Propaganda? Erschießen Türken PKK-Frauen?

Ein brisantes Video zeigt vier Männer, die zwei Frauen erschießen. Für Kurden ist klar: Türken töten zwei PKK-Kämpferinnen. Aber stimmt das auch?

 

Kurden: „Das ist ein Kriegsverbrechen“

Ein Video geistert im Netz. Ein Video, das ganz Deutschland aufbringt. Ein Video, das die türkische Armee anklagt. Ein Video, das äußerst brisant ist: Es zeigt mehrere Männer, die zwei Frauen erschießen.
Zu Beginn des Videos, das in der Region Lice (Südosten der Türkei) aufgenommen worden sein soll, wird eine der Frauen einen Abhang hinuntergestoßen. Eine andere kniet vor den Männern. Diese eröffnen dann das Feuer auf beide Frauen. Viele der Schüsse treffen die sichtbare Frau offenbar in den Kopf. Sie fällt nach hinten und bleibt liegen.
Für viele im Netz ist klar: Türkische Soldaten haben gefangen genommene Kämpferinnen der Terrororganisation PKK exekutiert. Die PKK-Unterstützer in einem Tenor: „Das ist ein Kriegsverbrechen.“

BILD: „Niemand bezweifelt die Echtheit des Videos“

BILD, einer der größten Meinungsmacher in Deutschland, schreibt (Hervorhebungen durch mich): „Niemand (…) bezweifelt die Echtheit des Videos. Niemand nennt es veraltet oder gefälscht.

Und BILD weiter: „Auffällig:
• BILD hat sich die Waffen der Soldaten genauer angesehen. Es handelt sich um Variationen des deutschen Gewehrs G3, das auch von den türkischen Streitkräften genutzt wird. Die Uniformen der Männer ähneln jenen, die die türkische Armee nutzt. Das für die Exekution eingesetzte Gewehr ist nach BILD-Informationen eine Variante des deutschen G3-Gewehrs.
• Die Männer im Video sprechen Türkisch. Nachdem die Frauen erschossen wurden, sagt ein Mann ruhig: ‚Ok, das reicht.‘ Ein anderer stößt einen türkischen Fluch aus.“

Vorverurteilung durch einen parteiischen FDP-Politiker

Tobias Huch (FDP) und Vorsitzender der „Liberalen Flüchtlingshilfe“ teilte das Video auf seiner Facebook-Seite. Er sagte zu BILD: „Nach allem, was ich weiß, ist das Video authentisch und glaubwürdig: Die Soldaten beschimpfen die beiden Frauen auf Türkisch und die Uniformen und die Waffen sind authentisch.“

 
Hier das Video auf Tobias Huch Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/tobias.huch/videos/10154526787856142/

(Wenn anklicken nicht funktioniert, in Browser kopieren)

 

 

BILD: „Ihn (Huch) verwunderten die Taten auf dem Video ‚angesichts der Kriegsverbrechen der türkischen Armee in kurdische Städten nicht‘. Er gehe davon aus, dass das Video erst kürzlich aufgenommen worden sei – genau wisse er das aber noch nicht. Huch: ‚Das wird noch verifiziert.‘”

Doch: Offenbar haben Kurden oder deren Unterstützer Huch das Video zugespielt, noch bevor es im Netz veröffentlicht wurde. Denn Huch ist parteiisch und kritisiert seit Längerem das Vorgehen der Türkei gegen die Kurden. Er bezichtigt Ankara ebenfalls die Terrormiliz ISIS zu unterstützen.

 


Huch schreibt auf seiner Facebook-Seite (29.10.2016, 15:17 Uhr):
„Das ist krank – Kriegsverbrechen durch die türkische Armee //
Die Türkei hat nach dem Vorbild des IS die Todesstrafe eingeführt und richtet ohne Prozess und Gericht willkürlich Menschen (in dem Fall PKK-Kämpferinnen) hin. Statt sie wie bei einer zivilisierten Armee festzunehmen, erschießt man die Frauen feige und barbarisch. So kennen wir es von der Terrorgruppe IS und so kennen wir es jetzt auch von der türkischen Erdogan-Armee.
Und weiter: „Die Bild hat das grauenhafte Video mit der Ermordung zweiter PKK-Guerillas durch türkische Soldaten aufgegriffen. Die türkische Regierung wird diese schweren Verbrechen sowohl der NATO, der Bundesregierung und dem UN-Menschenrechtsrat erklären müssen. Ein Land, das solche Verbrechen begeht, hat keinen Platz in der EU und auch nicht in der NATO.“

Für Huch steht also fest: Die “Erdogan-Armee” hat diese Hichrichtung begangen.


8 einfache Maßnahmen, …
… die Sie jetzt vor 95 % aller Terroranschläge und Gewalt durch Dritte schützen!

+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

In einer Welt voller Terror und Angst ist es wichtig, sich und seine Familie zu schützen!

Dabei reichen 8 einfache Maßnahmen aus, um sich dauerhaft gegen 95 % dieser Angriffe vorzubereiten.

Diese Checkliste zeigt Ihnen deutlich, ob Sie jetzt in Gefahr sind und wie Sie sich schützen können:

  • 8 einfache Maßnahmen reichen schon aus!

  • Überprüfen Sie jetzt Ihre aktuelle Sicherheitsstufe!

  • Handeln Sie schnell – die nächste Katastrophe lauert schon hinter der nächsten Ecke.

Hier die Checkliste„8 Maßnahmen für den Terrorschutz“ GRATIS als PDF anfordern


Glaubhaft? – PKK-Führer Öcalan will plötzlich „Frieden“

Berechtigte Zweifel?

Für Huch ist das Video auch deshalb glaubwürdig, weil die Männer türkisch reden und die Uniformen und Waffen authentisch sind.
Doch:
• Ein Video wird, offenbar von Kurden-Unterstützer, einem deutschen Politiker zugespielt, der die Türkei offen kritisiert.
• Die Uniformen ÄHNELN jener, die die türkische Armee benutzt.
• Die Männer sprechen türkisch (welchen Dialekt?)
• Die Gewehre sind Variationen des deutschen G3, das AUCH von der türkischen Armee benutzt wird.
• Wer die Frauen tatsächlich sind und ob es sich wirklich um PKK-Kämpferinnen handelt bleibt unklar.
Kurdische Aktivisten kopierten das Video und verbreiten es überall im Netz – offenbar nutzen sie den Tod der Frauen für ihre Propagandazwecke aus.

Die PKK hat zu hoch gepokert!


Propaganda oder echt? Jedenfalls ist das Video ist äußerst brisant: Denn die Türkei ist Mitglied der NATO und obwohl die PKK in der EU und in den USA als Terrororganisation eingestuft ist, widersprechen gezielte Erschießungen ohne Gerichtsverfahren den Rechtsnormen.

 

Beobachter: „Die PKK schadet den Kurden!“


 

Quellen:
https://www.facebook.com/tobias.huch/videos/10154526787856142/
https://www.facebook.com/tobias.huch
https://youtu.be /GTPDEPFeutE

https://www. youtube.com/watch?v=GTPDEPFeutE
http://www.bild.de/politik/ausland/pkk/pkk-exekutionen-48525110.bild.html

Foto: Screenshot (Bildzitat) https://www.facebook.com/tobias.huch/videos/10154526787856142/+ youtube

Posted in Aktuelles, Krieg, Lügenpresse, Politik, Terror, USA and tagged , , , , , , .

4 Comments

  1. Also ich bin mir sicher das video ist nicht echt aber nur als vergleich mochte ich hier die drohnen totungen von amerika heranziehen da werden auch menschen hingerichtet

  2. Hallo Herr Dr. Grandt,
    Sie empfehlen häufig, auszuwandern. Ich wohne in der BRD.
    Bitte teilen Sie mir mit, wohin es sinnvoll ist, auszuwandern. Wenn ich es wüsste, wäre ich wahrscheinlich längst weg.
    Mit freundlichen Grüssen
    Helga

Comments are closed.