Neue Terror-Anschläge auf Weihnachtsmärkte?

Offenbar will die »Army of Mujahideen» Weihnachtsmärkte in Deutschland, England und Frankreich angreifen.

 

Die Organisation BlackOps Cyber konnte Bilder sicherstellen, die online zwischen Anhängern der radikalen Gemeinschaft »Army of Mujahideen» ausgetauscht wurden.

Foto 1: Ein Weihnachtsmann der mit geknebelten Händen neben einem IS-Kämpfer kniet.

Foto 2: Ein blutverschmiertes Messer vor dem Eiffelturm und einem Weihnachtsmarkt.

Unterschrift auf beiden Fotos: »Bald auf deinen Festen« auf Deutsch, Englisch und Französisch.


Vermögensstudie – Vermögen retten:

„Wie Sie jetzt Ihr Vermögen in Sicherheit bringen“ – von Dr. Michael Grandt!

Sichern Sie sich jetzt den exklusiven Geheimreport. Nur so können Sie sich jetzt noch vor der Krisensituation in Europa retten!

Klicken Sie hier!


Der Gruppenchat, aus dem die Bilder sind, nennt sich »Army of Mujahideen», die offenbar von einem mysteriösen »Dr. Almani» gegründet wurde und sich gegen Weihnachtsmärkte richtet.

In Deutschland wurden bereits vor einigen Tagen konnten sechs Syrer verhaftet, die unter Verdacht stehen, einen Anschlag auf Weihnachtsmärkte geplant zu haben.

Weihnachtsmärkte, Silvester, Fasching: Deutschland ist nicht mehr sicher!

 

Schluss mit den LÜGEN – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

 

Quellen:

heute.at/welt/news/story/IS-ruft-zum-Angriff-auf-Weihnachtsmaerkte-auf-58570419

Foto: Screenshot/Bildzitat (s.o.)

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Flüchtlinge, Innere Sicherheit, Politik, Polizei, Terror and tagged , , , , , , .

8 Comments

  1. Wenn sich jeder den Weihnachtsmarkt in ganz Deutschland verkneifen würde, dann würden sicher jede Menge von diesen Politfratzen rotieren. Erstens fehlt das Steueraufkommen und zweitens würde den Budenbetreibern Geld fehlen. Ich nehme an die würden Rabbatz machen. Doch wie ich unsere Politgrößen beurteile, würde sie das nur peripher kratzen. Wir müssen diese gamze Mischpoke loswerden, die fressen sich fett und voll auf unsere Kosten, verteilen unser Geld auf der ganzen Welt und für die Deutschen ist dann kein Geld mehr da. Oder denkt jemand, daß es Spaß macht im Alter Flaschen zu sammeln. Man sollte die Herrschaften vom Bundestag mal in die Parks schicken, aber die würden die Flaschen nicht erkennen, wenn sie ihnen auch auf den Kopf fallen würden.
    Deshalb Leute kommt zur Verfassunggebenden Versammlung und laßt uns ein Deutschland erschaffen in dem wir „ gut und gerne leben.“

    • die paar steuergelder sind nich so wild. und die weihnachtsmarktmusels zahlen sowieso keine.
      das gesamtkonzept solcher märkte ist entscheidend. da muss man schonmal für eine kleine bude 20t hinlegen an standgebühr. aber das geld wird gut angelegt, z.b. in reihenhäuser für deutschpassinhaber.

  2. Nicht mehr lange und der Deutsche verbarrikadiert sich nur noch in seiner Wohnung! Wir werden immer mehr in unserer Freiheit beschnitten, da brauchen wir nicht mal mehr die Politik dazu!
    Ganz zu schweigen von unseren christlichen Traditionen und Werten!
    Fremde im eigenen Land sind wir mittlerweile und wir können unseren Politikern danken!
    Am besten wir gehen schon früh morgens einkaufen, auf den Weihnachtsmarkt, sofern er früh aufmacht, denn da schlafen die lieben Neubürger noch!
    Das war 2015 in Sigmaringen schon so, als ich dort noch gewohnt und gearbeitet hatte!
    Ab ca. 11 Uhr hatte man keine Ruhe mehr in der Stadt!
    Es soll ja ein ganzer Sattelzug gestohlen worden sein, für was klaut man einen Sattelzug?

    • ………… Nicht mehr lange und der Deutsche verbarrikadiert ……

      —————-

      Was heisst nicht mehr lange????
      Hier sind abends nur noch die verkäufer josef ogomonge und ali auf dem k-spielplatz und warten auf kunden. die polizei fährt dann dran vorbei und schaut auf die andere strassenseite. ist aber verständlich wenn man sich vorher schon mit Pösen deutschen radfahrern rumärgern musste 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestellen Sie meinen newsletter!