SPD-Skandalminister riskiert dicke Lippe

NRW-Innenminister Jäger sollte schon lange zurücktreten, doch BILD macht ihn jetzt auch noch zum „Helden“ gegen angebliche „Facebook-Pöbler“!

 

Gleich zu Beginn Dr. Grandt’s KLARTEXT: Ralf Jäger ist für mich der UNFÄHIGSTE Minister Deutschlands! Aber jetzt wird „Chaos-Ralf“ in der BILD auch noch als Held stilisiert.

Unglaublich: „Normale“ Bürger werden „Pöbler“!

BILD-Überschrift: „Innenminister knöpft sich Facebook-Pöbler vor“

BILD weiter: „Innenminister Ralf Jäger (SPD) nimmt auf Facebook häufig öffentlich Stellung zu aktuellen, auch umstrittenen Sicherheits-Themen in NRW. So erlebt er oft am eigenen Leib, wie viel Hass in sozialen Netzwerken unterwegs sein kann. Jetzt drehte Jäger den Spieß einfach um, knöpfte sich in seiner jüngsten Facebook-Botschaft einige seiner Kritiker persönlich und namentlich vor!“

„Facebook-Pöbler“ sind offenbar für Jäger und BILD Menschen, die folgendes schreiben:

  • „Wo bitte ist denn die Polizei viel präsenter? Das ist doch wohl ein schlechter Witz!“

Oder dieser „Pöbler“:

  • Traue nur der Statistik, die du selbst gefälscht hast“ (Über die „Jäger-News“, dass in NRW die Einbrüche um 15,6 Prozent zurückgegangen sind).

Oder dieser „Pöbler“:

  • „Ist sicher eine Fake-News“.


 +++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

9 geheime Strategien, …
… die schwachsinnige Politiker zum Stürzen bringen!

Diese Geheimakte ist völlig KOSTENLOS für Sie!>>>KLICKEN SIE HIER!



Unfassbar: Diese NORMALEN Fragen sind schon Pöbelei!

Doch für BILD ist Jäger offenbar ein Held: „Der Minister kontert jetzt mit einer Videobotschaft, in der er die Urheber der Kommentare mit vollem Namen nennt – und die Pöbel-Einträge samt teils schwerer Rechtschreibfehler 1:1 wieder gibt.“

WOW! Soviel Mut muss man erst mal haben!

Jäger: „Meinungen entstehen heute viel zu oft aus Emotionen, nicht aus Fakten. Wenn wir nur noch als Tatsache akzeptieren, was wir sowieso glauben, dann verkommt die Demokratie. Das darf nicht passieren, Darum stelle ich mich auch unsachlicher Kritik und versuche sie sachlich zu widerlegen.“

Und das ausgerechnet von einem Innenminister, der schon lange WEG gehört!

“Nur” 5 Beispiele:

  1. Silvester-Sexmobs in Köln und anderen NRW-Städten mit über 1.000 Sexual-Übergriffen

Politisch verantwortlich: Ralf Jäger

Silvester-Sex-Mobs: Sind unsere Mädchen jetzt sicher?

 

  1. Kölner Sexmob-Akten werden verheimlicht

Politisch verantwortlich: Ralf Jäger

Kölner Sexmob-Akten werden verheimlicht!

 

  1. Pannen im Fall des Berliner Massenmörders Amri

Politisch verantwortlich (für das NRW-LKA und Polizeibehörden): Ralf Jäger

Vertuscht? War Amri ein V-Mann?

 

4. In NRW sind 30 Prozent der jugendlichen Asylbewerber kriminell

Politisch verantwortlich: Ralf Jäger

NRW: Jeder 3. jugendliche Asylbewerber ist Straftäter

 

5. Sexmob in Essen

Politisch verantwortlich: Ralf Jäger

Sexmob in Essen: Afrikaner missbrauchen junge Frauen

 

DIESER Minister braucht also gleich gar keine dicke Lippe riskieren!

Im Gegenteil: Er hätte in meinen Augen schon LÄNGST zurücktreten müssen, wenn er Anstand hätte und Verantwortung übernehmen würde.

 

Lesen Sie KLARTEXT – Lesen Sie meinen GRATIS-Newsletter!

 

 

Quellen:

http://www.bild.de/regional/duesseldorf/ralf-jaeger/innenminister-knoepft-sich-facebookpoebler-vor-50175014.bild.html

Foto: youtube (youtube.com/watch?v=d1Gm2eNit2Y/Bildzitat/Screenshot, bearbeitet)

Posted in Aktuelles, Flüchtlinge, Innere Sicherheit, Lügenpresse, Politik, Polizei, Terror and tagged , , , , , , , .

3 Comments

  1. Jäger dazu: „RB Leipzig hatte darum gebeten, den Mannschaftsbus, der schon zweimal angegriffen wurde, in Dortmund umzuleiten. Ob das nun zu weiteren Eskalationen geführt hat, ist Spekulation.“ Es habe keine Hinweise auf den Angriff gegen die RB-Fans gegeben, der „wahrscheinlich spontan von einer kleinen Gruppe Gewalttäter“ ausgeführt wurde.

    Hier wurschtelt sich der HELD wieder einmal aus seiner Verantwortung. Trotz Schreiben im November von Leipziger Seite aus. Kein ausreichender Schutz. Wozu auch, sind ja deutsche.

  2. Ist es nicht schön wie das Wort “Einzelfälle” in Deutschland verwendet wird. Ganz mutig postet er von besorgten Bürgern die Post´s. Um Sie durch das Dorf zu treiben. Damit sie mundtot gemacht werden. Damit jeder sieht, passt auf, wer nicht mit uns schwimmt wird fertig gemacht. Aber bei den ganzen Übergriffen, die ja nachweislich vermehrt auftreten, spricht man von Einzelfällen.
    Wir können doch Gott für so einen Helden dankbar sein.
    Willkommen in der Bananenrepublik. Wir übernehmen für Sie das Denken soweit sie ein Einheimischer Deutscher sind. Alle anderen dürfen machen was sie wollen, dafür haben wir die “deutschen Sündenböcke”, die machen wir fertig. Und geduldet euch liebe Bereicherer. In kürze gibt es spezielle Tage für euch an denen ihr STRAFFREI machen dürft, wofür wir euch geholt haben.Bezahlen lassen wir die deutschen. Und die Schuld haben sie dafür selbstverständlich auch.

  3. Dekadenz ist ein schleichendes Gift. Für unsere Politaristokratie und ihre geifernde Entourage, auch als Mainstreammedien bekannt, ist es Pöbelei wenn Bürger kritisch fragen. Zurücktreten – wenn es freiwillig geschieht – hat immer etwas mit Einsicht und auch Scham zu tun. In diesen schamlosen Zeiten, in denen wir leben, ist das nicht zu erwarten. Zu erwarten ist die altbekannte Tatsache das Schamlosigkeit und VERBLÖDUNG immer Hand in Hand gehen.

Comments are closed.