Geheimakte Flüchtlinge 2018

+++ Viele Flüchtlinge sind »Versorgungssuchende» +++ Deutschland bleibt nicht mehr lange Land der „Deutschen“ +++ 9 unglaubliche Fakten, die Sie SO nirgendwo lesen +++

 

»Ich kann nicht verstehen, dass junge deutsche Männer an der Front in Afghanistan stehen, während junge afghanische Männer hierzulande in der Behörde auf die Bearbeitung ihres Asylersuchens warten».

(aus: Ulrich Greiner: Heimatlos)

 

Vorbemerkung: Ich mache nicht Flüchtlingen den Vorwurf, dass sie zu uns kommen (in so ein „Paradies“ will ja fast jeder), sondern politischen und medialen Welcomern, die diese Asylindustrie auf Kosten der Einheimischen fördern und so immer mehr Menschen zu uns locken. 

 

Es gibt Fakten, die von Politikern gemieden werden wie der Teufel das Weihwasser oder von der Mainstreampresse nicht oder nur lückenhaft publiziert werden. Hier sind sie:

Fakt 1: Nur die WENIGSTEN sind Kriegsflüchtlinge und politisch verfolgt

Die Systemmedien und Polit-Gutmenschen aller Couleur wollen uns immer noch weismachen, dass die meisten »Schutzsuchenden» KRIEGSFLÜCHTLINGE sind.

Dem widerspricht der neue Bericht des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) mit Fakten, die von der Lückenpresse aber nur zögerlich bis gar nicht publiziert und von denen in Politreden gleich gar nicht die Rede ist:

  • Von Januar 2015 – Oktober 2017 wurden 1,5 Millionen Asylanträge gestellt
  • 506.000 erhielten ein Bleiberecht als Kriegsflüchtlinge (nach § 3 Abs. 1 Asylgesetz)

Verschwiegen: NUR rund EIN DRITTEL aller Flüchtlinge sind anerkannte Kriegsflüchtlinge, ZWEI DRITTEL nicht!

  • 8.000 erhielten den Status eines POLITISCH VERFOLGTEN (nach Artikel 6a GG)

Verschwiegen: Nur 0,5 Prozent aller Flüchtlinge sind politisch verfolgt!

Alle anderen sind demnach Wirtschaftsflüchtlinge.

Länger arbeiten wegen Flüchtlingen?

Fakt 2: Nur die WENIGSTEN arbeiten

Die Fakten lt. BAMF:

  • 500.000 Flüchtlinge sind als arbeitssuchend gemeldet und erhalten SOZIALHILFE
  • 190.000 sind als arbeitslos gemeldet, erhalten HARTZ-IV
  • 800.000 haben sich noch nicht als arbeitslos gemeldet (erhalten dennoch staatliche Leistungen/MGR)
  • 140.000 Flüchtlinge sind sozialversicherungsbeschäftigt
  • Davon 65.000 vollzeitbeschäftigt
  • 20.000 sind Spezialisten

Verschwiegen: Nur 4,3 Prozent aller Flüchtlinge sind VOLLZEITbeschäftigt und brauchen keine staatlichen Transferzahlungen mehr.

Verschwiegen: Nur 1,3 Prozent aller Flüchtlinge, die uns als Fachkräfte, Ärzte und Ingenieure angepriesen wurden, sind tatsächlich Spezialisten.

Verschwiegen: 91 Prozent aller Flüchtlinge arbeiten nicht und leben von staatlichen Transferzahlungen.

Verschwiegen: Die von der CDU/CSU vereinbarte »Obergrenze» von 200.000 Flüchtlingen pro Jahr (übrigens sind von Jan. – Okt. 2017 schon 190.000 neu zu uns gekommen) wird eine exorbitante ZUNAHME von asylberechtigten Hartz-IV-Empfängern bewirken.

Wohnungen – POLITIKER gesteht: Flüchtlinge werden BEVORZUGT!

Fakt 3: Fast eine halbe Million Flüchtlinge müsste unser Land verlassen

Die Fakten lt. BAMF:

  • 245.000 genießen subsidiären Flüchtlingsschutz (nach § 4 Asylgesetz)
  • 62.000 unterliegen einem AbschiebeVERBOT (nach § 60 Abs.5 Aufenthaltsgesetz)
  • 813.000 haben ein vorerst befristetes Bleiberecht
  • 476.000 Asylanträge wurden abgelehnt
  • 220.000 von ihnen klagen vor den Verwaltungsgerichten

Verschwiegen: Eigentlich müsste fast eine halbe Million Flüchtlinge unser Land wieder verlassen und nicht nur 200.000, wie medial berichtet.

Flüchtlinge: Immer mehr in Hartz4!

Fakt 4: JEDEM wird etwas weggenommen

Wie oft haben wir das Mantra »Niemanden wird etwas weggenommen» gehört? Aber auch das ist wieder eine Lüge. Schauen Sie:

Jährlich müssen bis zu 50 Milliarden Euro (lt. FAZ) für Flüchtlinge ausgegeben werden.

Fakt:

Diese Steuergelder FEHLEN WOANDERS (von wegen: Niemand wird etwas weggenommen!)

Pflegenotstand – Bildungsnotstand – Infrastrukturnotstand!

4-Sterne-Hotel für Flüchtlinge

Fakt 5: Flüchtlinge sind krimineller

Auch darüber werden wir angelogen auf Teufel komm raus! Machen Sie mal den Test und lesen Sie bewusst: Wenn eine kriminelle Tat verübt wird und es wird KEINE Herkunft genannt, können Sie davon ausgehen, dass es ein Zuwanderer oder Nichtdeutscher war.

UNGESCHÖNTE Statistiken belegen, dass Zuwanderer ÜBERDURCHSCHNITTLICH an der gesamten registrierten Kriminalität beteiligt sind.

Verschwiegen: Zuwanderer machen – je nach Delikt – bis zu ZEHN Prozent der tatverdächtigen Straftäter aus, obwohl sie nur bis zu 2,5 Prozent der Wohnbevölkerung ausmachen.

Und für alle Ignoranten und Schönschwätzer: In diesen Zahlen ist der illegale Aufenthalt bereits herausgerechnet.

So viele sexuelle Übergriffe und Vergewaltigungen hat es seit dem Flüchtlingszuzug in Deutschland vorher nicht gegeben, auch das belegen Kriminal-Statistiken.

Flüchtlinge werden immer krimineller!

Fakt 6: In den wenigsten Fluchtländern herrscht Krieg

Viele »Schutzsuchende» kommen aus Marokko und Tunesien. Wie jetzt? Ja, klar. Wir machen dort URLAUB und Flüchtlinge machen uns glaubend, dass dort Chaos herrscht.

In Syrien ist der Krieg so gut, wie zu Ende (nur in 10 Prozent des Staatsgebiets wird noch gekämpft).

Afghanistan ist so gut wie komplett befriedet.

Von Mazedonien, Kosovo, Serbien, usw. gar nicht zu reden.

Verschwiegen: Nicht wenige Asylbewerber reisen zurück in ihre Herkunftsländer, aus denen sie angeblich mit dem Tode bedroht wurden, um Urlaub zu machen und kommen dann wieder zu uns zurück (für mich die größte »Verarsche», tut mir leid für diesen drastischen Ausdruck).

»Verfolgt» und trotzdem Heimaturlaub?

Fakt 7: Deutschland bleibt nicht mehr Deutschland

»Deutschland wird Deutschland bleiben»? – Vergessen Sie das, wenn man sich die Entwicklung in größeren Städten ansieht. Auch hier die Fakten des Anteils der 6-jährigen Kinder mit Migrationshintergrund (OHNE Flüchtlinge):

Frankfurt: 75,6 %

München: 58,4 %

Bremen: 57,5 %

Stuttgart: 56,6 %

Dortmund: 53,3 %

Köln: 50,9 %

Düsseldorf: 50,0 %

Hamburg: 48,9 %

Die Zugewanderten haben eine höhere Geburtenrate, plus mehr Flüchtlinge, plus Familiennachzug.

Verschwiegen: Es ist nur noch eine mathematische Formel, bis Deutschland nicht mehr Land der »Deutschen» ist.

»Deutsche sind Flüchtlinge im eigenen Land»

Fakt 8: Der Familiennachzug ist viel größer

Ich habe mich fast totgelacht, als ich gelesen habe, dass Ulla Jelpke von DIE LINKE »seriös» berechnet hat, dass der Nachzugsfaktor pro Familie bei 0,5 (!!!) liege.

In Wirklichkeit haben viele Männer MEHR als nur EINE Frau und viele Familien zwischen zwei und sechs Kinder. Dazu kommen Eltern, Großeltern usw.

MEIN Faktor liegt (niedrig gerechnet) bei 4-5.

Also rund EINE Million (manche gehen sogar von zwei Millionen aus) neue Flüchtlinge alleine durch den Familiennachzug.

DIESE Flüchtlinge werden immer unverschämter!

Fakt 9: Die Welcomer zerstören unser Land

WAS wollen die politischen und medialen Welcomer? Am liebsten doch

  • OFFENE Grenzen für ALLE,
  • Gewährleistung einer VOLLVERSORGUNG für alle Flüchtlinge,
  • Beschreiten der Rechtswege für alle Flüchtlinge, finanziert von uns,
  • Abschiebestopps
  • Sodass JEDER, der es zu uns schafft, nicht mehr zurück muss.

Das würde unsere Gesellschaft, unsere Kultur und unser Land auf Dauer zerstören.

Das spricht sich ja jetzt schon überall auf der Welt schon herum.

Verschwiegen: Flüchtlinge werden so zu »VERSORGUNGSSUCHENDEN».


Vergessen Sie Bitcoins!

Vermögensstudie – Vermögen retten:

„Wie Sie jetzt Ihr Vermögen in Sicherheit bringen“ – von Dr. Michael Grandt!

Sichern Sie sich jetzt den exklusiven Geheimreport. Nur so können Sie sich jetzt noch vor der Krisensituation in Europa retten!

Klicken Sie hier!


Die Flüchtlings-»Verarsche» geht munter weiter!

Fakten, die Sie SO nicht lesen

Ich fasse zusammen:

  • Nur rund EIN DRITTEL aller Flüchtlinge sind anerkannte Kriegsflüchtlinge, ZWEI DRITTEL nicht
  • Nur 0,5 Prozent aller Flüchtlinge sind politisch verfolgt
  • 4,3 Prozent aller Flüchtlinge sind VOLLZEITbeschäftigt
  • 1,3 Prozent aller Flüchtlinge sind tatsächlich Spezialisten
  • 91 Prozent aller Flüchtlinge arbeiten nicht und leben von staatlichen Transferzahlungen
  • Fast eine halbe Million Flüchtlinge müsste abgeschoben werden
  • Bis zu 50 Milliarden Euro Steuergelder werden uns für Flüchtlinge weggenommen
  • Zuwanderer sind überdurchschnittlich kriminell
  • Nur noch in den wenigsten Fluchtländern herrscht Krieg
  • Unser Land bleibt nicht mehr lange das Land der »Deutschen»
  • Die Quote des Familiennachzugs ist ein vielfaches höher als uns suggeriert wird
  • Welcomer zerstören unser Land
  • Flüchtlinge sind immer mehr Versorgungssuchende.

 

Schluss mit den LÜGEN – Lesen Sie unzensierten KLARTEXT!

 

 

Quellen:

Bericht BAMF Dezember 2017

Ulrich Greiner: Heimatlos, Rowohlt Verlag 2017

Tichys Einblick 1/2018

faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/fluechtlinge-kosten-deutschland-bis-2017-rund-50-mrd-euro-14045355.html

BKA-Statistik Dezember 2017

Foto: Pixabay.com (bearbeitet)

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Flüchtlinge, Gesellschaft & Kultur, Innere Sicherheit, Lügenpresse, Politik, Polizei, Privatsphäre and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , .

34 Comments

  1. Pingback: Jahrzehnte der Völkerwanderung | Das Erwachen der Menschen

  2. Pingback: Zwei Jahrzehnte der Völkerwanderung | kpkrause.de

  3. Die EU ist ein Projekt der Globalisten (Zionisten). Ein Superstaat ohne die alten Völker soll es werden. Da sie nicht offen mit Militär gegen die Weißen vorgehen wollen, machen sie es über das Konzept Massenansiedlungspolitik. Auch das alte Rom ist an seiner Dekadenz, Kinderarmut und dem Mischkessel an Rassen und Völker zugrunde gegangen.

    Wenn man so will spielen wir Europäer nun als Ganzes diesen Prozeß der alten Griechen und Römer nach. Am Ende verschwinden wir im braun und schwarz der hier angesiedelten Völkermassen. Und damit haben sie da Oben ihr Imperium, da es keine ethnisch-kulturellen Volksgrenzen mehr gibt.

    Mehr hier:

    http://www.heimatforum.de

  4. Die Gesamtschau geht an den Tatsachen vorbei. Wer ist denn wirklich deutsch von uns? Ist das eine Frage der Gene, der Rasse, der Geographie und/oder Geologie des Geburtsorts oder was? Nein. Es ist ausschließlich die Sprache als Software auf der Hardware Mensch, die uns zum Mitglied der deutschen Sprachgemeinschaft und damit zu Deutschen im wirklich wirkenden Sinne macht. Ich will hier keine sprachwissenschaftliche Abhandlung schreiben, aber in unserer Sprache steckt das ganze Geheimnis und Schicksal des Deutschtums und Deutschdumms.

    Wenn also die vielen Prozent Kinder der Nichtdeutschen ein möglichst perfektes Deutsch lernen, werden entsprechend ihrer Sprachbeherrschung auch Deutsche draus. So einfach und gleichzeitig schwierig ist das.

    Und was soll in Wahrheit „deutsch“ im besten Wortsinne dran sein, hier die Leser zu verängstigen, mit düsteren Zukunftsprognosen und bitter zugespitzten Nachrichtenselektionen ins teuflische Bockshorn zu jagen? Ich ahne den wahren Grund für diese Apokalyptik, will es aber damit belassen.

    Richtig deutsch wäre, an das Gute, nein das Beste in uns Deutschen zu appellieren und sich aufzumachen, für eine konstruktive und menschengerechte Lösung der Problemlage zu arbeiten. Ein Großer Kurfürst würde es heute bestimmt sehr schwer haben, für die angemessene Reform seines Potsdamer Toleranzedikts, das den preußischen Erfolg maßgeblich mitbgeründete, die passenden Köpfe zu finden. Rechts, Links, Mitte und bei den Liberalen, bei unseren Gebildeten und Doofen sind derartige Fähigkeiten bisher jedenfalls kaum sichtbar geworden. Vielleicht muß man sie aus den Gräbern herauskratzen, wenn sie unter den Lebendigen so selten gesät sind.

  5. 1. „506.000 erhielten ein Bleiberecht als Kriegsflüchtlinge (nach § 3 Abs. 1 Asylgesetz)“

    Vor welchem Krieg sind die noch gleich aus Österreich, Italien, Kroatien, Serbien, Montenegro, Ungarn, Bulgarien, Griechenland, Türkei, … „geflohen“?

    Es gibt nicht einen Flüchtling in der BRD, sondern nur Invasoren, die alle illegal hier sind und staatskriminell hier behalten werden, bis sie „eingebürgert“ sind oder neue Invasoren in die Welt gesetzt haben und dann auch ewig bleiben dürfen.

    2. „Verschwiegen: Nur 4,3 Prozent aller Flüchtlinge sind VOLLZEITbeschäftigt und brauchen keine staatlichen Transferzahlungen mehr.

    Verschwiegen: Nur 1,3 Prozent aller Flüchtlinge, die uns als Fachkräfte, Ärzte und Ingenieure angepriesen wurden, sind tatsächlich Spezialisten.“

    Stimmt alles nicht. 4,3% arbeiten, aber wieviele davon beim „Staat“, schmarotzen also weiter Steuergeld, gerne in nutzloser Tätigkeit?

    1,3% nach Stand 3. Welt, wie brauchbar die wirklich sind, zeigt exemplarisch die Geschichte des echten Syrers, der sich in der BRD am Auge operieren lassen wollte, nachdem mehrere syr. Ärzte es in Syrien verbockten, er hier dann im Krankenhaus aus den Operateur trifft, vor der OP, erkennt das es ein Syrer ist und er sofort abhaut. Beim nächsten OP-Termin ist es ein weißer Arzt, der dann alles richtig macht. Spezialisten können auch Fachkräfte sein, gerade mit Ausbildungsstand 3. Welt.

    3. Falsch, alle müßten sofort rausgeworfen werden, würde man die Gesetze beachten. Und Millionen die vor 2015 kamen ebenso, nachdem sie wieder ausgebürgert wurden.

    5. Falsch, 10% ist viel zu niedrig, da vielen Verbrechen nicht mal Verdächtige zugeordnet werden können und die Statistiken bekanntermaßen planmäßg gefälscht werden. Ein Täter, aber 100x eine gleichartige Tat = 1x in der Statistik vermerkt.

    6.Falsch, in den meisten Ländern herrschte nie Krieg, gerade bei …., die erst ins Kriegsgebiete reisen (Libyen), um hier einfallen zu können und nur weil wer aus einem Land kommt, in dem Stellenweise Terror herrscht, sind nicht alle Flüchtlinge. Sonst müßte jeder Ukrainer plötzlich Flüchtling spielen können, weil in der Ostukraine, auf extrem begrenztem Raum, gekämpft wird. Was bitte merkt man davon in Lemberg, Kiew oder Sewastopol (so man diesen Teil Rußlands, wie der irre Westen es tut, zur Ukraine rechnet)? Richtig nichts.

    8. Ich erinnere an die Geschichte von neulich, 1 Invasor holt seine KERNFAMILIE nach, 40 Leute http://www.pi-news.net/2018/01/raeuberpistole-ali-baba-und-die-40-engsten-familienangehoerigen/


  6. Sehr geehrter Herr Grandt,

    gestatten Sie, dass ich ein bisschen kritisiere.

    Es ist alles NOCH SCHLIMMER! Die Daten, auf die
    Sie sich beziehen, sind ja u.a. vom BAMF, einer
    staatlichen Institution. Wir wissen aber, wie wir von
    diesem bürgerfeindlichen System vorsätzlich
    BELOGEN werden, siehe etwa die Arbeitslosenzahlen,
    die in Wahrheit bei etwa 15 Millionen liegen.

    Das lässt Schlussfolgerungen auf andere Daten zu,
    die von diesem System kommen.

    Natürlich war Ihre Arbeit deswegen nicht umsonst,
    aber man sollte sich bewusst sein, dass die Zahlen
    bereinigt, beschönigt sind.

  7. Ich habe einen Traum, wir haben einen Traum,
    alle Religionen setzen sich ab sofort dienend für den Frieden ein, alle Regierungen dienen ab sofort der Bevölkerung um deren Wohlergehen zu sichern, die „Familien“ und das „Committee of 300“ ziehen sich friedlich zurück und lassen das „Geld“ aus dem Nichts und die Zinsen los und …. alle Kriege sind „Vergangenheit“ !
    ———–
    Friedensvertrag für die Deutschen Völker, für Europa und die ganze Erde !
    Im Auftrag derer die den Traum vor uns umsetzen wollten. Unter anderen die Gruppe „Weisse Rose“.
    Bewusst TV – Friedensvertrag: https://www.youtube.com/watch?v=kw3aISEoSTU
    ———–
    Dokumente zum Film: http://www.mercury.bewusst.tv/wp-content/uploads/2017/06/FRIEDEN3erDokumente.pdf
    Alle Videos der Gemeinde Neuhaus: https://www.youtube.com/channel/UCbEPOnAZqGEANOSecMxtmkw/videos
    ———-
    http://www.gemeinde-neuhaus.de
    ———-
    ———-
    Deutsche Verzweiflung
    ———
    Nicht Mord, noch Brand, noch Kerker,
    Noch Standrecht obendrein,
    Es muß noch kommen stärker,
    Wenn’s soll von Wirkung sein.
    ———
    Zu Bettlern sollt ihr werden,
    Verhungern allesamt.
    Zu Mühen und Beschwerden
    Verflucht sein und verdammt.
    ———
    Euch soll das bißchen Leben
    So gründlich sein verhaßt,
    Daß ihr es weg wollt geben
    Wie eine schwere Last.
    ——–
    Dann, dann vielleicht erwacht doch
    In euch ein neuer Geist,
    Ein Geist, der über Nacht noch
    Euch hin zur Freiheit reißt!
    ——-
    Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798 – 1874)

  8. …… mich wundert, dass die Flüchtlingsbewegung öffentlich, selten bis nie in Verbindung gebracht wird mit dem Wachstumszwang unserer Wirtschaft. Es ist Absicht, dass die Bevölkerung mit ihren Steuern und Abgaben die Wirtschaftsflüchtlinge bezahlen, während sich Industustrie Gewerbe Ärzte, Anwälte Pädagogen etc. usw. usw. sich dabei eine goldene Nase verdienen.
    Der zweite Punkt ist, dass die Flüchtlinge auch hier Mittel zum Zwecke sind, nähmlich Europa (gewollt) zu destabilisieren, um anschließend das Chaos im Sinne der Eliten zu lösen

    • Was das damit nichts zu tun hat, den Blödsinn erzählen die Linken, also notorische Spinner und Lügner. Die Invasoren kommen nur, weil hier Germoney zu haben ist, die Grenzen nicht verteidigt werden und Südland sich vermehrt …., nichts davon hat mit „Wachstumszwang der Wirtschaft zu tun“, den gab es schon immer in dem System, die seit 70 Jahren andauerndene Bevölkerungsexplosion in Südland aber nicht, offen Grenzen nicht und das A-Sozialsystem der BRD wurde auch erst kürzlich so richtig geöffnet (gleiche Leistungen wie H-IV für alle, Gerichtssurteil 2014 (oder so in dem Dreh)).

  9. Die Fakten, die im Artikel angesprochen werden, sind seit Jahren bekannt. Viele Leute zeigen sich empört, ziehen aber keinerlei Konsequenzen. Viel lieber wird der nächste Urlaub geplant, möglichst billig muss er sein – also Türkei.
    Es wurde wieder einmal ein jugendliches Mädel abgestochen? Ist ja schon irgendwie schrecklich, aber jetzt läuft gerade Bundesliga/Champions League, also schnell den Verblödungsverstärker angeschaltet – Mist Bier ist alle, schnell noch zur Tanke welches holen…

  10. Ich bin viel in den Arabischen Länder unterwegs.
    Egal ob es Marokko, Tunesien, Lybien, Algerien, Syrien, Jordanien, oder auch der Libanon war, oder auch in der jetzigen Zeit ist.
    Sogar in Baalbeck den Zentrum der Hamas war ich schon mehrmals.
    Alles vor dem sogenannten Frühling und danach.
    In Marokko habe ich sogar eine Zweigstelle und Mitarbeiter.
    Da kommen jeden Tag,
    Kühllaster von der Nordsee an und fahren mit gepulten Krabben wieder nach Friesland.

    Und nebenbei versuchen Marokko und Tunesien die Lücke der Türkei aus zu gleichen.
    Was man an den Übernachtungszahlen von Deutschen die dort ihren Urlaub verbringen ersehen kann.
    Solange nicht die Einheimischen wegen All Inklusive darunter leiden,
    soll es mir Recht sein.

    Sogar in Afghanistan gibt es Gebiete, da ist der Taliban unbekannt.

    Wie Herr Grandt oben schrieb, das mit Syrien kann ich bestätigen.
    Ich war im Dezember 17 in West-Aleppo noch in einer Galerie einkaufen.
    Fast kein Unterschied mit unseren Städten.

    Von vielen meiner dortigen Gesprächspartner höre ich immer wieder, dass aus den Ländern wo Krieg nur den Hörensagen geherrscht hat, nur Abschaum und Hassadoere den Weg nach Europa mit dem Zielland Deutschland sich auf gemacht haben.

    Deutschland scheint das einzige Land zu sein, wo man ohne Visa und Pass einreisen kann, aber ohne Beide nicht wieder abgeschoben werden kann.
    Das weiss jedes kleine Kind dort.

    Mein Reisepass ist bei Rundreisen in 3 bis 4 Länder dort durch gestempelt und mit den Visa kann ich mein Wohnzimmer tapezieren.

    Auch die Wohltaten des Welt-Soziallandes hat sich bis ins kleinste Dorf herum gesprochen.
    Das ich wegen den Nazis wohlwollend dort von vielen Bewohnern angesprochen werde,
    habe ich in 20 Jahren, linkes Ohr rein, rechtes Ohr raus, vernommen.
    Dafür werde ich jetzt als Reicher Onkel aus Germania von vielen dort angesehen.

    Was von den Linken diese Ulla Jelpke angeht.
    Da könnte ich einige Geschichten von dieser Dame beisteuern.
    Gewisse Abgeordnete im Bundestag scheinen das Langzeitgedächtnis verloren zu haben.

  11. Lieber Herr Dr. Grandt,
    ich wundre mich über Ihre Zahl von einem Drittel wirkliche Flüchtlinge. Ich habe vor längerer Zeit an mehreren Stellen gelesen, dass es höchstens 20% sind! Und dabei muss man noch berücksichtigen, dass sehr sehr viele ihren Ausweis weggeworfen haben und sich als Syrer ausgegeben haben, weil man da mit Sicherheit Asyl erwarten konnte. Zumindest war das 2015 und 2016 so. Leider habe ich jetzt die Quellen nicht sofort griffbereit. Wenn ich sie in meiner riesigen Sammlung finde, sende ich das gerne zu.
    Sonst alles Gute für Ihre Arbeit und achten Sie auf sich!

  12. @Mrgit Stamenkovic – Ja, Lösungen werden nicht angeboten. Die wenigen die Lösungen anbieten, werden in die rechte Ecke geprügelt und systematisch ausgegrenzt. AfD ist eine Mogelpackung. Das ist die ehemalige CDU mit dem Programm von vor 20 Jahren. Sie befürwortet TTIP (Ausverkauf von Europa an US-Konzerne) und Bargeldverbot (vollständige Überwachung und finanzielle Fußfessel bei mißliebigem Verhalten) und andere nette Programmpunkte. Die Wahlergebnisse werden nach unten „reguliert“, damit sie nicht wirklich gefährlich werden kann. Sie dient – wie Pegida – als offizieller Prügelknabe, um kritische Bürger zu sammeln und halbwegs ruhigzustellen.
    Eine echte programmatische Alternative bietet die Partei von Christoph Hörstel, die „Neue Mitte“, hervorgegangen aus der „Deutschen Mitte“. Ihr Gründer, Christoph Hörstel, wird selbstverständlich als rechter Verschwörungstheoretiker diskriminiert und seine sehr respektablen Initiativen werden stets schnellstmöglich von innen zersetzt. Das bekommt kaum jemand mit. Da lohnt es sich hinzuschauen.
    Doch die Geschichte lehrt, daß gegen diktatorische Regime kein reguläres politisches Mittel existiert, da diese stets bereit sind, mit allen schmutzigen außerpolitischen Tricks zu arbeiten (außerhalb der eigenen Gesetze), wie wir gerade hautnah beobachten dürfen. Noch dazu ist die Verschwörung gegen Deutschland international angelegt, so daß wir mit gesetzestreuen inländischen Maßnahmen nicht weit kommen können. Militärisch wurden wir wehrlos gemacht, wirtschaftlich und gesellschaftlich werden wir von innen zersetzt. Da hilft es bewtenfalls noch, wenn wir Deutschen weglaufen und uns in alle Welt zerstreuen.
    Ich persönlich lebe mit der erprobten Überzeugung, daß es eine höhere Macht gibt, und daß der Mensch eine sehr wirksame, schöpferische Kraft besitzt, die stärker ist, als das Negative. Es ist sehr einfach diese Kraft zu benutzen, nur hat man uns das Vertrauen in sie gründlich aberzogen. Ich denke, daß dies der einzige gangbare Weg für friedfertige Menschen ist, gewaltfrei mit der Situation umzugehen, die uns von außen von negativen Kräften aufgezwungen wird.

    • zeigen Sie mir bitte die stellen wo die AFD ttip und bargeldverbot befürwortet?

      Ansonsten nun hörstel aufbauen ist für mich sinnlos. und wenn hörstel dann in 10 jahren in reichstag einzieht mit 20 leuten, dauerts nochmal 10 bis die was zu sagen haben. dann stellen wir fest das hörstel ja ein u-boot von x ist und wir suchen die nächsten die wir in weiteren 10 jahren aufbauen können. selbst der BER dürfte dann fertig sein. allerings heisst unser kanzler dann ali.
      und dann?

      natürlich können wir gegen die weltverschwörung gegen D ankommen. wenn alle unsere politiker mehr angst vorm volk haben als vor schlecher presse, so werden die auch anders sich verhalten.
      und wenn alle politiker nein sagen, glaube ich kaum das dann die uss enterprise die elbe raufkommt.

      zur zeit haben wir das problem das die gehirngewaschenen linksdeutschen ja nichts anderes kennen.
      darum werbung machen für grandt
      http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=b4a179-1513762519.jpg

  13. Was muss noch passieren, damit die Bürger und Bewohner Deutschlands aufwachen?

    https://jpr65.wordpress.com/2017/12/21/buerger-und-bewohner-deutschlands-erhebt-euch/

    und wir leben in einer Angstgesellschaft:

    https://3rdlive.wordpress.com/2017/10/21/die-angstgesellschaft/

    Und wer will das so? Unsere Mutti:

    https://bezirk13.wordpress.com/2017/12/26/unsere-mutti

    Doch mir macht das Alles keine Angst mehr. Und davor haben sie die größte Angst, die Lenker unseres Staates aus der 3. Reihe:

    Politiker -> Banken -> ???

    Oder glaubt ihr noch die Märchen vom deutschen Rechtsstaat, der von Politikern regiert wird? Mit Meinungsfreiheit???

    • problem:
      sehr viele restdeutsche bemerken die angst nicht, weil sie ganz langsam darein gesteuert wurden und es als normal empfinden.
      kann man schon seit langer zeit an dem spruch feststellen: „ich habe ja nichts gegen ausländer, aber….“
      also die entschuldigung schon vorweg,…

  14. sehr geehrter Herr Grandt
    sie habe in aller ihrer angegebenen Punkt von A bis Z recht dem kann man als Patriot nicht widersprechen , aber der Rest der großen Masse hat leider keinen Verstand sondern sind Egoisten und Narzisten , Psychopathen , Tagesträumer und Schlafschafe. Was die geistlosen beflügelt ist Brot und Spiele und keiner von diesen will aus seinem Komfortschlaf erweckt werden so wie bei Dornröschen . Das sogenannte Volk genannt Germany durch die UNO hat bis heute noch nicht kapiert wie es Tag , Täglich von der Bananenrepublik verarscht , verblödetet und durch erfundene Steuern ausgenommen wird wie eine Weihnachtsgans. Ja die NGO macht was sie will auch wenn keine Hoheitsrechte haben . Nach HGB $ 17 sind wir keine Menschen sondern nur Sachen auch nach BGB § 10 dem Einführungsgesetz sind wir keine Menschen sondern nur Sachen. Die Sache unterliegt dem Staat und deshalb sind wir Personen und keine Menschen mit der erfundenen Staatsangehörigkeit Deutsch. Deutsch ist eine Sprache und hat mit einer Staatsangehörigkeit nichts zu tun . Unsere Staatsangehörigkeit ist nach RUSTAG vom 22 Juni 1913 einer der 26 Bundesstaaten z.B. Bayern , Preussen , Sachsen usw. dies ist unsere Staatsangehörigkeit nicht mehr und nicht weniger. Als Souverän und Träger aller Rechte lehne ich zum wiederholten mal diese faschistische , diktatorische , verwaltetes Konstrukt der Alliierten ab und bekenne mich zu Deutschland im Ganzen aller 26 Bundesstaaten dazu gehören alle fremd verwalteten Gebiete der Besatzer r Ende aus http://www.verfassubgsgebende-versammlung sofortiger Friedensvertrag !!!!!!!!

    • also das mit ihrer versammlung ist doch ein gespielter witz.
      selbst wenn sowas in einer diktatur helfen könnte, so sehen die teilnehmerzahlen bei entsprechenden versammlungen von patrioten von etwa 30 leuten pro 2 monate doch recht dürftig aus.

      dazu empfehle ich den link zur versammlung richtig zu schreiben 🙂

  15. Sehr geehrter Herr Dr. Grandt,
    all die schlimmen Tatsachen die Sie in Ihrem Bericht schildern, sind den politisch Verantwortlich bekannt. Denen ist auch bekannt und sie wissen es noch besser als Sie und wir, dass all die geschilderten Tatsachen, dieses Land in seine Auflösung als Nation treiben wird.
    Und deshalb muss man sich als deutscher Bürger doch fragen, weshalb die Politik, die ja zum Wohle ihrer Bevölkerung, oder besser ihrer Landsleute handeln sollte, genau das Gegenteil tut. Die Situation hierzulande wird immer bedrückender. Jede Veranstaltung, jedes Volksfest, jeder Weihnachtsmarkt, jede große Silvesterfeier ist zu einer Hochsicherheitsveranstaltung verkommen. In den Schulen herrscht mehr und mehr Chaos, das Bildungssystem ist auf einem dramatischen Weg nach unten. Also wieder die Frage, weshalb tun die Politiker all das? Weshalb schaden sie ganz bewusst und voller Inbrunst diesem Land. Weshalb machen die Politiker uns zu Fremden in unserem Land? Warum, warum und nochmal warum.
    Nach allem was ich über die zurückliegenden gut 100 Jahre lesen konnte, ist es doch Ziel gewesen, dieses Deutschland auszulöschen. Deshalb der 1. Weltkrieg, deshalb der Versailler Vertrag, der nichts anderes war, als die Vorbereitung zum 2. Weltkrieg. Unabhängig von den Gräueln die auch Deutschland zu verantworten hat war es doch das Ziel des 2. Weltkrieges, Deutschland nicht nur militärisch zu besiegen, nein das Hauptziel war es, dieses Land zu vernichten. Deshalb auch bis in die letzten Kriegstage hinein die komplette Zerstörung der deutschen Städte, die intensive Vernichtung der Zivilbevölkerung. All das waren Kriegsverbrechen, nichts anderes. Das Abtrennen des östlichen Staatsgebietes war und ist eindeutig völkerrechtswidrig.
    Jetzt dachten die Alliierten Kriegsgegner, heute nennen wir sie Freunde, jetzt sind die Krauts endgültig erledigt. Aber was geschah, das zerteilte Deutschland erholte sich, zwei Teile fanden sogar gegen größte Widerstände wieder zusammen und Deutschland wurde wirtschaftlich wieder stark, aber für unsere „Freunde“ viel zu stark. Also was tun?
    Die Antwort sehen und erleben wir jetzt. Dieses Land wird mit völlig Kulturfremden und völlig Bildungsfernen geflutet. Das alles ist kein Zufall, das ist Absicht, das ist geplante Strategie. Und die Politiker sind unter Garantie nach wie vor nur willige Befehlsempfänger der Siegermächte, sonst würden sie diese verhängnisvolle Politik, die in der inneren Auflösung dieses Landes enden wird, nicht betreiben. Ich empfinde das alles als einen Krieg ohne Waffen gegen uns deutsche Bürger. In spätestens 50 Jahren, wahrscheinlich noch eher, werden autochthone Deutsche nur noch eine Minderheit sein, der Blick in die Kindergärten und Schulen zeigt uns dies uns in bedrückender Deutlichkeit.

    • …. werden autochthone Deutsche nur noch eine Minderheit sein, der Blick in die Kindergärten und Schulen zeigt uns dies uns in bedrückender Deutlichkeit……..

      ————————————

      sehr geil fand ich neulich eine kitagruppe wobei von 12 goldstücken 4 normalmuselanten waren, 8 waren braungbrannte goldstücke. also die schon länger gewohnten in der minderheit.
      deutsche waren lediglich bei den aufsehern zu sehen.
      also 0 deutsche. nichtmal ein blodes russenkind oder so. nix, null.

      und alis in der minderheit unter josefs aus kamerun…total geil……
      ich habe mich so gefreut.

  16. Executive Order
    Sperrung des Eigentums von Personen, die an schweren Menschenrechtsverletzungen oder Korruption beteiligt sind

    NEA), der Global Magnitsky Menschenrechtsverhandlungsgesetz (Public Law 114-328) (der „Act“), Abschnitt 212 (f) des Immigration and Nationality Act von 1952 (8 USC 1182 (f)) (INA ) und Abschnitt 301 des Titels 3, United States Code,

    Ich, DONALD J. TRUMP, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, stelle fest, dass die Prävalenz und die Schwere von Menschenrechtsverletzungen und Korruption, die ihren Ursprung ganz oder teilweise außerhalb der Vereinigten Staaten haben, wie sie begangen oder gelenkt werden von Personen, die im Anhang zu dieser Verordnung aufgeführt sind, haben einen solchen Umfang und eine solche Schwere erreicht, dass sie die Stabilität der internationalen politischen und wirtschaftlichen Systeme bedrohen. Menschenrechtsverletzungen und Korruption untergraben die Werte, die eine wesentliche Grundlage für stabile, sichere und funktionierende Gesellschaften bilden; verheerende Auswirkungen auf Einzelpersonen haben; demokratische Institutionen schwächen; die Rechtsstaatlichkeit herabsetzen; fortgesetzte gewaltsame Konflikte fortführen; die Aktivitäten gefährlicher Personen erleichtern; und untergraben die wirtschaftlichen Märkte. Die Vereinigten Staaten versuchen, spürbare und signifikante Konsequenzen für diejenigen zu erzwingen, die schwere Menschenrechtsverletzungen begehen oder Korruption betreiben, sowie das Finanzsystem der Vereinigten Staaten vor Missbrauch durch dieselben Personen zu schützen.

    Ich stelle daher fest, dass ernste Menschenrechtsverletzungen und Korruption auf der ganzen Welt eine ungewöhnliche und außerordentliche Bedrohung für die nationale Sicherheit, die Außenpolitik und die Wirtschaft der Vereinigten Staaten darstellen, und erkläre hiermit einen nationalen Notfall, um dieser Bedrohung zu begegnen.

    Hiermit bestimme und bestelle ich:

    Abschnitt 1. (a) Alle Güter und Anteile an Eigentum, die sich in den Vereinigten Staaten befinden, die nachher in die Vereinigten Staaten kommen oder die sich im Besitz oder unter der Kontrolle einer US-Person folgender Personen befinden, werden blockiert und kann nicht übertragen, bezahlt, exportiert, zurückgezogen oder anderweitig gehandelt werden:

    (I) die im Anhang zu dieser Verordnung aufgeführten Personen;

    (II) jede ausländische Person, die vom Finanzminister in Absprache mit dem Staatssekretär und dem Generalstaatsanwalt bestimmt wird:

    (A) für schwere Menschenrechtsverletzungen verantwortlich zu sein, sich an ihnen zu beteiligen oder direkt oder indirekt damit zu tun zu haben;

    (B) ein gegenwärtiger oder ehemaliger Regierungsbeamter oder eine Person zu sein, die für oder in Auftrag eines solchen Beamten handelt, der für Folgendes verantwortlich ist, sich an ihnen beteiligt oder direkt oder indirekt damit zu tun hat:

    (1) Korruption, einschließlich der Veruntreuung staatlicher Vermögenswerte, der Enteignung privater Vermögenswerte zum persönlichen Vorteil, Korruption im Zusammenhang mit Regierungsverträgen oder der Ausbeutung natürlicher Ressourcen oder Bestechung; oder

    (2) die Übertragung oder die Erleichterung der Übertragung der Erlöse aus Korruption;

    (C) Führer oder Beamter von

    (1) ein Unternehmen, einschließlich einer staatlichen Einrichtung, das eine der in Unterabsätzen (ii) (A), (II) (B) (1) oder (II) (B) (2) dieses Abschnitts in Bezug auf die Amtszeit des Anführers oder Beamten; oder

    (2) ein Unternehmen, dessen Eigentum und Eigentumsinteressen gemäß dieser Anordnung aufgrund von Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Amtszeit des Anführers oder Beamten gesperrt sind; oder

    (D) versucht haben, eine der in den Absätzen (II) (A), (II) (B) (1) oder (II) (B) (2) dieses Abschnitts beschriebenen Aktivitäten zu unternehmen; und

    (III) jede Person, die vom Finanzminister in Absprache mit dem Staatssekretär und dem Generalstaatsanwalt bestimmt wird:

    (A) finanzielle, materielle oder technologische Unterstützung, oder Güter oder Dienstleistungen materiell unterstützt, gesponsert oder bereitgestellt zu haben oder zu unterstützen:

    (1) jede in Unterabschnitten (II) (A), (II) (B) (1) oder (II) (B) (2) dieses Abschnitts beschriebene Tätigkeit, die von einer ausländischen Person durchgeführt wird;

    (2) Personen, deren Eigentum und Eigentumsinteressen gemäß dieser Anordnung gesperrt sind; oder

    (3) ein Unternehmen, einschließlich einer staatlichen Einrichtung, das eine der in Unterabsätzen (II) (A), (II) (B) (1) oder (II) (B) (2) dieses Abschnitts, wenn die Tätigkeit von einer ausländischen Person ausgeübt wird;

    (B) sich im Besitz oder unter der Kontrolle von oder direkt oder indirekt für Personen, deren Eigentum und Eigentumsinteressen gemäß dieser Anordnung blockiert sind, befinden oder von ihnen kontrolliert werden oder gehandelt haben; oder

    (C) versucht haben, eine der in den Absätzen (III) (A) oder (B) dieses Abschnitts beschriebenen Aktivitäten zu unternehmen.
    (b) Die Verbote in Unterabschnitt (a) dieses Abschnitts gelten mit Ausnahme von Bestimmungen, die in Gesetzen oder in Verordnungen, Verfügungen, Richtlinien oder Lizenzen enthalten sind, die gemäß diesem Auftrag erteilt werden können, ungeachtet eines abgeschlossenen Vertrags oder einer Lizenz oder Genehmigung, die vor dem Inkrafttreten dieser Bestellung erteilt wurde.

    Sec. 2. Der ungehinderte Zutritt von Einwanderern und Nichteinwanderern in die Vereinigten Staaten von Ausländern, die eines oder mehrere der in Abschnitt 1 genannten Kriterien erfüllen, würde den Interessen der Vereinigten Staaten und dem Eintritt dieser Personen in die Vereinigten Staaten abträglich sein , als Einwanderer oder Nichteinwanderer, ist hiermit ausgesetzt. Diese Personen werden wie Personen behandelt, die unter Abschnitt 1 der Proklamation 8693 vom 24. Juli 2011 fallen (Aussetzung der Einreise von Ausländern, die den Reiseverboten des UN-Sicherheitsrates und internationalen Sanktionsmaßnahmen unterliegen).

    Sec. 3. Ich erkläre hiermit, dass die Spenden der in § 203 (b) (2) des IEEPA (50 USC 1702 (b) (2)) genannten Arten von Gegenständen von, zu oder zugunsten einer Person, deren Eigentum und Eigentumsinteressen, die gemäß dieser Verordnung blockiert sind, würden meine Fähigkeit, mit dem in dieser Verfügung erklärten nationalen Notfall umzugehen, erheblich beeinträchtigen, und ich verbiete hiermit solche Spenden gemäß Abschnitt 1 dieses Beschlusses.

    Sec. 4. Die Verbote in Abschnitt 1 umfassen:

    (a) die Bereitstellung von Beiträgen oder die Bereitstellung von Geldern, Waren oder Dienstleistungen durch, zugunsten oder zugunsten einer Person, deren Eigentum und Eigentumsinteressen gemäß dieser Verfügung blockiert sind; und

    (b) der Empfang von Beiträgen oder die Bereitstellung von Geldern, Waren oder Dienstleistungen von einer solchen Person.

    Sec. 5. (a) Jede Transaktion, die umgeht oder vermeidet, zum Zweck des Umgehens oder Vermeidens, der Verletzung oder des Versuchs eines Verstoßes gegen eines der Verbote, die in dieser Anordnung aufgeführt sind, ist verboten.

    (b) Jede Verschwörung, die gebildet wird, um gegen eines der Verbote in dieser Reihenfolge zu verstoßen, ist verboten.

    Sec. 6. Für die Zwecke dieser Bestellung:

    (a) bedeutet der Ausdruck „Person“ eine natürliche oder juristische Person;

    (b) bedeutet der Begriff „Unternehmen“ eine Personengesellschaft, eine Vereinigung, ein Treuhandunternehmen, ein Gemeinschaftsunternehmen, eine Körperschaft, eine Gruppe, eine Untergruppe oder eine andere Organisation; und

    (c) bedeutet der Ausdruck „Person aus den Vereinigten Staaten“ einen Bürger der Vereinigten Staaten, einen ständig gebietsansässigen Ausländer, eine Organisation, die nach den Gesetzen der Vereinigten Staaten oder einer Gerichtsbarkeit innerhalb der Vereinigten Staaten (einschließlich ausländischer Niederlassungen) oder einer Person in den Vereinigten Staaten organisiert ist.

    Sec. 7. Für diejenigen Personen, deren Eigentum und Eigentumsinteressen gemäß dieser Verfügung blockiert sind, die in den Vereinigten Staaten konstitutionell präsent sein könnten, stelle ich fest, dass wegen der Möglichkeit, Gelder oder andere Vermögenswerte sofort zu überweisen, solche Personen über Maßnahmen informiert werden aufgrund dieser Anordnung zu ergreifen, würden diese Maßnahmen unwirksam machen. Ich erkläre daher, dass diese Maßnahmen nicht wirksam sein müssen, um den in dieser Verordnung festgestellten nationalen Notstand anzugehen, und es bedarf keiner vorherigen Ankündigung einer Auflistung oder Bestimmung, die gemäß dieser Anordnung erfolgt ist.

    Sec. 8. Der Finanzminister wird in Absprache mit dem Staatssekretär ermächtigt, solche Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich der Annahme von Regeln und Vorschriften, und alle Befugnisse zu nutzen, die mir von IEEPA und dem Gesetz gewährt werden, soweit dies zur Umsetzung erforderlich ist Verordnung und § 1263 (a) des Gesetzes in Bezug auf die darin vorgesehenen Bestimmungen. Der Secretary of the Treasury kann im Einklang mit dem anwendbaren Recht jede dieser Funktionen auf andere Amtsträger und Behörden der Vereinigten Staaten umstellen. Alle Agenturen ergreifen alle geeigneten Maßnahmen im Rahmen ihrer Befugnisse, um diesen Auftrag umzusetzen.

    Sec. 9. Der Secretary of State wird ermächtigt, solche Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich der Verabschiedung von Regeln und Vorschriften, und alle Befugnisse, die mir von IEEPA, der INA und dem Gesetz erteilt werden, soweit dies zur Durchführung von Abschnitt 2 dieser Verordnung erforderlich ist, anzuwenden in Abstimmung mit dem Finanzminister die Meldepflicht in Section 1264 (a) des Gesetzes in Bezug auf die in Section 1264 (b) (2) dieses Gesetzes vorgesehenen Berichte. Der Secretary of State kann im Einklang mit geltendem Recht jede dieser Funktionen im Einklang mit geltendem Recht an andere Amtsträger und Behörden der Vereinigten Staaten weiterleiten.

    Sec. 10. Der Finanzminister wird ermächtigt, im Einvernehmen mit dem Staatssekretär und dem Generalstaatsanwalt festzulegen, dass die Umstände die Sperrung des Eigentums und der Eigentumsanteile einer im Anhang zu dieser Verfügung aufgeführten Person nicht länger rechtfertigen; und die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um dieser Feststellung Wirkung zu verleihen.

    Sec. 11. Der Finanzminister wird im Einvernehmen mit dem Außenminister ermächtigt, dem Kongress wiederkehrende und abschließende Berichte über den in dieser Reihenfolge gemeldeten nationalen Notfall vorzulegen, die mit Abschnitt 401 (c) der NEA (50 USC 1641 (c)) und Abschnitt 204 (c) von IEEPA (50 USC 1703 (c)).

    Sec. 12. Diese Bestellung ist gültig um 12:01 Uhr, Eastern Standard Time, 21. Dezember 2017.

    Sec. 13. Dieser Auftrag ist nicht dazu bestimmt, ein Recht oder einen Vorteil, materiell oder verfahrenstechnisch, rechtlich oder rechtlich durchsetzbar zu begründen, gegen die Vereinigten Staaten, ihre Abteilungen, Behörden oder Körperschaften, ihre Beamten, Angestellten, oder Agenten oder irgendeine andere Person.

    DONALD J. TRUMP

    Hierin sind Kriminelle wie Obama, die Clintons, Bush und SOROS gemeint! Und viele anderen!

    Mit der Asylpolitik hat es sich bald!!
    Trump räumt auf, auch hier in Deutschland!
    Seine sealed Indictments sind im obigen Order enthalten. Es sind versiegelte Anklageschriften, die demnächst geöffnet werden und dann gehen die Festnahmen los. Dies soll bis in den arabischen Raum gehen!
    Guatanamo wartet auf die festgenommen Landesverräter. Auch hier in Deutschland werden Köpfe rollen! Da zählen Politiker,Geschäftsleute und Banker dazu!!
    Obamas in Sicherheit gebrachtes Gold wurde schon konfisziert und zwar in Thailand!
    Dieser Order habe ich von einem amerikanischen Freund zugesandt bekommen!!
    Es ist absolut das Original,von Präsident D.Trump diktiert und bald umgesetzt!
    Es wird ein Sturm los brechen,den sich jetzt noch niemand vorstellen kann!!
    Lest euch die Order ganz genau durch!!

  17. Wieder mal eine gute Info, entspricht voll den Tatsachen. Es wird leider so weitergehen weil die Oberen das genau so wollen.. Eine Bemerkung, zu den angesprochenen Lösungen. Ein einzelner kann da nichts mehr machen, ausser richrig wählen, Konsumverzicht, TV aus , sich diese Flaschmeldungen und Massenmanipulationen nicht mehr anhören. Mach ich schon seit einiger Zeit. Diese Entwicklung wurde von langer Hand so raffiniert vorbereitet, jetzt vollendet man das. Die Planer sind soweit vernetzt, haben die nationalen Regierungen bereits alle voll im Griff. Es ist genau gewollt, was wir jetzt haben. Die Bevölkerungsmehrheit werden sie auch noch erreichen. Dann ist DE erledigt, so wie wir es bisher kannten. Mit normalen politischen Mitteln bekommen wir die nicht mehr los. Wo könnte man ohne Arbeit, ohne Leistung besser leben als hier. Danke für ihre Arbeit, ihre guten Informationen, ich wünsche ihnen ein gutes Jahr 2018 .

  18. In seinem Essay ,, Der große Austausch oder : Die Auflösung der Völker zitiert Renaud Camus aus einer Rede des damaligen algerischen Präsidenten Houari Boumedienne , die er vor der UN gehalten hat : “ Eines Tages werden Millionen von Menschen die südliche Hemisphäre verlassen ,um in die nördliche Hemisphäre zu wandern . Und sie werden nicht als Freunde kommen , sondern als Eroberer . und sie werden sie mit ihren Kindern erobern . Die Bäuche unserer Frauen werden uns den Sieg verschaffen . Wie oben niedergeschrieben war das bereits 1974 . Und genau in dieser Situation befinden wir uns jetzt .

    • da ist allerdings ein winziger ausführungs-gedankenfehler drin.

      die übernehmen uns nicht weil sie mehr kinder bekommen, sondern weil wir keine mehr bekommen.

      und den deutschen das kinderkriegen zu vermiesen war die eigentliche grosse leistung!

  19. – das sind keine flüchtlinge. das sind hierhergeholte zur umvolkung

    – warum darüber diskutieren ob da welche ein asylrecht haben oder nicht. laut linke sollen sogar terroristen hier bleiben.

    – jedem wird etwas weggenommen? Glaub ich nicht. kein politiker oder bedford strohm wird auch nur einen cent lassen…

    – die kinderanzahl 6 jährige kann nicht stimmen.
    hier ist der migraanteil in den meisten grundschulen schon seit vielen jahren lang über 50%. Aktuell gibt es klassen mit 90% anteil. Kitagruppen mit 100% anteil.
    wie will man da noch auf einen schnitt auf etwa 50 runter? auf dem land oder dorf OK, aber sonst….

    – in den wenigsten fluchtländer ist krieg. Stimmt nicht: in marokko herrscht in den urlauberhotels jeden tag krieg nach dem frischesten fisch am buffet.

  20. Das ist jedem hier, der nicht mit Scheuklappen durchs Leben geht, vollkommen klar. Es ist eine einzige Verarsche mit dem Ziel, Deutschland und Europa zu islamisieren. Erst wird einem die freie Meinung weggenommen, dann kommt vielleicht das Haus oder das Auto. Von diesen Dingen gehört uns sowieso nichts, also kann man es uns auch ruhig wegnehmen. Ich bin überzeugt, wenn wir erlauben, daß die so weitermachen, daß das passieren wird. Jetzt bekomme ich viele Newsletter von allen möglichen Blogs und in jedem steht fast das gleiche. Nur keiner konnte bis jetzt eine Lösung anbieten, dabei wäre das doch am nötigsten. Da frage ich mich, weiß keiner Rat oder traut sich keiner den Finger in die Wunde zu legen. Na ja wir haben ja jetzt ein ganzes Jahr um etwas Vernünftiges auf die Beine zu stellen.

    • ach, die Lösung ist keineswegs so kompliziert wie es den Anschein haben mag.
      Nur setzt dies voraus den TV abzudrehen, das Handy aus der Hand zu legen und sich ….
      Das wollen eben viele nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.