Erdogan, Kanzler von Deutschland

Der türkische Präsident wird in den deutschen Medien permanent verunglimpft. Was aber würde sich in unserem Land ändern, wenn SEINE Politik auch von einem deutschen Kanzler umgesetzt werden würde?

Diskussionsbeitrag

 

Erdogan-, Trump- und Putin-Basing in den deutschen Medien

Über den türkischen Präsidenten wird viel gescholten und er wird vor allem in deutschen Medien verunglimpft. Das Erdogan-Bashing reiht sich zum Trump- und Putin-Basing ein.

Was aber könnten wir Deutsche gerade von Erdogan lernen? Was wäre, wenn ein deutscher Kanzler die Politik Erdogans auch hierzulande umsetzen würde?

DAS würde sich mit der Erdogan-Politik in Deutschland ändern

Hier 20 Gründe, was sich in unserem Land wohl alles ändern würde:

  1. Die Deutschen müssten sich nicht mehr schämen, »deutsch« zu sein.
  2. Man dürfte wieder stolz auf sein Land sein.
  3. Sich mit der deutschen Fahne zu zeigen wäre wieder eine Ehre man würde nicht als »Rechter» verunglimpft.
  4. Die Deutschen hätten wieder einen starken Kanzler, der auch handelt und nicht nur abwartet.
  5. Andere Staaten könnten Deutschland finanziell nicht mehr ausnutzen.
  6. Unsere Armee wäre wieder schlagkräftig und verteidigungsfähig.
  7. Die Deutschen hätten auch im Ausland ein starkes Sprachrohr.
  8. Die deutsche Politik wäre nicht mehr duckmäuserisch.
  9. Wir würden unsere Interessen in der Außenpolitik wieder durchsetzen.
  10. Deutschland wäre konservativer.
  11. Unser Strafrecht wäre wieder ein wirkliches »Straf-Recht«.
  12. Wir hätten die D-Mark wieder zurück.
  13. Unser Geld würde wieder für unser Land ausgegeben und nicht mit der Gießkanne überall auf der Welt verteilt.
  14. Unsere Infrastruktur wäre besser.
  15. Wir wären nicht mehr in der EU, die uns knebelt, bevormundet und auspresst.
  16. Wir würden wieder mehr christliche Werte leben und unser Land wäre kein Sodom und Gomorrha mehr.
  17. Wir hätten nur noch zwei Geschlechter und nicht mehrere.
  18. Unsere Kinder würden nach Anstand und Moral erzogen werden.
  19. In der Schule hätte man wieder Respekt.
  20. Die Medien-Lügerei hätte ein Ende.

Denken Sie einfach mal darüber nach, WARUM die Türken ihren Präsidenten gut finden und mehrheitlich wählen …

… und bevor Sie sich aufregen, dies soll ein Diskussionsbeitrag sein.

Wünschen sich unsere “Patrioten” auch SO einen Kanzler?

 

Die Wahrheit hinter der Lüge!

Liebe Leser,

Medien wollen Geld für Informationen. Ich nicht. Sie erhalten meinen Newsletter KOSTENLOS und UNZENSIERT. Deshalb wäre es eine große Hilfe, wenn Sie meinen Blog WEITEREMPFEHLEN oder meinen Newsletter ABONNIEREN würden. Nur wenn ich viele Leser und Unterstützer habe, kann ich auch weiterhin UNABHÄNGIG und FREI für Sie tätig sein. DANKE!

 

 

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Gesellschaft & Kultur, Lügenpresse, Politik, Türkei and tagged , , , .

4 Comments

  1. Mal davon abgesehen, dass die ersten Drei Punkte im Grunde das Gleiche sind, muss ich sagen, dass diese auch die einzigen mit ein wenig Wahrheitsgehalt sind.

    11. Unser Strafrecht wäre wieder ein wirkliches »Straf-Recht«:
    Egal was Sie damit meinen, aber wir hätten dann ein “Straf-Recht”, welches nur Erdogan-Kanzler-Richter hätte.

    12. Wir hätten die D-Mark wieder zurück:
    Wenn Deutschland den Euro als einziges Land benutzen würde, wäre dessen Kurs so hoch, dass sich kein anderes Land mehr deutsche Produkte leisten könnte. Für ein so exportstarkes Land wie Deutschland wäre dies fatal und mit der D-Mark würde das nur schlimmer werden. Wobei ich zugeben muss, dass dieses Argument hinfällig ist, da ein Erdogan-Kanzler den Euro / die D-Mark so kaputt machen würde, dass sie Garnichts mehr wert wären.

    15. Wir wären nicht mehr in der EU, die uns knebelt, bevormundet und auspresst:

    Eigentlich ist das genaue Gegenteil richtig. Deutschland ist zwar der größte Geldgeber der EU, allerdings auch der größte Profiteur, allein schon aus Finanzieller Sicht.

    20. Die Medien-Lügerei hätte ein Ende:
    Unabhängig davon, wie sehr die deutschen Medien lügen, ist das nichts im Vergleich mit den türkischen Medien.

    Also viel Spaß mit eurem Erdogan-Kanzler!

  2. Na dann bin ich eben ein Träumer. In diesem Land,wird sich so lange nichts ändern, solange wir dieses korrupte,Parteiensystem nicht hinwegfegen. Wir haben schon den Anfang gemacht und haben eine Verfassunggebende Versammlung ausgerufen und die bleibt so lange, bis wir einen souveränen Staat haben. Wer sich mit dem Thema VV schon auseinandergsetzt hat, weiß, daß sie lt. Völkerrecht einen höheren Rang hat als alle Regierungen, vor allen Dingen, da die BRD sowieso kein Staat, sondern ein vereinigtes Wirtschaftsgebiet ist. Ich bin guter Dinge, denn es ist egal welche Partei man wählt, die sind alle nur auf ihren Vorteil bedacht.

  3. Sehr geehrter Herr Grandt,

    ich muss Ihnen uneingeschränkt Recht geben, wir Deutschen bräuchten tatsächlich solch einen deutschen Politiker als Kanzler. Aber wir werden ihn NIE bekommen. Denn hätten die Deutschen tatsächlich die Alternative, zwischen Frau Merkel und einem patriotischen und wertekonservativen Politiker zu wählen, ich würde mein Hab und Gut dafür verwetten, dass mindestens 80% der Deutschen Frau Merkel wählen würden. Die Deutschen haben sich für ihren Untergang entschieden, daran wird sich nichts mehr ändern. Und die neuen Herrscher haben dieses Land ja schon in vielen Teilen unterwandert, unterstützt von willfährigen und ihr Land hassenden Agitatoren. Schauen wir nur in die Schulen mit ihren grünlinken Lehrkräften und der Zusammensetzung der Schüler, dann sehen wir allerdeutlichst unsere Zukunft. Wer glaubt, dass sich in diesem Land etwas von Grund auf ändern wird ist ein hoffnungsloser Träumer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.