Wilders fordert Koran- und Moschee-Verbot

Für den Vorsitzenden der niederländischen „Partei der Freiheit“ ist der Islam noch gefährlicher als der Nationalsozialismus. Ist Erdogan jetzt ungewollt sein Wahlhelfer?

 

 

Erdogan als Wilders-Wahlkämpfer?

Der Streit zwischen den Niederlanden und der Türkei eskaliert.

Der niederländische Ministerpräsident geht einen harten Weg und verbietet Pro-Erdogan-Wahlkampfauftritte in seinem Land. Natürlich hat er die Wahlen am Mittwoch im Hinterkopf, denn die Bevölkerung in unserem Nachbarland driftet immer weiter nach “rechts” und Islamophobie wird immer gesellschaftstauglicher.

Das Verhalten der türkischen Regierung, allen voran des Präsidenten Erdogan, der die Niederländer als “Nazis” und “Faschisten beschimpfte, könnte ausgerechnet Geert Wilders, dem größten Konkurrenten des niederländischen Ministerpräsidenten, jetzt unfreiwillig Wahlkampfhilfe geben.

Mehr zum niederländisch-türkischen Konflikt hier:

Türkei-Niederlande: Eskalation und Polizeieinsatz

 „Kein Islam mehr“

Geert Wilders, Vorsitzender der „Partij voor de Vrijheid“ (PVV) ist ein ausgewiesener Islam-Gegner.

Beispiele:

O-Ton Wilders:

„Die islamische Ideologie ist eine Ideologie des Krieges und des Hasses (…) Er ruft die Menschen zu Gewalt auf. Er ruft die Menschen dazu auf, Terroristen zu sein.“

„Kein Islam mehr. Genug ist genug.“

 


Mit diesen Möglichkeiten können Sie mich unterstützen, damit ich auch weiterhin UNABHÄNGIG und FREI für Sie tätig sein kann:

 


„… noch gefährlicher als der Nationalsozialismus“

In seinem ersten großen TV-Interview vor der niederländischen Parlamentswahl am 15. März sprach er Klartext.

Wilders will den Islam in Holland weitgehend verbieten: „Ich denke, wenn wir die Ideologie in den Niederlanden nicht mehr zulassen, würden wir unsere Rechtsstaatlichkeit nicht schwächer sondern stärker machen. Denn der Islam ist als Religion gekleidet, obwohl er eigentlich eine Ideologie ist.

Ich bin mir sicher: Wenn Nazi-Tempel in den Niederlanden erlaubt wären, würde es einen Aufschrei geben. Glauben Sie mir, die islamische Ideologie ist womöglich noch gefährlicher als der Nationalsozialismus.“

Migranten-Partei fordert „Rassismus-Polizei“!

Wilders fordert deshalb ein Verbot des Korans und die Schließung der Moscheen. Rund sechs Prozent der 17 Millionen Einwohner in den Niederlanden sind Muslime.

Umfragen zufolge könnte Wilders Partei stärkste Kraft werden.

Die meisten Parteien lehnen jedoch eine Zusammenarbeit mit ihm ab …

… doch ohne ihn wird auch nicht viel gehen …

 

Fordern Sie meinen Newsletter KOSTENLOS an – UNZENSIERT! UNGESCHÖNT! FREI!

 

 

„Wie Sie jetzt Ihr Vermögen in Sicherheit bringen“ – von Dr. Michael Grandt!

Sichern Sie sich jetzt den exklusiven Geheimreport. Nur so können Sie sich jetzt noch vor der Krisensituation in Europa retten!

Klicken Sie hier!

 

Quellen:

youtube.com/watch?v=MbrOC5fA2FE

Foto: Ebd. (Screenshot/Bildzitat)

Posted in Aktuelles, EU, Flüchtlinge, Innere Sicherheit, Politik, Religion and tagged , , , , , , , .

One Comment

  1. Der Urian!
    Wer schwingt im Gastland seine Fahn’
    zieht fortwährend gegen Kurden an?
    Wer zwängt sein Fuß im Türenspalt,
    obwohl der Hausherr längst schreit:” Halt”
    Wer schreit laut um die Todesstraf
    und hat sein halbes Volk verhaft’?
    Wer will noch fester an die Macht,
    erpresst Europa voller Kraft?
    Wer spielt sich wie ein Besatzer auf
    und wiegelt seine Landsleut auf?
    Wer warnt vor Integration?
    Parallelgesellschaft kommt davon!
    Wer macht Europa sich zum Feind,
    verliert somit Touristenfreund’?
    Wer achtet seinen Nachbarn nicht
    was wohl die erste Anstandspflicht? Ist es ein rasend’ Urian, den niemand mehr noch bremsen kann?

Comments are closed.