USA: Reiche haben Angst vor Bürgerkrieg

Immer mehr wohlhabende Amerikaner fürchten einen Zusammenbruch der USA oder eine Revolution der Armen und bereiten ihre Flucht vor.

 

 

Reiche erwarten politische Unruhen

Donald Trump trägt nicht gerade dazu bei, die Superreichen in den USA zu beruhigen. Viele von ihnen bereiten sich auf einen Kollaps oder auf eine Revolution der Armen vor.

Ein amerikanischer Hedgefonds-Manager erzählte einem Journalisten der Zeitschrift „New Yorker“, dass er mindestens eine Dekade voller politischer Unruhen in den Vereinigten Staaten erwarte.

Doch wer reich ist und Angst hat, kann – anders wie die Armen – fliehen. Zu diesem Zweck kaufen immer mehr Wohlhabende Grundbesitz in Neuseeland.



Der Absturz
der deutschen Wirtschaft ist vorherbestimmt!

Sind Sie auf den Ernstfall vorbereitet?

Diese 5 Fakten bedrohen jetzt Ihre Existenz.

Sie haben nicht mehr viel Zeit zu handeln – machen Sie noch heute den Gefahrentest!

Hier die „Absturz-Liste“ GRATIS als PDF anfordern!



„Anti-Eliten-Gefühl“ ist herangewachsen

Mit dabei: PayPal-Mitgründer und Facebook-Investor Peter Thiel. Und auch Reid Hoffmann, der Mitgründer des Portals LinkedIN, bestätigt, dass Neuseeland das neue heiße Thema in den Chefetagen des Silicon Valleys sei. Hoffman zufolge, würden sich über 50 Prozent der Silicon-Valley-Insider auf den Wechsel ihres Lebensmittelpunktes kümmern. Besonders auch deshalb, weil in den letzten Jahren ein „Anti-Eliten-Gefühl“ in der Gesellschaft herangewachsen sei. Der Brexit und die Wahl von Donald Trump hätten dies verstärkt.

Und tatsächlich: Laut Statistiken haben Ausländer in den ersten zehn Monaten des Jahres 2016 über 3.500 QuadratKILOMETER Land in Neuseeland gekauft. Vier Mal so viel wie in vergleichbaren Zeiträumen.

Nach dem „New Yorker“ haben sich allein in den sieben Tagen nach Trumps Wahlsieg 13.401 Amerikaner bei Neuseelands Einwanderungsbehörde registriert. Eine Steigerung um das 17-fache!

Warum die Superreichen ausgerechnet in Neuseeland Zuflucht suchen wollen, ist jedoch unklar. Fest steht jedoch, dass sie sich vor einem Bürgerkrieg oder einer Revolution durch Arme fürchten.

 

MEHR Hintergründe? – MEHR Klartext? – Dann holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

 

 

 

 

 

 

 

 

Quellen:

recode.net/2017/1/23/14354840/silicon-valley-billionaires-prepping-survive-underground-bunkers-new-yorker

deutsch.rt.com/international/45787-superreiche-amerikanische-preppers-kaufen/

newyorker.com/magazine/2017/01/30/doomsday-prep-for-the-super-rich

Foto: Pixabay.com

Posted in Aktuelles, Innere Sicherheit, Krieg, Krisenschutz, Politik, Trump, USA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.