Merkels (neue)Wahlmärchen!

ENTLARVT: Verdummung und Lügen für das blöde Volk. Lassen Sie sich von dem CDSU-Wahl-Programm JA nicht beeinflussen!

 

Merkels »CDSU« will das Wahlvolk mit neuen Märchen beglücken, um »Mutti« auch nach der Bundestagswahl an der Macht zu halten.

Die üblichen Verdächtigen, die bei JEDER Wahl von irgendeiner Partei (diesesmal von der CDSU) versprochen werden und über die man sich nur noch totlachen könnte, wenn das nicht auch Millionen von »Wählern« auch noch glauben würden:

  • Steuerentlastungen in Milliardenhöhe
  • KEINE Steuererhöhungen
  • Mehr Geld für Familien
  • Mehr Sicherheit

Und ganz neu:

Vollbeschäftigung bis 2025!

Merkels MEGA-Lüge!

Hier einige der wichtigsten Punkte aus der »Märchenstunde«:

  • Einkommenssteuerentlastungen

Die Erwerbstätigen sollen um mehr als 15 Milliarden Euro »entlastet« werden.

Mein Kommentar: Bei einem ähnlichen Einkommenssteueraufkommen wie 2016 und ähnlicher Erwerbstätigenzahl wären das im DURCHSCHNITT gerade mal rund 13 Euro im Monat!  SUPER!

Merkels Peinlich-Auftritt bei Flüchtlingen

  • Spitzensteuersatz senken

Der Spitzensteuersatz von derzeit 42 Prozent soll künftig erst ab einem zu versteuernden Jahreseinkommen von 60 000 Euro greifen (bisher 54 000 Euro).

Mein Kommentar: Mich überkommt die kalte Wut, wenn ich die Analyse der OECD-Steuersysteme anschaue. Deutschland rangiert auf Platz drei der Liste der 34 OECD-Länder mit dem höchsten Steuersatz. Sage und schreibe 49,4 (!) Prozent Steuern zahlt ein Arbeitnehmer (Single) von seinem Bruttogehalt. Der OECD-Durchschnitt liegt gerade mal bei 35,9 Prozent, also 13,5 Prozent darunter. Aber es kommt noch schlimmer: In den EU-Pleite-Ländern Spanien und Griechenland – die von Ihnen als Steuerzahler alimentiert sind – werden rund 10 Prozent weniger Steuern bezahlt als hierzulande. Alles klar?

Flüchtlinge: Merkel ist so Gott erbärmlich scheinheilig!

  • Solidaritätszuschlag

Der Soli soll bis 2030 abgebaut werden, also bis in 13 Jahren!

Mein Kommentar: Dieses »Märchen« hören wir schon so viele Jahre und vor jeder Wahl wieder und wieder.

  • Sicherheit

Es sollen 15.000 neue Stellen für die Polizei geschaffen werden.

Mein Kommentar: WARUM brauchen wir 15.000 mehr Polizisten? Ich kann es Ihnen sagen:

  1. Mit den Flüchtlingen kam mehr Kriminalität ins Land.
  2. Mit unseren Waffenlieferungen in die ganze Welt machen wir uns an Massenmorden mitschuldig.
  3. Mit unserer Beteiligung an US-Rohstoffkriegen werden wir selbst zum Ziel von Terror.

Merkels Märchenstunde: Fallen Sie nicht darauf herein!

  • Vollbeschäftigung

Bis 2025 soll die Vollbeschäftigung erreicht werden. Als Vollbeschäftigung gilt eine Arbeitslosenquote von höchstens drei Prozent.

Mein Kommentar: Mit den Arbeitslosenzahlen wird schon jetzt gelogen und betrogen, was das Zeug hält. Vollbeschäftigung bis 2025 würde zudem voraussetzen, dass die Wirtschaft so »boomt« wie jetzt und zwar noch 8 Jahre lang – unwahrscheinlich!!!

Monatliche Lüge: So hoch ist die tatsächliche Arbeitslosigkeit!

Und die größte Lachnummer:

Seehofer will die Obergrenze für Flüchtlinge zur Bedingung für den Eintritt seiner Partei in eine nächste Koalition machen.


Dr. Michael Grandts Spezial-Report
„Das sind die 9 größten Gefahren für 2017“

Hier KLICKEN!


Sie sehen also:

  • FAKE-News
  • Falsche Annahmen
  • Lächerliche Entlastungen
  • Lug und Betrug mit Arbeitslosenzahlen

Merkels Märchen halt.

GLAUBEN Sie nichts, aber auch gar nichts, was Ihnen die Systempolitiker »versprechen«!

NACH der Wahl in einer Koalition mit links-grün-liberal wird ALLES anders sein – GARANTIERT!

 

Schluss mit den LÜGEN – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

Quellen:

http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Steuern/Steuerschaetzungen_und_Steuereinnahmen/2017-01-27-steuereinnahmen-kalenderjahr-2016.pdf?__blob=publicationFile&v=2

focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl_2017/wahlprogramm-von-cdu-und-csu-union-verspricht-steuerentlastungen-und-vollbeschaeftigung_id_7308227.html

Foto: Pixabay.com

Posted in Aktuelles, Finanzen, Gesellschaft & Kultur, Innere Sicherheit, Politik, Polizei and tagged , , , , , , , .

10 Comments

  1. Wetten das der Hosenanzug aus der Uckermark bei der nächsten BTW wieder gewählt wird? Alle die jetzt noch herum Krakelen werden ihr Kreuzchen bei den Christlichen oder Sozis machen. Bis zur BTW werden noch zig gekaufte Umfragen die Gazetten beherrschen. Auch eine Stiftung aus den Raum Gütersloh wird eine Studie präsentieren, zu einen Thema, welche den Bürger “Friede, Freude, Eierkuchen,” vor gaukelt.

    Der Schreihals aus Würselen ist Richtung Brüssel abgehauen,
    da dort in 2 Jahren das Poestchen des anderes Alkoholiker besetzt werden will.

    Nach der Wahl gibt es eine GroKo aus 4 oder 5 Parteien.
    Zur Info, die AfD ist nicht darunter.

    Alles Paletti? Italienische Verhältnisse eben.

    Apropo Italien. Von dort und aus Griechenland kommen die nächsten Fachkräfte.
    Die bis Dato dort wegen der BTW geparkt würden.

    Alle wollen nach Germania, zu Mama Merkel.
    Denn die hat ihnen ja Haus, Auto, blonde Mädels und Nichtstun versprochen.

  2. Das Problem ist, wir sind alle noch zu satt. Sieht man Menschen auf deutschen Straßen, das ist die Minderheit und warum, alle haben Angst den Mund auf zu machen. In den eigenen vier Wänden wird der Hals laut aufgerissen. Ich bin 55 Jahre, ich sage überall laut meine Meinung, daß ist und bleibt mein Recht und das werde ich auch weiterhin tun, bis die anderen Schlafmützen endlich aufwachen. Licht, Liebe und Frieden für alles Seiende.

  3. Meine Anmerkungen: Zu den 15 Mrd. Entlastungen: Ich habe es nachgerechnet! Haben wir 96 Mio. Erwerbstätige?

    Und zu den 15.000 neuen Polizistenstellen: Man muss sehen, dass Tausende Polizisten (Babyboomer) in den nächsten Jahren in Ruhestand gehen werden.
    Die Polizei hat jetzt schon absehbar Probleme, qualifizierte Bewerber(innen) zu finden!
    Unklar ist zudem, wie viele von den 15.000 Ersatzstellen sein werden.

    Aber der Tenor des Artikels stimmt: Merkel plant wieder mal die große Volksverarsche!
    Zudem hat sie NOCH NIE Steuern gesenkt!

    • Sehen Sie in der Quelle nach, dort steht das richtige Einkommenssteueraufkommen von 2016, dies habe ich als Berechnungsgrundlage angenommen.

  4. vadit usque dum dilabitur hydria bene –
    der Krug geht solange zum Brunnen bis er bricht!

    ….hoffentlich bricht er bald!

    Völker hört die Signale…..

  5. wie soll das vor statten gehen bei über 6 Billionen Teuronen Schulden wer soll das bezahlen wer hat so viel Binge, Binge ja der sprechende Hosenanzug hat schon immer viel Dampf abgelassen. Außerdem sind das nicht meine und unsere Schulden da ja die Bananenrepublik BRVD nicht Deutschland ist. Nach Grundgesetz Artikel 133 ist die BRVD eine Verwaltung und Wirtschaftsgebiet man nennt dies einen Treuhänder der VSA mit Hauptsitz in Washington DC als eingetragene Firma . Gegen Fakten kann man nicht anstinken !!!!!!!!!!!!!!!!!!

  6. womit bewiesen wäre, das Sprichwort mit den kurzen Beinen stimmt nicht mehr; – inzwischen haben Lügen lange Beine!

    Ursache: Merkel & Co. haben einen zu kleinen Horizont, verleugnen sich selbst und verkaufen uns Alle für dumm – mit keinerlei Kosequenzen für ihr schändliches Agieren!

    Strafrechtliche Verfolgung: 0,000000 ??? Justiz und Presse gekauft!!

  7. Mein Mißtrauen gilt den “großen” Bundesparteien generell.
    Ob diese die Wahlen fälschen?
    Möchte jemand meine Ansichten darüber wissen oder teilen haben wir einen gemeinsamen Nenner?

    • Parteien sind generell das Problem ! Sie sind in einer Demokratie nicht wünschenswert ( eine sehr gute und einleuchtende Klarstellung von Demokratie lieferte Andreas Popp von der Wissensmanufaktur, viele Vortragsvideos auf YouTube, sehr guter, intelligenter und vor allem frei sprechender Erklärer – versuchen sie es einmal ! )

Comments are closed.