Andersdenkende werden kriminalisiert

Der Kampf um die Deutungshoheit über die Meinungen der Menschen wird immer härter. Die staatlich alimentierte Amadeu Antonio Stiftung mausert sich zu einer »Internet-Gedankenpolizei« und fordert bereits Sanktionen und Strafen für gemäßigte Flüchtlingskritiker. Hier ist der Katalog von Sätzen, die man nicht mehr sagen darf, ohne gleich als »Rassist« und »Hetzer« gebrandmarkt zu werden.… weiterlesen.

Erdogan, Kanzler von Deutschland

Der türkische Präsident wird in den deutschen Medien permanent verunglimpft. Was aber würde sich in unserem Land ändern, wenn SEINE Politik auch von einem deutschen Kanzler umgesetzt werden würde? … weiterlesen.

DARUM sind BILD & Co. so Israelfreundlich

Die Berichterstattung des Axel-Springer-Konzerns über Israel ist wenig kritisch, ja häufig sogar einseitig. Das hat Gründe: Welche Unternehmensgrundsätze Springer-Journalisten erfüllen sollen und für mich damit befangen sind, erfahren Sie jetzt.… weiterlesen.

Also doch: An der Grenze darf geschossen werden!

Die damalige AfD-Chefin hielt den Schusswaffengebrauch an der Grenze in der Theorie für möglich und wurde dafür medial ans Kreuz geschlagen. Jetzt schießen israelische Scharfschützen palästinensische Demonstranten an der Grenze wie Kaninchen ab – und kein Gutmensch regt sich auf. 

… weiterlesen.

Jerusalem gehört NICHT Israel!

Der Konflikt um Jerusalem wird zu einer neuen Nahost-Katastrophe führen. Denn niemand lässt sich sein Heiligtum und seine Hauptstadt einfach so wegnehmen, wie man es mit den Palästinensern jetzt macht.                                                                                       … weiterlesen.