„Wir brauchen die Festung Europa!“

Es ist unglaublich, wie die EU-Fetischisten sich selbst und die Öffentlichkeit anlügen. Nur eine sprach Klartext: Beatrix von Storch.

 

 

Vorbemerkung: Wie auch mit der Türkei-Problematik bin ich mit der AfD neutral. Ihren Standpunkt, dass wir schnellstens aus der EU austreten sollten, vertrete ich aber schon lange, bevor es die Partei gab.

 

Sandra Maischberger fragte in ihrer Sendung „Brexit stärkt Europa! Nationalisten am Ende?“ ihre Gäste, ob der Brexit gut oder schlecht sei.

Ihre Gäste:

Klaus von Dohnanyi (SPD). Hamburgs Ex-Bürgermeister: EU-Fetischist

Rolf-Dieter Krause, Ex-ARD-Korrespondent: Ober-EU-Fetischist

Marieluise Beck (Grüne), Ex-Ausländerbeauftragte: Ober-EU-Fetischistin

Markus Söder (CSU). Bayerns Finanzminister: Halb-EU-Fetischist

Beatrix von Storch (AfD): EU-Gegnerin


Eurobellion

Dr. Michael Grandts Spezial-Report
„Das sind die 9 größten Gefahren für 2017“

Hier KLICKEN!

Championsleague der Undemokraten

Der ehemalige Ex-ARD-Korrespondent Rolf-Dieter Krause entpuppte sich als Ober-EU-Fetischist der dogmatischen Art.

Er verglich die EU sogar mit der „Champions League“!

Mein Kommentar: Die Champions League der Undemokraten, denn die EU-Kommission wurde nicht demokratisch legitimiert.

Krause stellte alle Bürger für „dumm“ dar, wenn er sagt: „Das hat etwas mit Klugheit zu tun, deshalb bin ich gegen ein Referendum.“

Mein Kommentar: Das „blöde“ Volk, das nicht entscheiden KANN. Dieses Vorurteil ist auch in der Politik weit verbreitet.

Krause: „Es geht nicht um Riesen-Summen.“

Mein Kommentar: In diesem Beitrag führe ich auf, was UNS die EU bisher gekostet hat: 2,8 Billionen Euro. Es geht nicht um Riesen-Summen?

Hier führe ich die 2,8 Billionen einzeln auf:

LÜGE: Der Euro ist GUT für Deutschland – DEXIT Jetzt!

Krause: „Die Hungerwanderung (der Flüchtlinge) ist verständlich.“

Lügen wie gedruckt

Die belehrende Grüne Marie-Luise Beck hielt gleich mal Millionen Briten für doof: Denn diese wurden in die Abstimmung „hineingetrieben“.

Dann die nächste Lüge: „Deutschland profitiert vom Euro.“

Hier widerlege ich dies:

LÜGE: Der Euro ist GUT für Deutschland – DEXIT Jetzt!

Beck weiter: „Der Export wird ÜBERWIEGEND in der EU abgewickelt.“

Mein Kommentar: Der Export in die EU hat sich VERRINGERT. Grund: Die EU-Südländer können unsere Waren nicht bezahlen. Schauen Sie mal den Target-Saldo der Deutschen Bundesbank an. Beck lügt also wie gedruckt.

Beck fragt: „Wir sollen nicht in der Lage sein, ein bis zwei Millionen Menschen aufzunehmen?“

Mein Kommentar: Genau, das sind wir nicht.

CSU-Joke: „Ich bin für Volksabstimmungen“

Markus Söder outete sich als „Halb-EU-Fetischist“:

„Europa bleibt eine Wertegemeinschaft.“

Mein Kommentar: Als hätten Nicht-Europäer keine Werte, Humbug.

„Ich bin für Volksabstimmungen.“

Mein Kommentar: Ein Witz, denn die CSU sitzt seit Langem an der Regierung und es geschieht nicht, aber auch gar nichts in diese Richtung.

„Europa ist unter Druck.“

Mein Kommentar: Stimmt!


Liebe Leser,

Medien wollen Geld für Informationen. Ich nicht. Tag für Tag erhalten Sie meinen Newsletter KOSTENLOS und UNZENSIERT. Deshalb wäre es eine große Hilfe, wenn Sie meinen Blog WEITEREMPFEHLEN oder meinen Newsletter ABONNIEREN würden. Nur wenn ich viele Leser und Unterstützer habe, kann ich auch weiterhin UNABHÄNGIG und FREI für Sie tätig sein. DANKE!


„Wir brauchen die Festung Europa!“

Einzig Beatrix von Storch redete Klartext über den undemokratischen EU-Moloch:

Sie will ein Referendum in Deutschland, eine Volksabstimmung über den Verbleib in der EU.

Mein Kommentar: Genau DAS wird niemals geschehen, denn unsere Politiker haben Angst vor ihrem eigenen Volk.

Storch postuliert, dass man mit dem Brexit gesehen hat, dass es auch einen Weg AUS der EU gibt.

Mein Kommentar: Richtig so!

Alle von den EU-Vertretern angedrohten Szenarien bei einem Brexit seien nicht eingetroffen.

Mein Kommentar: Die Schreckszenarien der EU-Fetischisten sind nicht eingetreten, aber sie postulieren dies munter weiter.

Deutschland zahle 340 Millionen Euro PRO WOCHE an die EU.

Storch möchte nicht in andere Länder hineinregieren.

Mein Kommentar: Genau, die EU sollte sich endlich aus der Innenpolitik anderer Länder heraushalten.

Storch: „20 bis 30 Millionen Afrikaner werden in den nächsten Jahren zu uns kommen. Wir brauchen eine Festung Europa!“

Mein Kommentar: Multi-Kulti ohne Ende wird unsere Gesellschaft weiter zersetzen und spalten.

 

Schluss mit den LÜGEN – Holen Sie sich jetzt meinen E-Mail-Newsletter!

Quellen:

Bei Maischberger (ARD), Sendung vom 29. März 2017

Foto: america.aljazeera.com/multimedia/photo-gallery/2015/10/photos-refugees-overwhelm-slovenian-border (Screenshot/Bildzitat/bearbeitet)

 

 

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Die Grünen, EU, Euro-Krise, Flüchtlinge, Politik, Wirtschaft and tagged , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.