Sind wir ein Volk von Massenmördern?

Auch 72 Jahre nach Ende des NS-Regimes werden die »Nachgeborenen» als »Täter- und Massenmörder-Volk» stigmatisiert. Wie sehen Sie das?

 

»Schuld der Nachgeborenen»

Der amerikanische Politikwissenschaftler Daniel Jonah Goldhagen löste mit seinem Buch »Hitlers willige Vollstrecker«, in dem er das gesamte deutsche Volk kollektiv als Antisemiten und Massenmordbefürworter darstellte, ja sogar der “Mordkomplizenschaft” bezichtigte, vor Jahren eine große internationale Debatte aus, die in Fachkreisen bis heute anhält.

Deutsche als ein Volk der Massenmörder darzustellen, ist nach wie vor populär. Sowieso wenn es um monetäre Reparationen und Wiedergutmachungen geht, die bis heute bezahlt werden.

Stigmatisierungen wie »das Volk der Täter«, »deutsche Kollektivschuld« oder die »Schuld der Nachgeborenen« beherrschen einschlägige Medienblätter und politische Diskussionen.

Wie ein Ex-Bundespräsident die Mitschuld seines Vaters im 3. Reich verteidigte

»Gerechte» Kollektivhaftung?

Man muss wahrlich kein Rechtsextremer sein, um sich zu fragen, wieso diese Totschlagargumente über zwei Generationen nach Hitler immer noch verwendet werden und ein ganzes Volk damit in Kollektivhaftung genommen wird?

Damit sind ja dann aber auch jene gemeint …

… die dem NS-Regime Widerstand entgegenbrachten,

… die Gegner Hitlers,

… alle deutschen Verfolgten,

ja sogar

… alle, die damals noch gar nicht geboren waren …

Peinlich: Unser 1. Bundespräsident war Mithelfer für die NS-Diktatur!


„Wie Sie jetzt Ihr Vermögen in Sicherheit bringen“ – von Dr. Michael Grandt!

Sichern Sie sich jetzt den exklusiven Geheimreport. Nur so können Sie sich jetzt noch vor der Krisensituation in Europa retten!

Klicken Sie hier!


 

Denn auch 72 Jahre nach Hitler wird der Frage, ob sich alle Deutsche in der NS-Zeit schuldig gemacht haben, nur weil sie Deutsche sind, auf häufig politisch instrumentalisierte oder einseitige Art und Weise nachgegangen.

Genügen die 12 Jahre NS-Regime, um weit mehr als 80 Millionen, zumal wenn die später Geborenen mit einbezogen werden – zu stigmatisieren?

Was meinen Sie dazu?

Auschwitz: Die »unendliche Schuld» (?)

 

Lesen Sie KLARTEXT – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

 

Foto: Pixabay.com (bearbeitet)

Posted in Gesellschaft & Kultur, History, Krieg, Lügenpresse, Politik, Zeitgeschichte, Zweiter Weltkrieg and tagged , , , , , , .

24 Comments

  1. Was den HC anbelangt frage ich mich wie das technisch funktioniert hat:

    Im Netz kann man ´herausfinden, dass das Insektenvernichtungsmittel eine spezifische Wärmekapazität haben soll, die um den Faktor 4 höher liegt als der Wert von Wasser.

    Nun prüfe mal jeder selbst nach dem Sonntagseikochen, wieviel Wasser danach noch im Topf ist und rechne dann auf 1Liter (= 1kg) hoch.

    Da ich an das glaube was das Gesetz sagt, sollte man dem Gesetz noch eine Erläuterung für den Verstand beifügen, welches technische Wunderwerk es zustande brachte, das in ein Drahtgeflecht, luftdurchströmt, geworfene Insektenvernichtungsmittel schneller zu verdampfen als dies beim Eierkochen mit Wasser gelingt.

  2. Alleine durch das Handeln von Obama und Clinton, allerdings auch Busch ist es zumindest belegt, dass wir es nicht ausschließen können. Es sind leider nicht nur Behauptungen, die gerade die Familien Busch und Clinton schwer belasten, mit verschiedensten Vorwürfen. Die jedoch so konkret sind, dass es schwer ist nicht davon auszugehen! Bei Familie Busch kommt dazu, dass sie ihre Sporen bei der CIA verdient hatten und der Großvater Busch auch Mitbegründer der CIA ist. Eine Organisation, die wohl mit großem Abstand zur kriminellsten Organisation der Erde bezeichnet werden kann. Die CIA ist wohl in allen weltweiten Verbrechen verstrickt! Einschließlich der zweit schlimmsten Lüge seit dem 2. Weltkrieg!

  3. Diesen Saustall mistet keiner aus wenn wir es nicht selbst anpacken.
    Wir liegen aber lieber auf dem Canapé und grunzen bei Bier und Chips in die Glotze.

  4. … wir sind nicht schuldig an dem, was war, sondern
    wir werden schuldig an dem, was ist und was kommen wird,
    wenn wir uns mundtot machen lassen!

  5. wir waren und sind nie als Bundesstaatler nach Rustag von 1913 Massenmörder gewesen ich fühle mich als Staatenloser mehr als Gefangener der Besatzer ohne Friedensvertrag mit Waffenstillstand . Die wirklichen Verursacher sind die angloamerikanischen und jüdischen Zionisten die uns in den ersten und 2 Weltkrieg durch Rotschuld , Wartburg , Rockefeller usw und sofort getrieben wurde. Wer bitte schön hat Adolf Hitler wohl den Krieg erklärt !!!!!!!!! Ich bin stolz Deutscher zu sein . Wie war es denn 1618 mit dem Glaubenskrieg dem 30jährigen Krieg wo über 50 Prozent unserer Landsleute getötet wurden. Wer im Glashaus sitzt braucht nicht mit Steinen zu werfen. Nach über 72 Jahren muss diese Erpressung der Zionisten sofort beendet werden diese Gestalten wollen immer nur unser Bestes . Ende im Geländer !!!!!!!!!!!!!!

  6. Erst einmal Danke für Ihre immer wieder interessanten Beiträge zur allgemeinen Bildung im wahren Sinne des Wortes!
    Wir sind kein Volk von Massenmördern!
    Sehen wir uns die brittisch/französichen Pioniere in Amerika an. Die Zahl der Morde an der indigenen Bevölkerung übersteigt unser Vorstellungsvermögen. Die noch verbliebenen Indianer leben ein Dasein in Reservaten mit erheblich eingeschränkten Rechten, oftmals Drogen und Alkohol verfallen.
    Schauen wir uns die Bolschesistische Revolution an: es werden wohl um die 50 Millionen ermordeten Menschen geschätzt. Verächtliche Methoden im Umgang mit Menschen, werden im Archipel Gulag von Alexander Solschenizyn sehr eingehend beschrieben.
    Denken wir an die zig-tausende Toten von Katyn! Das sind Leichen, die man über Jahrzehnte uns Deutschen in Schuhe schob, bis es zur Aufklärung darüber kam, daß diese Morde durch russische Menschen verübt wurden.
    Betrachten wir uns die chinesische Revolution unter Mao Tse Tung! Man schätzt etwa 70.000.000 bis 90.000.000 ermordete Menschen, von Menschenversuchen der abscheulichsten Art. Übrigens werden in China bis heute spirituell gläubige Menschen (vornehmlich Christen und Buddhisten) bis heute verfolgt, inhaftiert und gefoltert; zudem dienen solche Gefangenen als Organspender für reiche Leute aus dem Ausland, die sich in Peking ein neues Herz oder sonstige Organe einpflanzen lassen wollen.
    Lenken wir unseren Blick nach Albanien und Enver Hoxha. Ein absolut menschenverachtendes System, der durchgeknallteste Sozialismus, den es auf dem Erdboden je gab: absolute Freiheitseinschränkung, Folter, Mord…wir wissen nicht, wie viele Menschenleben dieses Regime gekostet hat.
    Schauen wir nach Saudi-Arabien…
    Schauen wir nach Kathar…
    Schauen wir nach Großbrittannien, der entsetzlichste, brutalste Sklavenhandel der Weltgeschichte. Die Besetzung Indiens mit unzählig vielen Toten. Die Wetterversuche, schon in den 40iger Jahren, die viele Menschenleben forderten. Die Finanzmacht City of London mit all ihren Machenschaften, die gewiß nicht zu den Menschenfreundlichen gehören.
    Schauen wir uns Palästina an…
    Schauen wir uns Israel an…
    Schauen wir uns Irian Jaja an…
    Schauen wir uns Australien an…
    Schauen wir uns die Machenschaften und entsetzlichen Menschenopfer der Azteken an…
    Wenden wir unseren Blick zu den Maoiris in Neuseeland…
    Gucken wir nach Frankreich, deren Regierungen der vergangenen Jahre kriegslüstern in fast alle militärische Überfälle im Nahen Osten und Afrika involviert sind…
    Wir können also rund um den Globus schauen und nach Schlächtervölkern suchen. Überall werden wir sie finden, überall dort, wo der Mensch nicht hohen ethischen Werten folgt, wie zum Beispiel Mahatma Gandhi dies tat!
    Lieber Herr Grandt, Sie wissen um die satanischen Zirkel weltweit, die wir in jedem bedeutenden Volk vorfinden; Sie wissen, daß diese Zirkel entsetzlichstes praktizieren und das Satanisten in Hochfinanz, Politik, Filmwesen usw. furchtbarste Dinge treiben!
    USA (Clinton, Obama etc), Großbritannien, Belgien und Frankreich sind “wegweisend” was Satanismus, Pädophilie, Menschenopfer angeht!

    Es bleibt letztlich die interessante Frage, warum gerade wir Deutschen das Schlächtervolk sein sollen?!
    Darüber würde gewiß viel zu sagen sein. Aber die, die wissen, sind oft gehalten, in dieser Zeit über Wahrheiten zu sprechen, die keine Wahrheit sein dürfen. Zu schnell geraten wir in unserem Lande in Gefahr, zumindest Repressalien ausgesetzt zu werden.
    Mit freundlichem Gruß und in Erwartung einer Stellungnahme
    P. Lorenz

    • Hallo Herr Lorenz, danke für Ihre Meinung. Ja, ich habe viele Jahre im Bereich organisierter Kriminalität und Satanismus recherchiert, Filme und Bücher dazu gemacht. Allerdings habe ich auch gelernt sehr vorsichtig mit Informationen zu sein, die sich zu 90% als Fake-news entpuppt haben. Deshalb ist auch Clinton-Obama-Satanismus Vorwürfe mich nicht verifizierbar und juristisch belegbar.

    • Herr Lorenz,

      Sie haben den Einsatz der Atombomben in Japan vergessen…ansonsten, ein Super-Kommentar, dem nichts hinzuzufügen ist.

      “Warum gerade die Deutschen ? “…nach allem was ich bis jetzt gelesen und erfahren habe, ist das die Rache der Juden….” bis daß der letztgeborene Deutsche am Ende des Krieges nicht mehr da ist, solange wird das deutsche Gewissen aufrechterhalten ”

      Allerdings scheint das nicht ganz zu stimmen, denn was Soros, Rothschild u.dgl. wollen, ist Deutschland komplett vernichten. Der arabische Frühling (ich habe ihn hautnah miterlebt) war ein willkommener Zünder, um mit dem Plan zu beginnen…zunächst die gut abgeschirmten Grenzen (Tunesien, Lybien, Ägypten) weit zu öffnen u. somit Europa, hauptsächlich Deutschland mit Migranten zu fluten….beste Handlangerin Merkel…u. wenn man die Gebote im Talmus liest, wie H. Lau beschrieben hat, sehe ich keinen großen Unterschied zum Koran, nur perfider…genau so gewaltätig u. menschenverachtend…da muss man sich fragen, was schlimmer ist…. ???

      • Es ist auch nicht hinnehmbar, dass die US Zionisten andere Länder boykottieren, weil sie sich nicht ihrer Finanzmacht unterwerfen. Im Nach herein dann zu behaupten, sie trifft ja keine Schuld, sorry, das kann man so nicht stehen lassen. Dieses gilt für Deutschland, die von den Zionisten bereits 1932 den totalen Krieg angedroht bekommen hatten und 1933 nach der Machtergreifung Hitlers wurde Deutschland von den Zionisten, der totale Krieg erklärt.

        Dass dieses der Wahrheit entspricht ist bekannten US Zeitungen zu entnehmen. Ebenso ist auch bekannten US Zeitungen, dass sind keine Wald und wiesen Zeitungen gewesen, dass von dem 1900, seit diesem Jahr liegen mir US Zeitungen wie die New York Times vor, die nie, bis einschließlich 1942, Deutschland des Holocaust beschuldigten, sondern Europa! Erstmals nach dem Krieg wurde Deutschland beschuldigt. Insgesamt ist dieses in 27 Zeitungsausgaben veröffentlicht worden.

        Dass nicht mit eine Drei Zeiler sondern mindestens eine Viertel Seite oder größer wurde ausführlich über den Holocaust der Juden in Europa behauptet. Weiterhin, belastet ein ehemaliger Zionist, die ehemaligen Weggefährten, Deutschland im ersten Weltkrieg schwer geschadet zuhaben, mit dreistesten Lügen die Deutschland angeblich begangen haben sollte. Sie hatten England zugesagt, wenn sie nach dem Krieg Palästina von England bekommen, das sie die USA in den Krieg mit hinein zieht an Englands Seite.

        Die USA hatte sich bis dahin 1916 Deutschland gegenüber, neutral verhalten. Schon alleine wegen des Hintergrundes, da in den USA viele ehemalige Deutsche heute Amerikaner sind, die aber ihre Wurzeln noch nicht ganz hinter sich gelassen hatten. Eine Lüge, die in den USA verbreitet wurde, sagt folgendes aus, dass Deutschland angeblich in Belgiern allen Neugeborenen die Arme ausgerissen hatten, damit sie kein Soldaten werden konnten. Man könnte meinen, das es weit daher geholt ist, aber es gibt eine Parallele aus der heutigen Zeit.

        Nach der die Russen in Syrien, Babies aus den Brutkästen genommen wurden und auf den Betonfußboden geknallt hatten. Bewiesen, hatte es eine angebliche Krankenschwester aus dieser Geburtsstation. Diese angebliche Krankenschwester, stellte sich als die Tochter einer der Führungskräfte, der US Terroristen aus Syrien heraus, der Zweck war die USA sollte mit Bodentruppen eingreifen. Also ist die andere Geschichte auch nicht als Fake abzutun.

        Sondern gerade die Zionisten haben immer wieder solche Lügen verbreitet. Man denke an die Giftgasüberfälle, die Assad begangen haben sollte. alle drei entpuppten sich im Nach herein als Überfälle der US Terroristen heraus, die die Syrische Bevölkerung mit Giftgas beschossen hatten, damit die USA Bodentruppen senden sollten, weil die US Terroristen Assad unterlegen war. Es bestand zum einen für Assad kein Grund Giftgas einzusetzen da er die Situation vorher schon für Syrien entschieden hatte.

        Was aber schwere wiegt und den Westen völlig unglaubwürdig macht, auch Europa, da bereits nach der ersten Behauptung, die sich als Tat dieser US Terroristen herausstellte, weil sie dieses Giftgas was eingesetzt wurde, nachweislich von der Türkei geliefert bekam. Diese Giftgas vorkommen hatte Assad bereits nach dieser ersten Behauptung, der Internationalen Menschenrechts Kommission übergeben hatte. Dennoch, trotzt dieses Wissen hat der Westen auf Assad eingeschlagen, so das die Westmedien, zumeist zionistische Medien sich mit Lügen nur überschlagen haben.

        Es sind keine Besonderheiten, sondern die Behauptungen sind gerade, für die US Zionisten und Israel ein bewährtes Mittel um Kriege von Zaun zu brechen. Assad, der Irak, Libyen, als auch Ägypten und die anderen Nordafrikanischen Staaten, wurden mit solchen Lügen in ein Regime Chance getrieben. Die Staaten die sich geweigert hatten diesen Regime Chance mitzumachen wurden aufgrund von Lügen mit Krieg dazu gezwungen! Wer der Meinung ist, dass es alle Machen diese bitte ich, dieses auch so zu sehen, wenn es um Deutschlands Vergangenheit geht.

  7. Zum HC mag jeder seine eigene Meinung haben….ich habe zu diesen Zeiten noch gar nicht gelebt und soll nun trotzdem (auch) die Verantwortung dafür übernehmen ???
    Was für ein ausgekochter Blödsinn ist das denn ???

    Wer macht denn das amerikanische Volk am Mord von 14 Millionen Indianern bis heute verantwortlich ?

    Und, gute Frage: WARUM ist eine wissenschaftliche Untersuchung und Aufarbeitung des HC bis heute STRENGSTENS VERBOTEN ???

    W*A*R*U*M ????? Die Antwort würde mich brennend interessieren !

    Käme da etwa Dreck an die Oberfläche, der von den Alliierten zu verantworten wäre ? Den man aber schon den blöden Deutschen in die Schuhe schieben kann ?

      • Ich habe ausreichen Beleg für meine Aussagen, sie sind real und nicht aus der Luft gegriffen. Ich forsche selber seit 15 Jahren an der Geschichte. Zunächst wollte ich mich nicht damit abfinden, das Deutschland Kriegs Beginner sein sollte, zumal es von Österreich ausging, dieses mit einem Grund der gerade den Kriegsgegner sofort ein Krieg wert gewesen wäre.

        Was ich dann allerdings in der Folge mein Recherchen erfahren hatte, schlägt das Fass den Boden aus. Alle Anschuldigungen sind letzt endlich von Kriegsgegner begangen worden. Womit sie Deutschland beschuldigten. Alle Altparteien und deren Politiker sind des Verbrechens der Volksverrates schuldig!

        Deutschland wurde von diesen Personen nicht nur falsch beschuldigt, nein sie haben auch gegen Geldzahlungen, die Lügen die sie verbreitet hatten, gegen Entgelt so ausgeführt. Bezahlen lassen hatten sie sich von denen, die heute und damals Deutschland beschuldigten!

        Sie waren auch nie berechtigt auf Gebiete zu verzichten und hatte auch nie das Recht für Deutschland aufzutreten. Sie haben es selber ausgeschlossen um keine Kriegskosten auferlegt zu bekommen! Dennoch haben sie es gemacht ohne ein Recht dazu zu haben. Sie sind somit der Volksverrates schuldig!

        Dabei geht es nicht um ein wiederaufleben des Deutschen reiches, wie es von einigen gefordert wird, sondern es geht hier um Deutsches Recht! Wer der Auffassung ist, das Deutschland Reparationszahlungen leisten hatte, sollte sich erst Fragen wer Deutschland de Krieg erklärt hat und wer die Schuldigen sind!

        Hier sehe ich nicht Deutschland, sondern wir sind hinein getrieben worden! Wobei insbesondere die Zionisten, aber auch England, Frankreich, Holland, Belgien als ehemalige Kolonialstaaten und Polen eine zentrale Rolle gespielt hatten. Dieses lässt sich durch die Historie beweisen! Beweise die nicht zu wiederlegen sind!

  8. Kurz und schmerzlos: Ich bin Jahrgang 1953 und mein Sohn 1989, und wir haben beide
    nichts verbrochen. Demnach lassen wir uns auch keine Schuld zuweisen. Ich erlaube mir auch kein Urteil darüber, was damals passiert ist oder vielleicht auch nicht, weil ich damals nicht dabei war.
    Warum werden eigentlich die Verbrechen der Siegermächte Deutschen gegenüber so selten erwähnt? Es ist schwer, sich eine eigene Meinung zu bilden,wenn verschwiegen, vertuscht und gefälscht wird.

    • Ich bemühe mich auf meinem Blog immer und immer wieder an den Genozid an den Deutschen hinzuweisen (siehe Blogbeitragsübersicht: Zeitgeschichte + History)

  9. ………..das ist so was ähnliches wie die Erbsünde mit der die Institution Kirche! Menschen durch immerwährende Schuldgefühle abhängig, gefügig und im Extremfall sogar krank und handlungsunfähig zu machen!

    Mea culpa, mea Culpa mea maxima Culpa………ich gebe es ja zu und bezahle, – aber bitte bitte bestrafe und schlage mich nicht!!!!

    …….und das gilt seit der Erfindung des Kristentumes!

  10. Der Plan wird erfuellt…
    Die Bundeskanzlerin hat vor wenigen Jahren im Knesset in Ihrer Muttersprache gesprochen, und sich damit als Talmud glaeubige Person identifiziert.
    Den wenigsten ist bekannt, dass fuer jeden Talmud Glaeubigen alle religioesen Weisungen vor den politischen stehen, dass heisst, den Nicht -juedischen Voelkern groesst moeglichen Schaden zufuegen muessen. Bitte lest sehr genau die wenigen Fakten des Talmud mit grossem emotionalem Abstand, beobachte Deine aufkommenden Emotionen, denn diese Weisungen sind hoechst Volksverhetzend gegenueber den nichtjuedischen Voelkern dieser Erde.
    Mit der Kenntnis dieser Fakten, wird insbesondere in Europa und speziell in Deutschland das satanische Wirken der “Eliten / Oligarchen” sehr deutlich sichtbar!

    Das Montagehandbuch des Weltpolizisten, fuer Europakonstrukteure, Deutschlandhasser und Talmud-Versteher. Ein Auszug von Fakten….. eine Goy ( Nichtjuden)- , Bildungspflicht- Lektuere, sehr empfehlenswert fuer alle Verschwoerungstheorie und Gutmenschen –Praktiker…. Das “H e i l i g e B u c h” der Juden
    Das Herz der jüdischen Eigenart und das Wesen des jüdischen Volkes liegt in einem Werk verborgen, das als Talmud bekannt ist. Der Talmud ist der Kern des Judentums. Verständnis des Talmud ist Verständnis des Judentums. Was liegt also näher, als den Talmud zu Rate zu ziehen, um das Geheimnis der jüdischen Eigenart zu ergründen? Doch bereits ein flüchtiger Blick in dieses Heilige Buch der Juden läßt erahnen, warum bereits Martin Luther den Talmud ein “Buch voller Abgötterei, Fluch und Lästerung” nannte.
    Auf Seite 5 steht unter Schächten: Fleisch ist nur “koscher”, wenn das Schlachttier auf religiös-rituelle Weise getötet wird.
    Zitate aus dem Talmud
    • “Die Güter der Nichtjuden gleichen der Wüste, sie sind ein herrenloses Gut und jeder, der zuerst von ihnen Besitz nimmt, erwirbt sie.” (Baba bathra 54b)
    • “Dem Juden ist es erlaubt zum Nichtjuden zu gehen, diesen zu täuschen und mit ihm Handel zu treiben, ihn zu hintergehen und sein Geld zu nehmen. Denn das Vermögen des Nichtjuden ist als Gemeineigentum anzusehen und es gehört dem ersten [Juden], der es sich sichern kann.” (Baba kamma 113a)
    • “Wenn sich ein Nichtjude mit der Thora befaßt, so verdient er den Tod.” (Synhedrin 59a)
    • “Die Wohnung eines Nichtjuden wird nicht als Wohnung betrachtet.” (Erubin 75a)
    • “Den besten der Gojim sollst du töten.” (Kiduschin 40b)
    • “Weshalb sind die Nichtjuden schmutzig? Weil sie am Berge Sinai nicht gestanden haben. Als nämlich die Schlange der Chava beiwohnte, impfte sie ihr einen Schmutz ein; bei den Jisraéliten, die am Berge Sinai gestanden haben, verlor sich der Schmutz, bei den Nichtjuden aber verlor er sich nicht.” (Aboda zara 22b)
    • “Sobald der Messias kommt, sind alle [Nichtjuden] Sklaven der Jisraéliten.” (Erubin 43b)
    • “Wer die Scharen der Gojim sieht, spreche: Beschämt ist eure Mutter, zu Schande die euch geboren hat.” (Berakhoth 58a)
    • “Wer die Gräber der Gojim sieht, spreche: Beschämt ist eure Mutter, zu Schande die euch geboren hat.” (Berakhoth, 58b)
    • “Eher gib einem Jisraéliten umsonst als einem Nichtjuden auf Wucher.” (Baba mezia 71a)
    • “Ihr aber seid meine Schafe, die Schafe meiner Weide, Menschen seid ihr, ihr heißt Menschen, nicht aber heißen die weltlichen Völker Menschen, sondern Vieh.” (Baba mezia 114b)
    • “Der Samen der Nichtjuden ist Viehsamen.” (Jabmuth 94b)
    • “Der Beischlaf der Nichtjuden ist wie Beischlaf der Viecher.” (Aboda zara 22b)

    • “Ein Mädchen von drei Jahren und einem Tag ist zum Beischlaf geeignet.” (Jabmuth 57b, Jabmuth 60 a, Aboda zara 37a)

    • “Der Notzüchter braucht kein Schmerzensgeld zu zahlen, weil das Mädchen diese Schmerzen später unter ihrem Ehemann gehabt haben würde.” (Baba kamma 59a)
    • “Wenn jemand wünscht, daß seine Gelübde des ganzen Jahres nichtig seien, so spreche er am Beginn des Jahres: jedes Gelübde das ich tun werde, ist nichtig; nur muß er beim Geloben daran denken.” (Nedarim 23b) ———————————————————————————————————-

    • Meiner Auffassung nach gibt es auch über den Talmud zig verschiedene Auslegungsschulen, so wie im Christentum, Islam oder Buddhismus. Dass die Kanzlerin eine Talmud-gläubige Jüdin ist, dafür gibt es nach meinem Kenntnisstand keine verifizierbaren Beweise.

      • In eines der YT Aufzeichnungen in einer Rede im Knesset spricht Die BK, so ihre Aussage in Ihrer Muttersprache = juedisch! Wer will kann es selber hoeren!!

          • Sehr geehrter Herr Hartmut Lau, lieber Herr Dr. Michael Grandt,
            vielen Dank für Ihre Schreiben.
            –Ich glaube in der Bibel steht und / oder im BGB,
            im Strafgesetzbuch, im Grundgesetz ….??? —-
            schuldig kann man nur für das werden oder sein
            was man selber macht BZW. gemacht hat. ???
            Außer — der Erbschuld. Eva biss in den Apfel..
            und verführte Adam … das war verboten.
            (Eva ist ja mindestens zweimal schuldig: Sie tut etwas Verbotenes–
            und verführt dann noch den armen Adam auch in den Apfel zu beißen. Adam sagt ja dann auch zu Gott:
            “Die Frau, die Du mir gegeben hast “ist schuldig” daran, dass ich etwas Verbotenes tat. Ich wollte das ja gar nicht tun. —
            Und nach dem Alten Testament ..
            Generationen über Generationen danach sollen noch schuldig sein … ????
            >Zahn um Zahn< ??? Wer das alles noch so glaubt? Ist der dann an all dem schuldig ???? ——
            "Schlau eingefädelt".
            Während der Inquisition hätte man das sicher nicht bezweifeln dürfen, ohne mit dem Leben dafür bezahlen zu müssen. ——————————————-
            —————————————————————————

            — Ich glaube es war so:
            “BK Merkel sprach das erste Mal vor der Knesset.
            Sie bedankte sich, dass sie in ihrer Muttersprache sprechen dürfe.”
            Wenn ihre Muttersprache hebräisch ist / wäre, würde sie sich ja nicht bedanken in der Knesset, “dass sie in ihrer Muttersprache (hebräisch?) sprechen dürfe”.
            Das wäre ja völlig unlogisch. Finde ich.
            Sie liest einen sehr kurzen Text ab .. Das spricht sie auf hebräisch.
            Spricht dann aber auf deutsch weiter .. soviel ich weiß.
            —————————————————————————-
            Angela Merkel sieht ja auch total anders aus:
            (Nämlich : So wie sich die meisten Menschen eine ethnisch Deutsche [Germanin / people of Germany]vorstellen).
            Gut , kein Beweis.
            Es gab manchmal vielleicht auch “angenommene ” Kinder …. usw.
            Angela Merkel hat hellblaue Augen, eine nach oben gebogene kleine Nase, hellbraune bis blonde Haare.–

            Viele geben sich heute als Juden aus ohne es zu sein .
            Deshalb müssen Juden ja in Israel einen Gentest machen, wenn sie nach Israel einwandern wollen.
            Und viele werden dann n i c h t in Israel aufgenommen , weil sie rausfallen aus dem Raster. Soviel ich weiß.
            Das hörte ich schon öfters.
            Das geht natürlich erst seit ein paar Jahren, BZW. Jahrzehnten. —- DNA(DNS) Jeffreys– 1985.—–
            Wer Jüdin wird nach dem Bekenntnis , nach der Religion, wie zum Beispiel die Tochter von
            Bundesminister a.D. Kinkel , darf oft auch nicht nach Israel einreisen .
            So hörte ich das.
            In Israel wurde das nicht anerkannt.
            Die Einreiseerlaubnis wurde ihr verweigert. —–
            Vielleicht wurde es inzwischen geändert.
            Ich glaube aber nicht.
            (Nebenbei ,
            gab ja
            Bundeskanzler a.D. Helmut Schmidt in seinem
            Buch , geschrieben als ca. 90 oder 95 – Jähriger, also ca. im Jahr 2015 an,
            dass sein Vater oder Großvater (unehelich geboren ) —
            Jude war.
            Wahr oder erfunden. (Eine Gen-probe gab er, glaube ich, nicht ab). —————————————————
            ————————————————————————–
            Vielleicht wird es aus diesem Grund auch über
            BK Merkel erfunden. Von ihr selbst oder von anderen.

  11. Sehr geehrter herr Grandt,

    Sind wir ein Volk von Massenmördern?

    Wer nicht Informiert ist, und auch in der Anwendungen mit HCN Gas ( Blausaeregas) entsprechend den technischen Anwendungen, also zur Toetung des Opfers, und zum Schutz des ausfuehrenden Personals die technischen Voraussetzungen geschaffen sind, der weiss, dass alles aus naturgestzlichen Gruenden hier die Propaganda gute Arbeit geleistet hat und weiter leistet.

    Aus naturgesetzlichen Gruenden haben die angeblichen Massentoetungen mittels HCN Gas nicht haben stattfinden koennen.
    Siehe auch die fundierten Arbeiten des Dipl.Chemiker Germar Rudolph.
    Weiter hat auch das russische Zentralarchiv die Fakten veroeffentlicht.

    Official German Record of all Prisoners in Auschwitz Concentration Camp from May of 1940 through December of 1944
    By Brian Harring
    Mar 9, 2009 – 5:33:00 AM Email this article
    Printer friendly page
    Official German Record of all Prisoners in Auschwitz Concentration Camp from May of 1940 through December of 1944

    Prisoner records of Auschwitz camp from May, 1940 through December 1944 from the Glücks complete Concentration Camp microfilm records now located in the Russian Central Archives[1]
    (Note: The attached statistical tables, concerning prisoners in Auschwitz camp from its inception to its closing, are taken directly from Soviet archival material, now available on microfilm from the former Soviet Central Archives. Also, a good deal of corroborative material from the German Archives concerning the German State Railways has been located in the German State Archives (Bundesarchiv) and utilized. The railroad was responsible for the transportation of inmates to and from concentration camps in the figures from the Russian files is accurately reflected in the Reichsbahn documents.)
    Non Jewish Prisoners Entering Auschwitz 1940-1944
    Total non-Jews in Auschwitz, 1940-1944: 161,685
    Sources: CSA No. 187603: Roll 281-1940: Frames 107-869-Roll 282-1940-41: Frames 001-875-Roll 283-1941-42:Frames 001-872-Roll 284-1942-43: Frames 003-862-Roll 285-1943-44: Frames 019-852- Roll 286-1945: Frames 001-329.
    Jewish Prisoners Entering Auschwitz 1941-1944
    Total Jews in Auschwitz, 1941-1944: 173,000
    Total number of inmates in Auschwitz, 1940-1944; 334,785
    Sources: CSA No. 187603: -Roll 282-1940-41: Frames 001-875-Roll 283-1941-42:Frames 001-872-Roll 284-1942-43: Frames 003-862-Roll 285-1943-44: Frames 019-852.
    Total Typhus Deaths in Auschwitz, 1941-1944
    Total deaths by typhus in Auschwitz, 1941-1944: 103,447
    Sources: CSA No. 187603: 1940-41: Frames 001-875-Roll 283-1941-42:Frames 001-872-Roll 284-1942-43: Frames 003-862-Roll 285-1943-44: Frames 019-852- Roll 286.
    Jewish Typhus Deaths in Auschwitz, 1942-1944
    Total Jewish deaths by typhus in Auschwitz, 1942-1944: 58,240
    Total non-Jewish deaths by typhus in Auschwitz, 1940-1944: 45,207
    Sources: CSA No. 187603: Roll 283-1941-42:Frames 001-872-Roll 284-1942-43: Frames 003-862-Roll 285-1943-44: Frames 019-852.
    Deaths by natural causes (other than typhus) in Auschwitz, 1940-1944
    Death by natural causes (other than typhus), 1940-1944: 4,140
    Sources: CSA No. 187603: Roll 281-1940: Frames 107-869-Roll 282-1940-41: Frames 001-875-Roll 283-1941-42:Frames 001-872-Roll 284-1942-43: Frames 003-862-Roll 285-1943-44: Frames 019-852- Roll 286.
    Death by natural causes (other than typhus), Jews, Auschwitz, 1941-1944
    Total Jewish deaths by natural causes (other than typhus), 1941-1944: 2,064
    Sources: CSA No. 187603: 1940-41: Frames 001-875-Roll 283-1941-42:Frames 001-872-Roll 284-1942-43: Frames 003-862-Roll 285-1943-44: Frames 019-852- Roll 286.
    Transfers from Auschwitz, 1940-1944
    Total transferred from Auschwitz, 1940-1944: 121,453
    Sources: CSA No. 187603: Roll 281-1940: Frames 107-869-Roll 282-1940-41: Frames 001-875-Roll 283-1941-42:Frames 001-872-Roll 284-1942-43: Frames 003-862-Roll 285-1943-44: Frames 019-852.
    Transfers of Jews from Auschwitz, 1941-1944
    Total number of Jews transferred from Auschwitz, 1941-1944: 100,743
    Sources: CSA No. 187603: 1940-41: Frames 001-875-Roll 283-1941-42:Frames 001-872-Roll 284-1942-43: Frames 003-862-Roll 285-1943-44: Frames 019-852- Roll 286.
    Administrative Executions at Auschwitz, 1940-1944
    Total number of inmates executed: 1359
    Total Russians executed: 19
    Total Gypsies executed: 19
    Total Poles executed: 1208
    Total Jews executed: 117
    Total Czechs executed: 6
    Sources: CSA No. 187603: Roll 281-1940: Frames 107-869-Roll 282-1940-41: Frames 001-875-Roll 283-1941-42:Frames 001-872-Roll 284-1942-43: Frames 003-862-Roll 285-1943-44: Frames 019-852- Roll 286
    Total of Hungarian Jews sent to Auschwitz, May, 1944-October, 1944
    Sources: CSA No. 187603: Roll 285-1943-44: Frames 019-852- Roll 286-1945: Frames 001-329.
    Total number of Hungarian Jews sent to Auschwitz, May-October, 1944: 23,117
    Note: Number of Hungarian Jews claimed sent to Auschwitz, May-October, 1944:
    Lucy Dawidowicz. The War Against the Jews, New York, 1975.: 450,000
    Raul Hilberg, The Destruction of the European Jews, New York, 1985. 180,000
    Hungarian Jews transferred from Auschwitz, May-October, 1944
    Total number of Hungarian Jews entering Auschwitz, May-October, 1944: 23,117
    Total number of Hungarian Jews transferred from Auschwitz, May-October, 1944: 21,527
    Total number of Hungarian Jews remaining in Auschwitz after October, 1944: 1,590
    Sources: CSA No. 187603: Roll 285-1943-44: Frames 019-852- Roll 286-1945: Frames 001-329
    Summation: From July, 1941 through October, 1944
    Total number of Jewish prisoners in the Auschwitz camp system: 173,000
    Total number of Jewish prisoners who died of typhus: 58,240
    Total number of Jewish prisoners who died of natural causes: 2,064
    Total number of Jewish prisoners transferred to other camps: 100,743
    Total number of Jewish prisoners executed: 117
    Total number of Jewish prisoners remaining in camp after German evacuation on January 15, 1945: 11,839
    Sources: CSA No. 187603: Roll 281-1940: Frames 107-869-Roll 282-1940-41: Frames 001-875-Roll 283-1941-42:Frames 001-872-Roll 284-1942-43: Frames 003-862-Roll 285-1943-44: Frames 019-852- Roll 286-1945: Frames 001-329.
    When the SS evacuated the Auschwitz work camp complex in the middle of January 1945, they left a large number of prisoners, mostly Jewish, behind. Many of these were too old or too sick to travel and they were left in their barracks, guarded by a Polish militia that had been raised earlier by Hans Frank, the head of the Government General (as occupied Poland was termed by the Germans.) With the approach of the Soviet army in early 1945, these Polish guards indiscriminately attacked the barracks, with the prisoners inside, using hand grenades and machine guns.
    The violent animosity of the Catholic Poles to their huge Jewish community is certainly well known. When the Russians invaded Poland in 1920, one of the greatest fears of the Polish leadership and the government was that the 500,000 Jewish residents of Warsaw’s Nalevski district would rise up against them in support of the advancing Bolshevik armies. Many Polish Jews fled after the failure of the Russian Bolshevik attack and a number of those left behind were promptly massacred by Poles when the central government collapsed after the German invasion of 1939.
    Although exact figures of the dead among the remaining Auschwitz inmates in 1945 are not available, several existing Soviet military reports put the death toll between 7,000 and 10,000. Former members of the Polish militia have subsequently claimed that many of the dead were shot down by Russian troops as they attempted to exit the liberated camp.
    The Russians did not like Jews either, remembering their savagery against them during the salad days of Josef Stalin.
    The truth of this matter will never be known but at least this is an atrocity that cannot be blamed on the Germans who were hundreds of miles away at the time.
    How many of the 1,590 Hungarian Jewish deportees remaining in Auschwitz died in this Slavic holocaust is not known.
    Note: The complete list is too long to post here. Readers wishing a full copy of this may obtain it, gratis, by writing to Brian Harring brianharring@yahoo.com and requesting the Auschwitz list. Ed.

    Weiter muss man wissen, wer ist der Erfinder des Begriffs NAZI:
    Aus unverdaechtiger Quelle:
    Trutzgauer Bote | Gerard Menuhin: Wahrheit sagen, Teufel jagen Seite 9:
    »Nazi« ist ein politisches Schimpfwort, das in den zwanziger Jahren des 20.
    Jahrhunderts von dem jüdischen Journalisten und SPD-Mitglied Konrad Heiden
    erfunden wurde, um die NSDAP und den Nationalsozialismus anzuschwärzen. Bei
    diesem Begriff handelt es sich um eine Nachahmung des Spitznamen »Sozi«, der
    damals für die marxistischen Sozialdemokraten verwendet wurde. Anschließend
    wurde dieses Wort von verschiedenen Juden und anderen subversiven Elementen –
    einschließlich Heidens selbst, der aus dem Land floh, nachdem die NSDAP in die
    Regierung gewählt worden war – im Ausland populär gemacht. Die Nationalsozialisten
    selbst betrachteten diesen Ausdruck als abwertend, und er wurde fast
    ausschließlich von marxistischen Agitatoren benutzt. Dementsprechend wurden
    auch die Wörter »Nazideutschland« und »Naziregime« nach 1933 von jüdischen
    Emigranten aus Deutschland in Umlauf gebracht, insbesondere in englischsprechenden
    Ländern. Von dort aus drangen sie in andere Sprachen ein.”

    Herr Grandt, das deutsche Volk wird erfolgreich erpresst!

    Zugelassen von sehr billigen Politikern, kriminelle und Hochverrat praktizierende willfaehrige deutsche Justiz,und noch billigeren Journalisten in den Medien.
    Wer glaubt, ueber Naturgesetze agieren zu koennen, der ist ueberreif fuer die lebenslang geschlossenen Anstalt.

      • Genau das ist es, wass jeden Menschen der ein wenig ueber und von Naturgesetzen in der Praxis studiert und auch anwendet auf die “Palme” bringt.
        Menschen, die z.B. als Elektriker aktiv Ihren Services machen, wissen, dass wenn unter Netz-Strom stehende Leiter angefasst werden, getoetet sind.naturgesetz eben….
        Verbotsgesetze dieser Art, welche ueber naturgestze angesiedelt sind, sind absolute Willkuer. Die darin involvierten Richter und Staatsanwaelte sind in die geschlossenen Psychatrie einzuweisen. Den angerichteten Schaden welche diese Richter und STA haben diese privat an ihre Opfer zu begleichen.
        Dieses haette den Begriff Rechtspflege erfuellt.
        Leider herrscht z.Zt. in D eine Dreckspflege.
        Und das in einem Firmen – Holding Konstrukt, ohne staatlichen Richter, seit 1956 illegal im “Amt” taetigen “Politschaustellern”, da alles seit 1956 ohne gueltigem Wahlgesetz errichtet. Franz Joseft.Strauss wuerde gesagt haben:
        Der Saustall muss ausgemistet werden!

Comments are closed.