Terror-Anschlag auf einem Weihnachtsmarkt. Und zwar auf einem der größten in Deutschland: In Berlin
Ein Lkw rast – ähnlich wie in Nizza – in die Menschenmenge.

Laut Tagesspiegel gibt es mehrere Tote und mehr als 50 zum Teil Schwerverletzte! 

 

Die Polizei geht erst von einem Anschlag aus!
Noch ist die Lage unübersichtlich. Täter sind gefasst, Beifahrer tot!

UPDATE 20.12. 2016 und neue Entwicklungen:

Berlin-Terrorist ist bewaffnet und frei!

UPDATE 21.12.2016:

Berlin-Anschlag: Werden wir angelogen?

 

 

Es kann nicht sein, was nicht sein darf?

Deutsche Medien:

  • Man kann noch nichts genaues sagen. Vielleicht war es auch ein tragischer Unfall
  • Polizei meldet erst einen Anschlag, jetzt ist es nicht mehr so sicher.
  • Augenzeuge erläutert, er habe Schüsse gehört. Polizei kann dazu nichts sagen.
  • Nationalität noch nicht bekannt.
  • Polizei verhört einen Täter, Sprecher will nicht sagen in welcher Sprache.

Ausländische Medien:

  • CNN meldet: Augenzeugen berichten, es war nie und nimmer ein Unfall.
  • The Washinton Times meldet: “The Twitter feed of the Iraqi Popular Mobilization Force said that the Islamic State was claiming credit for the Berlin attack, based on jihadist accounts the IPMF tracks using encrypted technology!” (Quelle: http://www.washingtontimes.com/news/2016/dec/19/berlin-truck-crashes-christmas-market/?utm_campaign=shareaholic&utm_medium=twitter&utm_source=socialnetwork)

Auch das wird in Deutschland relativiert: Dabei handele es sich nur um eine “indirekte” Mitteilung.

Es kann offenbar nicht sein, was nicht sein darf.

Doch wenn es tatsächlich ein Terror-Anschlag war, dann wird er diese Republik verändern!

 

 

Fordern Sie meinen Newsletter KOSTENLOS an – UNZENSIERT! UNGESCHÖNT! FREI!

 

 

Quelle:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/liveblog-breitscheidplatz-in-berlin-charlottenburg-lkw-faehrt-in-weihnachtsmarkt-mehrere-tote-viele-verletzte/19154174.html

Posted in Aktuelles, Innere Sicherheit, Politik, Polizei, Terror and tagged , , , .

One Comment

  1. Wie äußerte sich noch mal im vergangenen Jahr Frau Göring-Eckardt?

    Ich schreibe es gerne nochmal nieder:
    “Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch.
    Und ich freue mich darauf!”

    Diese Frau hat recht behalten. Also bitte freuen, Frau Göring-Eckardt!

Comments are closed.