Terror-Syrer: Wurde sein Tod „billigend“ in Kauf genommen?

Bestürzung über den Suizid des Selbstmord-Attentäters Al Bakr. Seine Leiche wird nun auf „Würge- und Abwehrspuren“ untersucht. War es wirklich Selbstmord?

 

Nicht vergessen: Al Bakr wollte einen Flughafen in die Luft sprengen!

Fakten:

  • Der Flüchtling Al Bakr kam über die Balkanroute nach Deutschland und wurde hier – offenbar ohne große Überprüfung – bereitwillig ins Land gelassen.
  • Er wurde vom IS ausgebildet und zu uns geschickt, um als Selbstmordattentäter einen Flughafen (vermutlich Berlin) in die Luft zu jagen. Das hätte Hunderte von toten Frauen, Kinder und Männer bedeutet!

 


8 einfache Maßnahmen, …
… die Sie jetzt vor 95 % aller Terroranschläge und Gewalt durch Dritte schützen!

+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++ 

In einer Welt voller Terror und Angst ist es wichtig, sich und seine Familie zu schützen!

Dabei reichen 8 einfache Maßnahmen aus, um sich dauerhaft gegen 95 % dieser Angriffe vorzubereiten.

Diese Checkliste zeigt Ihnen deutlich, ob Sie jetzt in Gefahr sind und wie Sie sich schützen können!


Über einen „Terror-Syrer“ und drei „Helden-Syrer“

Der Terror-Flüchtling floh. Weder der Geheimdienst, das SEK, das MEK, das BKA, das LKA und die Polizei konnten ihn fassen. Doch drei „Helden-Syrer“ (BILD), ebenfalls Flüchtlinge, haben das geschafft, was der ganze bundesrepublikanische Polizeiapparat nicht geschafft hat: Sie überwältigten den Terroristen in ihrer Wohnung und fesselten ihn mit Kabelbinder (die Gott sei Dank ja jeder zufällig zu Hause hat).

Die Sensation war geboren: „Werden sie jetzt ganz schnell Deutsche?“ jubelte dann auch BILD (11.10.2016) und ganz Welcome-Deutschland war überglücklich.

Al Bakr kam ins Untersuchungsgefängnis nach Leipzig. Dort stand oder wäre ihm folgendes zur Verfügung gestanden:

  • • Psychologin
    • Fachdienste
    • Sozialarbeiterin
    • Dolmetscher
    • Ärztin
    • Externe Drogenberater
    • Anwalt
    • Kriminologischer Dienst

Alle 30 Minuten wurde seine Zelle kontrolliert

Doch jetzt das:Der Terrorist hat sich mit seinem T-Shirt am Zwischengitter seiner Zelle erhängt, nachdem er die beiden „Helden-Syrer“ noch als „Mitwisser“ beschuldigt hatte.

 


9 geheime Strategien, …
… die schwachsinnige Politiker zum Stürzen bringen!

+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++ 

Wählen war gestern – jetzt nehmen Sie Ihr Schicksal selbst in die Hand!

9 geheime Strategien, die Sie sofort umsetzen können, um schwachsinnige Politiker zu stürzen.

Diese geheime Anti-Politiker-Liste zeigt Ihnen den Ausweg!


Öffentliche Bestürzung über den Tod eines Terroristen, der uns in die Luft jagen wollte!

„Bestürzend“ – „Chaos“ – „Skandal“ – „International peinlich“ – „Fiasko“ – schallt es durch den Blätterwald und Politiker aller Coleur sind tief betroffen. Was war geschehen? Ein Selbstmord-Attentäter hat sich erhängt, BEVOR er einen Berliner Flughafen in die Luft jagen konnte!

Doch die Medien und Politiker sind so entsetzt, als wäre der Bundespräsident gestorben: Ausgerechnet in Sachsen (dem „Dunkeldeutschland“) kann so etwas passieren!

Unglaublich, wie sich die „Mainstream-Schreiber“ umlassen

Auf der Pressekonferenz des Justizvollzugs Sachsens und der Generalstaatsanwalt Sachsen hagelte es demnach auch an Vorwürfe, Kritik und Unterstellungen.

Es wurde kritisiert, warum dem Terror-Flüchtling nicht noch gleich in der Nacht ein Dolmetscher zur Verfügung gestellt wurde.

RTL fragte: „Hatte die Psychologin denn Erfahrung mit Terroristen?“„Nein“ war die Antwort. Das kollektive Journalisten-Entsetzen war groß. Aber wie soll sie auch Erfahrung damit haben, wenn der IS-Terror erst jetzt zu uns kommt?

„Warum hatte der Häftling keine reißfeste Kleidung?“ fragte ein anderer Journalist.

Wieder ein anderer fauchte: „Alle haben alles richtig gemacht, aber der Gefangene hatte Pech?“

Oder: „Wer hat denn diese Psychologin eingesetzt?“

Im TV sagte der Moderator: „NACH ANGABEN DER BEHÖRDEN hat sich Al Bakr das Leben genommen“. Das klingt doch großer Zweifel mit.

Der Leichnam des Terroristen wird von der Rechtsmedizin nun auf Würge- und Abwehrspuren untersucht. Kann nicht sein, was nicht sein darf?


Sie wollen weiterhin KLARTEXT hören? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!


Fakten:

  • • Al Bakr war im Hungerstreik
    • Al Bakr hat in seiner Zelle eine Lampe heruntergerissen.
    • Al Bakr hat in seiner Zelle eine Steckdose manipuliert.
    • Al Bakr war ein Selbstmord-Attentäter. Das zeugt nicht gerade davon, dass er noch lange leben wollte
    • Al Bakr hat seine syrischen „Gefangennehmer“ der Mitwisserschaft belastet

Vermutungen:

  • • Offensichtlich wollte er sich mit Strom töten.
    • IS-Terroristen sind nicht gerade bekannt dafür, dass sie lange in Haft sitzen wollen
    • Al Bakr wäre sicherlich auch vom CIA „verhört“ worden (was das für ihn bedeutet hätte, wissen wir)
    • Al Bakr hatte sicher nicht vor, seine Hintermänner zu verraten

Fazit:
Der Terror-Syrer war ein Selbstmord-Attentäter und stand kurz davor einen Bombenanschlag auf einen deutschen Flughafen verüben. Er hat sich das Leben genommen, nachdem er in Hungerstreik getreten ist und hat sich dann erhängt, nachdem er offenbar versucht hat, sich zuerst mit einem Stromschlag zu töten. Doch Medien und Politiker suggerieren, dass sein Tod „billigend“ in Kauf genommen wurde oder die Behörden gar schuld daran sind.
NIEMAND denkt an die vielen Kinder, Frauen und Männer, die mit ihrem Leben davon gekommen sind, weil Al Bakr seinen Flughafen-Anschlag nicht umsetzen konnte. Niemand! 

 


Mein neues Buch erscheint am 4.11.2016:

 

Das Ende der Lebensversicherung

In diesem Buch erfahren Sie anhand von vielen aktuellen PRAXISFÄLLEN, vor welchen Methoden der Branche Sie sich in Acht nehmen sollten und wie Sie richtig reagieren, um Ihr Geld nicht zu verlieren.

Bestsellerautor Michael Grandt zeigt Ihnen, wie Sie auch Jahre nach der Auszahlung des Rückkaufwerts noch einmal Geld von Ihrer Versicherung bekommen können. Zudem erläutert er, wie Sie Ihre individuelle Rentenlücke errechnen, um jetzt schon zu wissen, wie viel Geld Ihnen im Alter fehlen wird. Sie erfahren auch, welche krisensicheren Alternativen es zur Lebensversicherung gibt.

Mit Michael Grandts 6-Schritte-Strategie können Sie individuell Ihre eigene Altersvorsorge aufbauen – und das auch mit wenig Geld! Das Buch enthält viele weitere nützliche PRAXIS-TIPPS, die Sie leicht umsetzen können, um Ihre Ersparnisse nicht zu verlieren. Handeln Sie JETZT!

Vorbestellungen direkt beim Finanzbuchverlag (www.m-vg.de), allen Buchhandlungen oder bei amazon und anderen Online-Shops


Quelle:
Pressekonferenz des Justizvollzugs Sachsens und der Generalstaatsanwalt Sachsen vom 13. Oktober 2016 (ganz ausgestrahlt in PHOENIX, in den anderen Kanälen mittendrin abgebrochen)

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Flüchtlinge, Innere Sicherheit, Journalismus, Lügenpresse, Politik, Polizei, Terror and tagged , , , , .

4 Comments

  1. … Die Bundesregierung hat doch Schiss in den Backen . Mann sollte die Terroristen nach ihrem moslemischen Brauch verurteilen , da sie ja so dran hängen …. Tod dem IS (ich musste Ihren Kommmentar kürzen/MGR)

  2. Passt irgendwie in das Bild der Zustände der letzten Monate und des vergangenen Jahres. Die so genannten Experten hatten ja Hoffnung das der Herr Terrorist wie ein Vögelchen zwitschert und alles über den IS und seine Hintermänner erzählt. Hoffnung hat sich nun erledigt. 3 mutige Syrer hatten ihren syrischen Mitkollegen dann zur Strecke gebracht (gefesselt und als Paket verschnürt), wahrlich eine Heldentat. Der Treppenwitz dabei, werden jetzt als Helden hoch stilisiert, finde ich super klasse Leistung, vielen Dank. Jetzt mal ganz offen ein Skandal ist das etwa 15.000 Mitarbeiter von Kaiser-Tengelmann Ihren Job verlieren können, weil sich einige Manager aus der Lebensmittelbranche sowie die Politik nicht einig sind. Wo ist denn da das Heulen und Zähneklappern von den Grünen Politikern und den Linken Gleichmachern?? Wer als Gutbürger immer noch nicht erkennt was in diesem Land schief läuft, dann Gute Nacht!!

  3. Das schlimmste ist dieser unsäglich dumme Satz ” bei einem Selbstmordattentäter ist selbstverständlich auch von Selbstmord auszugehen”. Wer so etwas behauptet hat vom Islam und dessen Interpretationen keinen blassen Schimmer. Geht man davon aus, dass es sich bei dem Selbstmordattentäter um einen Islamisten handelt, ist ein Selbstmordanschlag eine Große Heldentat, die ihm alle Annehmlichkeiten des Paradieses beschert und er damit das Wohlwollen Allahs auf sich zieht. Im Gegenteil dazu ein einfacher Selbstmord, der einer der größten Sündenfälle des islamischen Glaubens ist und ihm ein ewiges Leben mit dem Sheitan beschert. Ich glaube, dass dieser Mensch schon tot in der Wohnung der drei Syrer gefunden wurde.

  4. Ist schon lustig dass die “Terroristen” ausgerechnet in Deutschland immer so stümperhaft vorgehen ,die Bomben gehen nie hoch oder werden vereitelt . Und dieser eine “Terrorist” wird dann auch noch ausgerechnet von Flüchtlingen festgenommen das riecht doch förmlich nach Inszenierung um das Image der Flüchtlinge aufzubessern . Siehe hierzu auch die „Selbstmorde“ der 2 führenden Köpfe Uwe Mundlos und Uwe Bönhardt der NSU-Organisation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.