Merkel verschlüsselt: Die EU ist gescheitert

Doch unsere EU-Fetischisten-Kanzlerin versucht Sie mit ihrem „Neusprech“ hinters Licht zu führen. Sie sollten sich aber nicht für blöd verkaufen lassen!

 

 

Die EU liegt in den letzten Zügen

Man musste schon SEHR genau hinhören, was Merkel nach dem letzten EU-Gipfel von sich gab. Deshalb möchte ich das „Diplomatendeutsch“ für meine Leser entwirren.

Merkels Worte – laut Nachrichtenagentur Reuters – nach dem Gipfel der 27 EU-Regierungen in Valetta/Malta:

  • Die EU werde sich „in den nächsten Jahren noch stärker in eine Union mit unterschiedlichen Integrationsstufen entwickeln“.
  • Die Geschichte der letzten Jahre habe gezeigt, „dass es auch eine EU mit verschiedenen Geschwindigkeiten geben wird, dass nicht alle immer an den gleichen Integrationsstufen teilnehmen werden“.

Das bedeutet im Klartext: Selbst die Bundeskanzlerin zweifelt an den Einheit der EU, so wie wir sie bisher kennen und so wie sie uns bisher verkauft werden sollte.



9 geheime Strategien, …
… die schwachsinnige Politiker zum Stürzen bringen!

Wählen war gestern – jetzt nehmen Sie Ihr Schicksal selbst in die Hand!

9 geheime Strategien, die Sie sofort umsetzen können, um schwachsinnige Politiker zu stürzen.

Hier KLICKEN und die geheime Anti-Politiker-Liste KOSTENLOS anfordern!



Merkel-Neusprech zur Verschleierung der Tatsachen

„Integrationsstufen“ ist das neue Wort, das Sie und uns alle hinters Licht führen soll. Was bedeutet es also, wenn nicht „alle“ an den „gleichen Integrationsstufen teilnehmen“ werden?

Dr. Grandt’s Klartext:

  • Die Idee einer Einheits-EU ist vorerst erledigt.

Merkels Kauderwelsch (ohne dass dieser dabei gewesen wäre), ging weiter:

„Hier geht es mehr oder weniger um einen Zeitraum von zehn Jahren, wo wir sagen wollen, wie und in welche Richtung wird das gehen“.

Dr. Grandt’s Klartext:

  • Merkel und EU-Konsorten haben eigentlich keine Ahnung, wie es weitergehen soll.

Merkel weiter:

„Es war heute ein Geist der Gemeinsamkeit, der sich stark auf die Zukunft ausgerichtet hat.“

Dr. Grandt’s Klartext:

  • Beruhigungsphrasen für Doofe. Ein Geist der Gemeinsamkeit, der aber verschiedene Integrationsstufen vorsehen soll, gerade weil sich ja nicht alle einig sind? Wo bleibt da die Gemeinsamkeit? Lassen Sie sich ja nicht für blöd verkaufen.


Liebe Leser,

Medien wollen Geld für Informationen. Ich nicht. Tag für Tag erhalten Sie meinen Newsletter KOSTENLOS und UNZENSIERT. Deshalb wäre es eine große Hilfe, wenn Sie meinen Blog WEITEREMPFEHLEN oder meinen Newsletter ABONNIEREN würden. Nur wenn ich viele Leser und Unterstützer habe, kann ich auch weiterhin UNABHÄNGIG und FREI für Sie tätig sein. DANKE!



Die EU ist dermaßen am Ende!

Dieses erstmalige Eingeständnis unserer EU-Fetischisten-Kanzlerin zeigt überdeutlich: Die Zielsetzungen der 27 EU-Länder sind so unterschiedlich, dass keine Einheit mehr entstehen kann.

Hier ein paar Beispiele:

  • Polen will die EU-Bevormundung nur noch in wenigen Bereichen, etwa der Verteidigung.
  • Deutschland, Frankreich, Belgien und Luxemburg wollen hingegen eine noch tiefere Integration in der Wirtschafts- und Steuerpolitik.
  • Die Schengen-Zone, der Schutz der Außengrenze, ist de facto außer Kraft.
  • Die osteuropäischen EU-Staaten haben die Schnauze voll von Merkels Flüchtlingskurs und verweigern jegliche Zusammenarbeit in diesem Bereich.
  • Portugal, Italien und Frankreich stehen vor Wirtschaftskrisen.
  • Großbritannien ist raus.
  • Geert Wilders aus den Niederlanden will raus.
  • Marine Le Pen aus Frankreich will raus.

Ein Scherbenhaufen par excellence!

Hoffentlich ist dieser EU-Mummenschanz, der uns Hunderte von Milliarden gekostet hat und noch kosten wird (ja, auch Ihre Ersparnisse und Altersvorsorgen) bald VORBEI!

 

Schluss mit den LÜGEN! – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter – JETZT!

 

Quelle:

Reuters

Foto: Pixabay.com

Posted in Aktuelles, EU, Euro-Krise, Politik, Wirtschaft and tagged , , , .

7 Comments

  1. Deshalb verbocken sie ja alles so ungeniert, gierig und verantwortungslos, weil sie wissen, dass sie nicht gerade stehen müssen dafür!!!
    Aber sie wissen anscheinend nicht, dass der ¾ D.B-Tag nur Handlanger sind und auch mal fallengelassen werden wie heiße Kartoffeln!!!

  2. Ich lese gerne statements und werde auch diesen Artikel als besonders lesenwert weiterempfehlen und danke Ihnen für Ihre Mühe. Eine Alternative habe ich als gebürtiger Türke ja immer noch in petto.Alles gute weiterhin Herr Grandt

  3. nicht nur die Shit EUDSSR ist am Ende sondern auch die Bananenrepublik BRVD der Treuhänder der angloamerikanischen Zionisten ist es schon lange, Bei ca, 8 bis 10 Billionen Schulden der BRVD incl, Target 2 , ESM ESFM , 10 Billionen Bankschulden EZB davon 27,5 Prozent so wie Pensionskosten ohne Rücklagen,gebildet zu haben usw. Zum Schluss noch auf ein Wort der Letzte macht das Licht aus !!!!!!!!!!,

  4. Wir sind im Arsch. Alles verkaufen und auswandern. Wenn das Chaos beginnt, geht es nicht nur ums Geld. Leben und Freiheit werden auf dem Spiel stehen. Deutschland ist sellout… Aller hoechste Zeit zu gehen. Lass die Neudeutschen die Schulden erarbeiten. Die sind jung…

  5. Schade, daß man die verantwortlichen Politschranzen, die uns diesen ganzen EU-Mist regelrecht aufgezwungen haben, nicht für die verschleuderten, etlichen Hundert Milliarden Euros haftbar machen kann.

    Wer hat überhaupt diese “EU-Regierung” gewählt ? War das eine geheime Wahl ? War’s eine mitten in der Nacht ?

    Unfassbar, was Politiker alles machen können, ohne dafür gerade stehen zu müssen….

Comments are closed.