War Hitler an ALLEM schuld?

Noch sind so viele Akten gesperrt und eine neutrale Berichterstattung wird so unter Strafe gestellt, dass eine wirklich objektive Geschichtsforschung nicht möglich ist.

 

Vorbemerkung: Ich agiere als Journalist und Historiker und fühle mich nichts anderem als der objektiven Recherche verpflichtet.

 

»Die Wahrheit gibt es; nur die Unwahrheit muss erfunden werden»

Georges Braque

 

“War Hitler an allem schuld?” – Ist diese Frage schon strafbar?

»Am Anfang war das Wort, aber das Wort war eine Lüge«

So könnte man in einem Satz den gegenwärtigen Stand der wissenschaftlich-historischen deutschen Forschung über viele Elemente der Zeit des Nationalsozialismus und deren medialen Aufbereitung in Deutschland zusammenfassen. Und das auch noch 73 Jahre nach Hitlers Tod und 73 Jahre nach Ende des schrecklichsten Krieges der Menschheitsgeschichte.

Wir sind immer noch massiven Geschichtsverfälschungen ausgesetzt

Das gilt für mich besonders für die Zeit zwischen 1914 und 1945 und speziell für das Dritte Reich. Besonders eifrig in der Geschichtsmanipulation sind dabei viele deutsche Historiker, die die Aussagen und Wertungen, die von den Alliierten aus Sicht der Sieger geschrieben wurden, immer noch eifrig über die System- und Politisch-Korrekt-Medien verbreiten.

Die Reeducation, also die Umerziehung der Sieger über die Besiegten, wirkt auch 73 Jahre nach dem 2. Weltkrieg noch nach.

Ich habe darüber schon viel berichtet und werde es auch weiterhin tun. KEINER meiner Kritiker – und die gibt es im politisch korrekten Deutschland genug – hat bisher auch nur EINE meiner Quellen WIDERLEGEN können.

Wem NUTZTE Adolf Hitler?

Die »Doppelte Kollektiv- und Erbschuld» der Nachgeborenen

Noch immer müssen wir – die Nachgeborenen, so empfinde ich das, uns für einen Krieg büßen, obwohl wir gar nichts damit zu tun hatten.

Diese Doktrin der »Doppelten Kollektiv- und ewigen Erbschuld» habe ich in diesem Artikel beschrieben:

„Auschwitz als Staatsräson“

Viele wichtige Dokumente sind immer noch gesperrt

Es ist eine Schande:

  • Dass – für mich – immer noch teilweise Lügen als Wahrheit verkauft werden.
  • Dass unsere Geschichte – ausgerechnet von uns Deutschen selbst – manipuliert wird.
  • Dass immer noch wichtige Dokumente und Akten unter Verschluss gehalten werden, die die Einordnung der Geschehnisse, die zu diesen Katastrophen führten, in ein völlig anderes Licht tauchen würden.

Solange aber die aktive Auseinandersetzung mit der NS-Zeit nicht auch das Diskutieren und das Kritisieren der wissenschaftlichen Forschung beinhaltet, so lange wird man den Rechten Vorschub leisten!

Müsste ein objektiver Wissenschaftler aufgrund dieser desolaten Quellenlage beispielsweise ein NEUTRALES juristisches Gutachten über die Entstehung des Zweiten Weltkrieges schreiben, würde er – aufgrund der Gesetzeslage in Deutschland –  wohl zögern, sich genau festzulegen.

Es gibt zwar keine Halbwahrheiten und doch besteht unser revidiertes, invalides Geschichtsbild in weiten Teilen genau aus diesen.

Sind wir ein Volk von Massenmördern?

War Hitler an ALLEM schuld?

Kann Adolf Hitler, also ein Mann, wirklich für alles verantwortlich gemacht werden, was AUCH Politiker anderer Länder in rund 30 Jahren (zwischen 1914-1945) für sich und ihre Nationen entschieden haben, obwohl andererseits auch die ganze Welt Einfluss auf die Geschehnisse in Deutschland nahm?

Viele seriöse ausländische Historiker, sogar die der Siegermächte, sagen: Nein!

Die meisten deutschen Historiker sagen: Ja! Sie nehmen die gegenseitigen Wechseleinflüsse nicht oder nur unzureichend wahr.

Nur EIN Beispiel: Hitler hat Griechenland nicht nur einfach so “überfallen” (wie hierzulande gern dargestellt), sondern weil Mussolini ihn – aufgrund des Paktes mit Deutschland – darum bat, weil die italienische Invasion in Griechenland ein Fehlschlag war.

Was stimmt also nicht mit uns?

Angst vor Objektivität?

Peinlich: Unser 1. Bundespräsident war Mithelfer für die NS-Diktatur!

Herrscht in Deutschland eine Meinungs- und Gesinnungsdiktatur?

Der »bewusste Umgang mit der deutschen Geschichte» heißt hierzulande für mich als Historiker und Journalist, im Großteil die Geschichtsschreibung der Sieger aufrechtzuerhalten und unsere Geschichte umzudeuten, zu verfälschen und keine objektive Geschichtsforschung zuzulassen (aufgrund § 130 StGB, Netzdurchsetzungsgesetz, etc).

DAGEGEN wehre ich mich!

OBJEKTIVITÄT wird hierzulande mit REVISIONISMUS gleichgesetzt. Dieses Totschlagargument macht eine neutrale Geschichtsforschung unmöglich!

Denn im STGB § 130 heißt es im Absatz 3:

»(3) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine unter der Herrschaft des Nationalsozialismus begangene Handlung der in § 6 Abs. 1 des Völkerstrafgesetzbuches bezeichneten Art in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, öffentlich oder in einer Versammlung billigt, leugnet oder verharmlost. »

Billigen kann man Kriege niemals. Aber heißt »leugnen» in diesem Fall auch unwahre Geschichtstatbestände als wahr darstellen zu müssen, auch wenn Dokumente und Fakten dagegensprechen?

Heißt “verharmlosen” in diesem Fall das Agieren und den Einfluss der Alliierten auf die Geschehnisse auszublenden?

Für mich bedeutet das nichts anderes, als dass jeder, der die offizielle (Sieger)-Geschichtsschreibung anzweifelt, infrage stellt und objektiv mit seriösen Belegen dokumentiert, forschen will, damit rechnen muss, ins Gefängnis zu kommen! Und das in einer angeblichen MEINUNGSFREIHEITS-Republik!

Ich gebe folgendes zu bedenken: Wie groß ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Diktatur und einer Demokratie, wenn man doch nur sagen und schreiben darf, was momentan erlaubt ist?

»Geschlagene Deutsche?»

Die deutsche Geschichtsschreibung ist zu einseitig

Die heimische Geschichtsschreibung krankt an einer erschreckenden Einseitigkeit, die mit den realen Geschehnissen wenig zu tun hat.

Alles muss auf den Tisch, alle Fakten, alle Beweise, alle Dokumente, um ein objektives Bild über Hitler und den Nationalsozialismus zu erhalten.

Und doch sind noch Hunderttausende wichtige Akten im In- und Ausland gesperrt – warum wohl?

Mit unserer Geschichte müssen wir verantwortungsvoll und nicht manipulativ oder verlogen umgehen, wie das seit Jahrzehnten – besonders in Deutschland – zum großen Teil geschieht.

Komme ich dafür ins Gefängnis?

Waren die Geschehnisse zwischen 1914-1945 also wirklich genau so, wie man sie uns “verkaufen” und durch Strafgesetze zum glauben zwingen will?

Zu diesem Thema werde ich immer und immer wieder OBJEKTIVE und nicht revisionistische Berichte und Publikationen veröffentlichen, die mit seriösen und nicht “rechten” Dokumenten belegt sind, auch wenn ich für die Wahrheit ins Gefängnis gehen muss…

 

Nachbemerkung: Gegen JEDEN, der versucht mich – aufgrund meiner OBJEKTIVEN Forschungen als “Rechtsradikalen” zu verunglimpfen – werde ich wegen Beleidigung, Geschäfts- und Rufschädigung zivil- und strafrechtlich vorgehen – versprochen!

 

»Wenn es nicht wahr ist, ist es doch gut erfunden».

Giordano Bruno

 

Schluss mit den LÜGEN – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

Ähnliche Beiträge

Posted in Erster Weltkrieg, Gesellschaft & Kultur, History, Krieg, Lügenpresse, Politik, Zeitgeschichte, Zweiter Weltkrieg and tagged , , , , , , .

20 Comments

  1. Einmal in die Neuzeit, auch das muss erwähnt werden!!
    Bundesrepublik liefert seit 1950 Rüstungsgüter nach Israel, ab 2000 wurden maritime Komponenten verstärkt. Kriegsschiffe und U-Boote.
    2011 Umsatz 5,4 Mrd.Euro Waffen verkauft an verschiedene Länder Merkel Kanzlerin
    2010 ” 4,75 Mrd. Euro ” ”
    2009 ” 5,04 Mrd Euro ” ”

    mit FJ Strauß wurde die Wiederbewaffnung der Deutschen in den Pariser Verträgen beschlossen und natürlich auch der weltweite Waffenexport!
    Die deutsche Wertarbeit war wieder gefragt auch was Waffen anbelangte!
    Wohin lieferte und liefert Deutschland durch die Jahre Waffen, Panzer und Güter zur Waffenherstellung:
    Algerien, Ägypten, arabische Emirate, Argentinien, Brasilien, Chile, Ecuador, Georgien, Griechenland, Indien,Indonesien, Irak, Iran, Israel,Jordanien, Katar, Kolumbien, Kuweit, Litauen, Mexico, Norwegen, Oman, Pakistan, Phillipinen, Russland, Saudi-Arabien, Spanien, Südafrika, Somalia, Syrien, Thailand, Türkei, Ukraine, USA, England usw.
    Wo fanden jeweils Kriege statt, an denen sich also Deutschland beteiligte im Namen der Nato, das ist also die Doppelmoral, oder nicht?? Wenn es nicht so verdammt ernst wäre, dann wäre es ein Witz, oder??
    19.07.2011, Volker Beck die Grünen, stimmen für Leopardpanzerverkauf ab, dies war noch Koalition mit rot-grün!
    Seit etlichen Jahren machen die Grünen beim internationalen Waffenverkauf-Geschäft locker mit. Man will ja seine Gehälter sichern nicht wahr!
    Aber schon klar wir Deutschen haben eine Kollektivschuld, immer dann, wenn es darum geht, ihre unsägliche Politik, egal in welcher Weise diese Politik besteht, auf den Tisch zu bringen und uns um die Ohren zu hauen und sie durchzuboxen auf Teufel komm raus! Ja wir sind schuldig und wie!!
    Aber nur daran, diese Parteien über die ganzen Jahre hinweg gewählt zu haben!!
    Rede jemandem ewige Schuld ein und du kannst ihn biegen, wie du es brauchst!
    Oder, du kannst viele auf deine verlogene Seite ziehen! Siehe linke Faschisten, Antifa etc.
    Ist das nicht auch eine Form von Erpressung, Hirnwäsche und klein halten derer, die nicht so funktionieren wie ich es will?
    Aber klar, wir sind schuld an was auch immer, der Deutsche glaubt jeden Mist, wer hatte das mal gesagt, jedenfalls so ähnlich??
    Stimmt, Napoloen Bonaparte!!

  2. sehr geehrter Herr Grandt
    meiner Meinung sollte man ADDI oder Schickelgruber der ja ein staatenloser war und sich durch einen Trick durch die NSDAP in Braunschweig seine Staatsangehörigkeit ergaunert hatte so langsam mal nach über 70 Jahren vergessen. Es reicht mi persönlich wenn ich bei NTV – Blöd Eigentümer jeden Tag uns die SHOW finanziert von der jüdischen zionistischen Bänkster diesen SHIT sehen müssen. Damit wir nach unten gedrückt werden als Schuldi – Kulti NAZIS. Es muss Schluß sein mit diesem deshalb sage ich Ihnen ich bin Stolz Deutscher zu sein und meine Staatsangehörigkeit ist nach RUSTAG vom 22 Juni 1913 der Staatenbund Bayern und nicht DEUSCH nach STAG der SOZIS durch SChrötter von 2005 . Außerdem wurde ADDI durch die Alliierten in den 2 Weltkrieg gepresst duch Hilfe Rotschuld , Wartburg , Rockefeller und durch c die IG Farben . Alles bekannte Fakten . Durch die VSA wurde und werden noch sämtliche Kriege durch Nötigung, Erpressung und mit Waffengewalt jedes Land auf der Erde welches Bodenschätze oder auch eine gute militärische Lage haben ausgenommen wie eine Weihnachtsgans ohne wenn und aber bis zum heutigen Tag. Nur wer gegen den Strom schwimmt kommt an die Quelle und ans Ziel der Wahrheit. Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom !!!!!!!!!!!!!

  3. Was auch immer schön regelmässig vergessen wird, bzw. unter den Tisch gekehrt wird, ist die Tatsache, dass viele Deutsche in Straflager in der Sowjetunion ums Leben kamen!! Dies auch während der Krieg lief und nicht erst hinterher!
    Wie war das mit Rheinwiesen??
    Wie war das mit Bombardierungen gegen Frauen und Kindern in den Städten, obwohl es da Abmachungen gab?
    Wenn schon, dann doch bitte auch mal dieses zur Sprache bringen!!
    Wer verriet Hitler, beim Nichtangriffspakt? War das nicht Stalin??
    Wie war das, mit dem Boykott gegen den Dollar? Hitler hatte seine hergestellten Waren mittels Tausch verkauft, was Amerika überhaupt nicht in den Kram passte!
    Man könnte endlos aufzählen, was alles schon im Vorfeld getan wurde, um uns in diesen Krieg zu treiben!!
    Erinnert mich auch an die vielen Vorgehensweisen in der heutigen Zeit, um ein anderes Land, dass im Weg steht, in einen Krieg zu treiben!!
    Dann die Massen mit Lügen gegen ein Land aufbringen und sogar so weit zu treiben, dass die Bewohner dieses Landes sich selbst als Monster sehen, um es kleinlaut zu machen und für schuldig erklären zu können!!
    Ich habe meinen Großvater nie kennen lernen dürfen, er wurde von den Tschechen im Lazarett abgeschlachtet und auch meinen Onkel konnte ich nicht kennen lernen, er war 16 Jahre und kam in Gefangenschaft in Frankreich und verhungerte dort, weil er nur schuften durfte, aber sehr wenig zu essen bekam!!
    Wollen wir doch bitte auch mal an diese unmenschlichen Begebenheiten erinnern!
    Wer ist da nun ein Monster und wer nicht??

    Wieviele wurden von den Russen mittels der Revolution abgeschlachtet, weil sie nicht Kommunisten werden wollten??
    Und wo stehen wir jetzt, immer mit dieser Ausrede, wir haben eine Schuld abzutragen??
    Ich fühle mich nicht schuldig, warum auch!!!

  4. Sehr geehrter Herr Gand
    Mit Ihrem Artikel haben Sie vollkommen recht.
    Wolfgang Eggert schrieb in dem Werk Israels Geheimvatikan
    Das sowohl Lenin, Stalin, Mussolini und auch Hitler von der Rothschildbank Kuhn, Loeb & cie große Geldbeträge bekommen haben ohne die sie nie an die Macht gekommen wären. Als Lenin das an die Öffenlichkeit bringen wollte wurde er gestorben!
    Allerdings gibt es ein besseres Buch, das nie gedruckt wurde da die jüdische Bnai n Brit mit ihren Politischen Arm ADL das verhinderte. http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/
    Douglas Reed der Auschwitz besucht hatte beschreib Auswitz als Arbeitslager deren Insassen in etwa dem Querschnit der eroberten entsprach. Auch das Wachpersonal bestand zu etwa aus 10% Juden.
    Das hatte mich verstört. Diese Juden wurden als erstes in Israel liquidiert.

    • Ich beschäftige mich nicht mit revisionistischen Schriften, denn die Wissenschaft gibt genug her, allerdings wird vieles nicht publiziert. Ich war selbst in Auschwitz, dort wurden definitiv Menschen umgebracht

      • …. dort wurden definitiv Menschen umgebracht…..

        —————————
        ich gehe davon aus das Sie das nicht sagen weils irgendwo steht, sondern Sie es selbst so erkannt haben.
        Darf ich fragen woran?

    • gutes vid dazu:
      45 min von einer deutschenhassenden moderatorin die gut und gerne von deutschen geldern in deutschland lebt und einem “nicht” deutschenhassenden 93 jahre alten sehr netten mann jüdischen glaubens, der sehr klar nicht um den heissen brei redet und selbstverständlich auch wieder in D wohnt!
      https://www.youtube.com/watch?v=8IFlQCYMbLI

  5. Momentan eines der wichtigsten Bücher ist von
    Gérard Menuhin: “Wahrheit sagen, Teufel jagen ” !
    Desweiteren sollte sich jeder, der mitreden möchte, mit dem Revisionismus auseinander setzen.
    Man muß beide Seiten kennen, um sich ein Urteil zu bilden.
    Danach muß man aber zwangläufig sein gesamtes Weltbild revidieren……aber das sollte einem die Wahrheit wert sein.
    In Bezug auf unzensierte Geschichtsbücher kann ich den Schelm-Verlag empfehlen.

  6. Leider leben wir wieder im finsteren Mittelalter 2.0 mit dessen Inquisition und Hexenverfolgung. Kritisches Denken wird auch in der Sprache abgeschaft; Neusprech ist angesagt, eindimensionales vorgegebenes Denken und instrumentelle Vernunft. Demokratie ist Diktatur, Krieg ist Befriedung… Insidejobs und mindkontrol foerdern totale Ueberwachung. Abschaffung des Bargeldes und implantierte Chips foerdern die Herrschaft der Schattenmeister hinter den oberdemokratischen Politdarstellern. Und sie erzaehlen uns ihre modernen alten Maerchen: die Ruestungsindustrie schafft Frieden, die Pharmaindustrie Gesundheit. Nahrungsmittel vergiften uns, Chemtrails sorgen dafuer das alles boese von oben kommt, und bald wird das Ausatmen von CO2 besteuert wegen des Treibhauseffektes. Toleranz wird ausgehoehlt durch Flutung einer mittelalterlichen menschenfeindlichen Ideologie der Unterwerfung. Aufklaerung war einmal….. “Habe den Mut dich deines Verstandes zu bedienen” wird gesperrt und bestraft. Selbstzerstoererischer Masochismus foerdert gleichmacherischen Globalismus zwecks vollstaendiger Ausbeutung und Vermassung und Herrschaft. Jegliche Identitaet welche Grundlage echter Demokratie ist wird zerstoert. Jeder der anders denkt ist ein Nazi!!! Und Nazi steht fuer das absolute Boese…. Sie schaffen das….. wie falsch wurde dieser Satz nur verstanden! “WIR SCHAFFEN DAS!” Wer ist wir? Und was wollen sie schaffen?!

  7. Hitler wurde in den 2ten WK hinein getrieben und zwar von den Mächten, England, Frankreich und Amerika!
    Er wollte keinen Krieg in erster Linie, sondern lediglich seine Leute heim ins Reich holen.
    Vom Krieg provitiert haben nicht die Deutschen, sondern, wer??
    Hitler wurde finanziell von der USA unterstützt, damit er diesen Krieg auch führen konnte!
    Das ist Fakt und wie es sich mit den Juden verhielt steht auch auf einem anderen Papier!!
    Putin kündigt ja immer wieder an, Papiere frei geben zu wollen, was diese Geschichte anbelangt!!
    Warum er es noch nicht getan hat, weiß der Himmel!!
    Ich denke wir würden mit den Ohren schnackeln, wenn wir endlich die Wahrheiten erfahren werden!!
    Aber das passt natürlich nicht in die linke Politik, die wir momentan haben!!

  8. Der Jude Dr. Henry Makow, der in Kanada lebt,
    forscht schon viele Jahre auf diesem Gebiet und wäre in Deutschland längst im Gefängnis, weil er wissenschaftlich vorgeht und keine Denkverbote akzeptiert.

    Auf seinem Blog finden Sie äußerst interessante Artikel, auch zur deutschen Geschichte.

    Die Eltern von Henry Makow entkamen mit Glück dem Holocaust, die Großeltern nicht.

    Hier ein Auszug aus einem Artikel auf seiner Webseite zum Reinschnuppern:

    Michael Berg, 32, war 4 Jahre lang ein engagiertes Mitglied in der Chabad-Lubawitscher- Bewegung. Er glaubt, dass dieser Kult mit seiner irrsinnigen Vision der jüdischen Weltherrschaft hinter der Neuen Weltordnung steht. Mit Trump und den Chabad-Anhängern Jared & Ivanka Kushner im Weißen Haus ist die Chabad-Bewegung in der Lage, die prophezeite Katastrophe herbeizuführen, mit der sie ihre messianische Herrschaft einleiten wird.
    Read more at https://henrymakow.com/deutsche/2017/12/21/ehemaliges-mitglied-der-chabad-lubawitsch-bewegung-enthullt-den-kult-dem-die-familie-trump-anhangt/#lS8QokOc4j7p5Xlg.99

    In seinem auch in deutscher Sprache erhältlichen Buch “Illuminati – Der Kult, der die Welt gekapert hat” nennt er jene, denen Hitler gedient hat und die ihn finanziert haben. Es sind jene, die den ersten und zweiten Weltkrieg geplant, vorbereitet und gesteuert haben. Sie haben den dritten Weltkrieg auch geplant und wir stehen kurz vor dem Ausbruch.

  9. Wer der Geschichtsschreibung der Sieger auf den Leim geht, ist ihr auf den Leim gegangen.

    Die Entfesselung der 2 Kriege geht auf das Konto von Hylikern, sie werden nicht erlösungsfähig sein.
    Die USA sind das Pestgeschwür der WELT

    Gott ist mein Zeuge

  10. Nach dem was ich so alles gelesen habe über den 2 Weltkrieg bin ich persönlich der Meinung das die deutsche Geschichte komplett was die Entstehung des erster und zweiter Weltkrieg betrifft richtig gestellt werden muss.
    Ein Ausschnitt aus einem Artikel…. Wie schön sich das Puzzle zusammen fügt.
    Ich sage es immer wieder, die Vergangenheit holt ein immer ein.
    Hier der Ausschnitt…Kopie aus einem Beitrag.

    Der Untergang der Titanic (1912), die Gründung der FED (1913) und der 1. WK (1914) stehen zeitlich in enger Abfolge. Benjamin Guggenheim, Isidor Strauss und John Jacob Astor, die mit der TITANIC untergingen, waren damals die reichsten Männer der Welt und sperrten sich sowohl gegen die Gründung der FED als auch gegen einen Weltkrieg. So hat die Geschichte ihren Lauf genommen. Der 1. WK wurde unter äusserst fadenscheinigen Gründen begonnen, die aus heutiger Sicht rational nicht nachvollziehbar sind. Die Kolonialmächte, vor allem England, verloren ihre Vormachtstellung. Dadurch wurde der Weg frei für den Aufstieg der USA zur Weltmacht. Morgan, Rothschild und Rockefeller gründeten 1913 die FED (Federal Reserve System), welche den Dollar und somit die Welthandelswährung (u.a. Handelswährung für Erdöl / Erdgas) herausgibt.

    Fazit. Nichts ist so wie es scheint und es scheint so als ob die Wahrheit geschrieben wird durch die Macht des Geldes.
    Sind wir es nicht allen Toten schuldig das die Wahrheit zu beiden Kriegen und die Verstrickung der Eliten aufdecken werden, welche letztlich die Welt in einem grausamen Krieg geführt haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.