US-Bombenangriff auf Damaskus?

Die USA wollen offenbar einen Chlorgas-Angriff auf Zivilisten inszenieren, der Assad in die Schuhe geschoben werden soll, um einen Grund zu haben, Damaskus zu bombardieren!

 

Noch nie war die Gefahr eines DIREKTEN militärischen Konflikts zwischen Russland und den USA so groß!

Lesen Sie HIER das beinahe Unglaubliche, was in unseren Mainstreammedien VERSCHWIEGEN wird:

 

Die USA wollen einen chemischen Angriff auf Zivilisten in Syrien »inszenieren»

Der russische Außenminister Sergej Lawrow und der Chef des russischen Generalstabs, Valerij Gerassimow, warnen eindringlich:

  • Moskau habe »verlässliche Informationen, dass sich Kämpfer darauf vorbereiten, den Einsatz von Chemiewaffen durch Regierungstruppen gegen die Zivilbevölkerung inszenieren».
  • Die USA beabsichtigen, Assad zu beschuldigen, mit chemischen Waffen gegen Zivilisten vorgegangen zu sein und dann einen »Bombenangriff» auf Damaskus durchzuführen.
  • Gerasimow mahnte, dass Russland dann »Vergeltungsmaßnahmen ergreifen werde», denn es gehe auch um russisches Militärpersonal, das sich in der syrischen Hauptstadt aufhalten würde.
  • Die russischen Streitkräfte hielten ihre Trägerraketen bereit.

Lawrow kritisierte zudem die Bemerkungen der US-Gesandten bei der UNO, Nikki Haley, über die Bereitschaft Washingtons, Damaskus und sogar den Präsidentenpalast von Baschar Assad zu bombardieren, ungeachtet der Anwesenheit der dortigen russischen Vertreter.

Dies sei »eine absolut unverantwortliche Aussage», fügte der russische Außenminister hinzu.

Syrien: USA bemalten ihre Jets mit russischen Farben

Enthüllt: Die »False-Flag-Pläne» der USA

Der Chef des russischen Generalstabs Gerasimow enthüllt die »Pläne» der USA:

  • Berichten zufolge haben Terroristen, die in Al-Tanf (einer illegalen US-Militärbasis in Syrien) stationiert seien, von den USA 20 Tonnen Chlorgas und getarnte Zünder erhalten, um in einem dicht besiedelten Gebiet Zivilisten anzugreifen.
  • Was dann passieren würde, sei bereits offensichtlich: Die Weißen Helme (Al Kaida) und die Massenmedien würden die Bilder der Opfer des Angriffs übertragen, um an den Herzen der westlichen Zuschauer zu zerren, die sich der Verschwörung nicht bewusst seien.
  • Es scheine, dass die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich, Frankreich und Deutschland erhebliche Anstrengungen unternehmen, um eine militärische Konfrontation mit Moskau zu provozieren.
  • Wie sonst könnte Moskau die Drohungen von Macron interpretieren, Damaskus anzugreifen, zusammen mit seinem ominösen Rat an ausländische Journalisten, in den nächsten Tagen nicht nach Damaskus zu reisen und für die, die bereits dort sind, die Hauptstadt sofort zu verlassen?
  • Der amerikanische Chlorgas-Angriff scheine unmittelbar bevorzustehen, mit zunehmenden Anzeichen von Bewegungen amerikanischer Kriegsschiffe im Mittelmeer.

Syrien: Giftgas-Angriff inszeniert?

Russland wird zurückschlagen!

Russische Militärvertreter weisen darauf hin, dass sie im Falle eines Angriffs reagieren werden, indem sie sowohl die abgeschossenen Raketen als auch die Schiffe angreifen, von denen die Raketen gestartet wurden.

Die Gefahr einer direkten Konfrontation zwischen den Vereinigten Staaten und der Russischen Föderation steige mit jeder verstreichenden Stunde.

CIA räumt DIREKTE Verwicklung im Syrien-Krieg ein

Der Transfer zahlreicher US-Flugzeuge von Incirlik, Türkei, nach Al-Azrak, Jordanien, sei ein weiteres Anzeichen für Vorbereitungen für einen Angriff, da die Truppen in Jordanien dann in der Nähe der Al-Tanf-Basis seien. Diese Strategie könnte einen Angriff auf die Stadt Daraa beinhalten, um die Grenzen zwischen Syrien und Jordanien und zwischen Syrien und Israel zu sichern.

Die von Lawrow und Gerassimow aufgeworfenen Warnungen basieren offenbar auf einem bereits eingeleiteten Plan, einen Einsatz von Chemiewaffen (der dann Assad in die Schuhe geschoben werden soll), der auf höchster Ebene gebilligt wurde und darauf abzielt, einen Angriff auf Syrien zu provozieren und zu rechtfertigen:

US-Spezialeinheiten wollen 20 Tonnen Chlorgas an Al-Qaida-Terroristen in Syrien liefern, um in einer False-Flag-Aktion dann Damaskus und Moskau zu beschuldigen.

Diese schwerwiegenden Umstände könnten aber zu einer direkten Konfrontation zwischen den atomar bewaffneten Mächten führen.

Gott steh uns bei …

GEZ: Wie mit Zwangsgebühren Staatspropaganda finanziert wird!

 

Schluss mit den LÜGEN – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

 

Quellen:

strategic-culture.org/news/2018/03/20/us-planning-terrorist-false-flag-chemical-attack-bombing-syria-russia-says-will-respond.html

Foto: Pixabay.com

Posted in Aktuelles, Investigativ, Lügenpresse, Politik, Putin, Russland, Terror, Trump, USA, Zeitgeschichte and tagged , , , , , , , , , , .

4 Comments

  1. Mit solchen Aktionen haben die USA den Vietnamkrieg gestartet und auch der Eintritt Amerikas in den zweiten Weltkrieg wird von einigen Historikern auf solche Fakes zurück geführt. Alles sah nach Clintons verlorener Wahl positiv aus. Nun haben sich die Hetzer neu formiert.Allein die Soap, die die Briten und im Konzert (fast) alle EU-Staaten wegen einem Doppelagenten ablaufen lassen, läßt nur den Schluss zu, daß alles abgesprochen und inzeniert ist! Man will eine “allumfassende Katastrophe” provozieren um eine neue Weltordnung durchzusetzen, die von den größten Irren und Verbrechern schon im letzten Jahrhundert angedacht und propagiert wurde: http://www.orwell-staat.de/zitate.htm
    Offenbar meinen die Irren Verbrecher die Zeit wäre jetzt reif.

  2. Nicht der erste False-Flag-Angriff unserer Freunde und Befreier!
    Diese Taktik wird schon seit Jahrzehnten von diesen Verbrechern angewendet!

  3. ja der Ami der größte Kriegstreiber auf der Welt damit ist natürlich nicht das VSA das Volk gemeint sondern natürlich alle Lobbyisten und alle sogenannten Eliten. Trump ist ja auch nicht weniger eine Marionette der Machthaber. Immerhin will der Freimaurerclub einen Weltkrieg künstlich der auf Lügen besteht mit aller Macht durchsetzen. Die saublöde Landeshochverräterin … will uns auch in neue Kriege mit ganz Europa führen. Deshalb muss diese geistesgestörte Gestalt … als Deutschen zu bezeichnen deshalb denke ich an Django ….

  4. Wenn das die USA machen,haben wir ein sehr großes Problem. Die Amis wollen mit aller Gewalt die Russen angreifen und in einen Krieg zwingen.Die Wirtschaft der USA ist am Boden,sie haben keine andere Wahl :der Kapitalismus ist am Ende.Und wenn er stirbt,schlägt er nochmal mit aller Gewalt um sich.Und Israel steht still und heimlich bereit,Syrien zu übernehmen.Netanjahu wird es schon richten.Jetzt wird jedem noch so uninterressierten Bürger klar,das die USA den IS erfunden und mit Waffen beliefert hat um seine dreckigen Geschäfte zu tätigen.
    Wie fing der 2.Weltkrieg an? Hitler hat als Vorwand den Sender Gleiwitz überfallen.Wie sich die Bilder doch gleichen !Pfui Teufel,USA !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.