2018: Ein neues Jahr der Lügen?

Die Zensur, Beschnüffelung, Diffamierungen, Denk- und Meinungsverbote werden zunehmen. Nur so lässt sich die Polit-Elite noch an der Macht halten.

 

2017: Rückblick

2017 ist vorüber. Es war ein sehr bewegtes Jahr für uns alle:

  • Aus Flüchtlingsströmen wurde die »Mammut-Aufgabe» Integration, die jahrzehntelang dauern und Hunderte von Milliarden Euro Steuergelder kosten wird
  • Aus Kriminalität wurden schreckliche Terroranschläge mit vielen Toten und Verletzten.
  • Aus unserem einst so sicheren Land wurde die »Unsicherheits-Republik Deutschland».
  • Aus einem einst freien Land wurde ein Zensurland das an dunkle NS- und Stasi-Zeiten erinnert.

2017: Jahr der Lügen

2017 war aber auch ein Jahr der »Lügen», über die ich immer wieder berichtet habe:

  • Die Lügen über die tatsächlichen Flüchtlingszahlen
  • Die Lügen über die Abschiebungen
  • Die Lügen über Migranten-Abzocke
  • Die Lügen über die wahren Ausmaße der Flüchtlingskriminalität
  • Die Lügen über die Türkei und Präsident Erdogan
  • Die Lügen über Russland und Präsident Putin
  • Die Lügen über Donald Trump
  • Die Lügen über den Syrien-Krieg und viele andere mehr.

Sicher ist: Die Zensur, Beschnüffelung, Diffamierungen, Denk- und Meinungsverbote werden in einem bisher nicht bekannten Ausmaß zunehmen. Nur so lässt sich die Polit-Elite noch an der Macht halten.


Dr. Michael Grandts Spezial-Report:
„Die Grünen sind ein Sicherheitsrisiko
für unser Land!“

Hier klicken!


2018: Ausblick

Dazu kommen 2018 noch weitere Problemfelder:

  • Die Euro-Krise wird zurückkehren
  • Die Medien und Politiker werden noch mehr lügen
  • Es wird noch mehr politische Korrektheit geben
  • Die Bitcoin-Blase wird platzen
  • Die Jerusalem-Frage wird einen neuen Krieg initiieren
  • Die Regierungsbildung wird sich um Macht und Pöstchen drehen
  • Der Familiennachzug wird Hunderttausende neue Flüchtlinge zu uns bringen
  • Die Steuern werden erhöht
  • Der Gender-Wahn wird noch schlimmer werden
  • Terror und Kriminalität werden zunehmen
  • Nordkorea wird eine Gefahr bleiben
  • Im Iran entsteht ein neues Pulverfass
  • Maas Zensur-Horden werden noch mehr zuschlagen.

Ich garantiere Ihnen: Das alles ist nur der Anfang!

2018: Die medialen und politischen Lügen werden zunehmen, weil die Menschen immer kritischer werden.

Was ist aus unserem Land geworden? 

Der Umbau unserer deutschen Gesellschaft in eine Multi-Kulti-Gesellschaft wird weiter vorangetrieben werden: Systempolitiker aller Couleur und die, hauptsächlich linken Medien werden dafür sorgen.

Ein Deutschland, wie wir, wie Sie es kennen, wird es nicht mehr lange geben.

Voller Wehmut und mit Rückblick auf meine Kindheit sage ich hier und heute: Was ist nur aus unserem, aus meinem Land geworden?


Gratis-Checkliste:

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Diese Checkliste ist jetzt Ihr Ausweg aus dem Dilemma und ist für Sie völlig KOSTENLOS!

HIER klicken!


 

KLARTEXT – JETZT ERST RECHT! – Holen Sie sich meinen Newsletter

 

Foto: Pixabay.com

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Euro-Krise, Finanzen, Flüchtlinge, Gesellschaft & Kultur, Innere Sicherheit, Journalismus, Krieg, Lügenpresse, Politik, Polizei, Privatsphäre, Putin, Russland, Terror, Trump, Türkei, USA, Wirtschaft and tagged , , , , , , , .

13 Comments

  1. Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » Fall Kandel – auch 2018 politisch Verantwortliche weiter auf freiem Fuß…”Die Behörden wussten, dass der angeblich 15-jährige Täter gefährlich ist. Doch geschützt wurde das Mädchen nicht.” Ep

  2. Schreiben wir weiterhin, ändert sich nichts. Wir müssen auf die Straße, und das ganz massiv und organisiert. Ansonsten ist Deutschland verloren. So wie Pegida in Dresden und das mit viel mehr Menschen und in jeder Großstadt. Aber schauen Sie nach Berlin, die wollen doch immer mehr Flüchtlinge, sind für ein weltoffenes Deutschland von Sozialschmarotzern. Und so falsch denken nochviel zu viel

  3. Nur weil das Datum wechselt? Was sollte sich ändern, solange die Lügner, Betrüger und Mafia das Sagen hat? Wäre ja schön, wenn das so einfach ginge.Dann wäre der Spuk schon lange vorbei.

  4. hurahh, von storch bei twitter gesperrt und von der SED-polizei angezeigt

    die sache läuft bestens.

    wer sarkasmus findet, einfach behalten 🙂

  5. Es hat alles schleichend 1990 begonnen. deshalb wurde die DDr auch wieder an Westdeutschland angeglichen!
    Warum haben sie damals denn nicht diese Stasiverbrecher festgenommen und verurteilt?
    Genau diese sitzen bei uns jetzt mit in der Wirtschaft, Politik etc.
    Bestes Beispiel: de Maiziere, zu DDR Zeiten Aussenminister, jetzt hier, Innenminister!
    Alles von langer Hand also geplant!
    Wehret den Anfängen ist schon lange den Bach runter gegangen!
    Wir müssen mit viel schlimmeren Dingen rechnen, um dies, was Herr Grandt oben geschrieben hat, noch aufhalten zu können!

    • …..Alles von langer Hand also geplant!…..

      glaub ich nichtmal. ist eher die natur der dinge. zuhälter unterhalten sich letztendlich auch wieder mit zuhälter. mafiosos mit mafiosos.
      aber ich weiss es wird schon lange überwacht. Also von Z. Und so lange alles gut läuft, muss er ja nicht eingreifen.

      darum macht werbung für die webseite von Grandt.

  6. Pingback: Klaus Hart Brasilientexte » Angela Merkel verschweigt in ihrer Neujahrsansprache 2017 den Fall Kandel, den gesamten Komplex damit zusammenhängender Probleme. Die Reaktionen. (Sogar das brisante Thema des wachsenden Judenhasses fehlt in der Merkel-R

  7. DDR 2.0, das ist aus diesem Land geworden. Dabei wird die DDR 1.0 und das dritte Reich in den Schatten gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestellen Sie meinen newsletter!