„Das hat es seit 1945 nicht gegeben!“

Ein AfD-Abgeordneter spricht Klartext über den wahren Zustand Europas und deren verheerende Politik. EU-Fetischisten schäumen …

 

Die System-Parteien versuchen immer wieder die AfD als „Europafeinde“, ja sogar, „Europa-Hasser“, nach dem Motto: Wer gegen die EU ist, ist gegen Europa, darzustellen.

Wie unsinnig das ist, hat kürzlich der AfD-Abgeordnete Bernd Baumann in der Hamburger Bürgerschaft wahrhaft sachlich zurückgewiesen.

Gleichzeitig sprach er Klartext über den wahren Zustand Europas, was die EU-Fetischisten wohl nicht gerne gehört haben. Hier sein Redetext:

„ … wie ist denn so eine Unsinnigkeit zu begreifen? …“

„Es ist immer wieder erstaunlich, mit welchen Chimären Sie versuchen die AfD gedanklich aufzuladen und mit Behauptungen und Fantasiegebilden und was wir angeblich sagen würden, was wir wollen. Das ist so fern der Realität (…)

Wir sind natürlich nicht gegen das Zusammenwachsen der Welt. Wie kommen Sie überhaupt auf so einen Gedanken? Wie ist denn so eine Unsinnigkeit überhaupt zu begreifen? Sie wissen doch, dass wir aus Volkswirten heraus entstanden sind. Da ist Globalisierung natürlich eine Selbstverständlichkeit. Allein eine solche Formulierung, so eine Behauptung zu benutzen.“

So will man die AfD um bis zu 11 Bundestagssitze „betrügen“!

„ … warum behaupten Sie so etwas? …“

„Wir wollten Europa niedrig halten. Was ist denn das für ein Gedanke? Natürlich sind wir für ein Europa, für den Friedensgedanken, für die wirtschaftliche Zusammenarbeit, für die Personenfreizügigkeit zwischen den Staaten die sich da zusammengeschlossen haben. Das ist doch keine Frage.

An keiner Stelle verurteilen wir das, kritisieren wir das. Es gibt keine Alternative zu Europa für die europäischen Völker. Da muss man nur nach China oder Indien gucken, das ist doch selbstverständlich.

Außerdem gibt es das innere Zusammenwachsen wirtschaftlicher Art. Das steht doch überhaupt nicht zur Debatte!

Warum behaupten Sie so etwas?“

Antifa-Nazis drehen bei AfD-Wahlkampf durch

„ … Europa leidet …“

„Worum es geht, ist ganz was anderes: um die organisatorische Form, die Europa im Moment gefunden hat und die man sehr wohl kritisieren kann, unter verschiedenen Gesichtspunkten.

Und zwar eine Form, die Europa gefunden hat, unter der Europa leidet, insofern, als dass die EU im Moment wie sie handelt und die europäische Politik betrieben wird, die europäischen Staaten und Nationen natürlich in einer Art und Weise polarisiert und gegeneinander aufbringt, wie nichts anderes seit dem Zweiten Weltkrieg. Das ist doch keine Frage.“

Schock: Viele „Ausländer“ wählen „ausländerfeindliche“ AfD!

… das hat es seit 1945 nicht gegeben …“

„Schauen Sie sich doch an die Ergebnisse der Euro-Politik, was da passiert:

Nord gegen Süd. Wie da gegeneinander in Stellung gegangen wird. Das hat es doch in der ganzen europäischen Entwicklung seit 1945 nicht gegeben; ist ein Ergebnis der jetzigen Europa-Politik, wie sie betrieben wird.

Die Schuldenübernahme: Verehrte Kollegen, was hat denn die Staaten Europas so gegeneinander aufgebracht und die Zusammenarbeit erschwert und verhindert wie die Schuldenübernahme, die doch ausgeschlossen sein sollte.

Das ist die europäische Politik, die wir kritisieren, wie den Euro, meine Damen und Herren.“


+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++
9 geheime Strategien, …
… die schwachsinnige Politiker zum Stürzen bringen!
Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie!>>>KLICKEN SIE HIER!

„… was ist das denn für eine verheerende Politik? …“

„Und die Flüchtlingspolitik, wie sie betrieben wird.
Das war doch in jeder Form nicht angemessen, schwierig. Einfach dem Problem nicht angemessen. Und Europa hat bis heute nicht die Form gefunden. Und die Staaten sind gegeneinander aufgebracht: Griechenland, Deutschland. Wo sollen die Flüchtlinge hin?

Was ist das für eine verheerende Politik? Eine verheerende Form von Nicht-Kooperation?

Und da wollen Sie weiter so, einfach hier das Wort drehen. Das kann doch wohl nicht wahr sein!

Und genau das will ‚Pulse of Europe‘: eine Art weiter so. Aber ein weiter so kann es nicht geben! Danke.“

 

Hier das Video:

 

 

Lesen Sie KLARTEXT – Lesen Sie meinen Newsletter!

 

Quellen:

Siehe Video

Foto (Screenshot aus dem Video)

Posted in Aktuelles, EU, Euro-Krise, Politik and tagged , , , , .