Muss Claudia Roth »weg»?

AfD: Die grüne Bundestagsvizepräsidentin hetze gegen eine Partei und breche das Neutralitätsgebot. Zerstört die hochrangige Mandatsträgerin so unsere Demokratie?

 

+++ Bitte oft teilen und weiterverbreiten +++

Umkehrung aller Werte I

WIEDER wird die AfD als die »böse» Partei hingestellt, obwohl es die Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) ist, die – meiner Ansicht nach – kein Demokratieverständnis mehr zu besitzen scheint. Doch die Medien drehen das Ganze wieder um.

»Bewusster Umgang mit der Geschichte» = Übernahme der Sieger-Geschichtsschreibung?

Darum geht es:

Claudia Roth sprach sich dagegen aus, dass die AfD den VORSITZ des Kulturausschusses erhält. Ihre Begründung:

  • Der Kulturausschuss stehe »für einen bewussten Umgang mit der deutschen Geschichte».

Mein Kommentar: Der bewusste Umgang mit der deutschen Geschichte heißt hierzulande, die Geschichtsschreibung der Sieger aufrechtzuerhalten und unsere Geschichte umzudeuten, zu verfälschen und keine objektive Geschichtsforschung zuzulassen (siehe § 130 StGB, Netzdurchsetzungsgesetz, etc).

Im STGB § 130 heißt es im Absatz 3:


»(3) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine unter der Herrschaft des Nationalsozialismus begangene Handlung der in § 6 Abs. 1 des Völkerstrafgesetzbuches bezeichneten Art in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, öffentlich oder in einer Versammlung billigt, leugnet oder verharmlost. »


Heißt »leugnen» in diesem Fall auch unwahre Geschichtstatbestände als wahr darstellen zu müssen?

Für mich bedeutet das nichts anderes, als dass jeder, der die offizielle Geschichtsschreibung auch nur anzweifelt, infrage stellt oder objektiv forschen will, damit rechnen muss, ins Gefängnis zu kommen.

Ist DAS ist Roths BEWUSSTE Geschichtsschreibung?

Sind wir ein Volk von Massenmördern?

Der »Schlussstrich»

Der nächste Grund für Roths Ablehnung der AfD:

  • Die AfD wolle einen Schlussstrich ziehen, »wo es keinen geben kann».

Mein Kommentar: Wie kommt Roth darauf? Was meint sie mit Schlussstrich? Das Siegerdiktat und die Sieger-Geschichtsschreibung bis in alle Ewigkeit fortzuführen?

  • Deshalb hat Roth, wie andere Abgeordnete, Künstler und Kulturschaffende in einem offenen Brief gefordert, der Ausschussvorsitz möge »glaubwürdig besetzt werden».

„Auschwitz als Staatsräson“

Muss Roth »weg»?

Die AfD-Bundestagsfraktion verlangt nun, die Grünen-Politikerin ihres Amtes als Bundestagsvizepräsidentin zu entheben.

Begründung:

  • Es sei inakzeptabel, wenn die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages das Neutralitätsgebot ihres Amtes breche.
  • Es sei inakzeptabel, dass sie noch vor der offiziellen Besetzung der Ausschüsse offen gegen eine der im Bundestag vertretenen Parteien hetze.

Roth daraufhin:

»Den Verfassern des Schreibens fehlt offenbar jedwede Übersicht über die parlamentarischen Gepflogenheiten des Deutschen Bundestages oder sie ignorieren diese gezielt. Alle Abgeordneten äußern sich in politischen Debatten auch außerhalb des Parlaments, unabhängig davon, welchem Gremium sie angehören».

Mein Kommentar: Das mag wohl sein, aber in diesem Falle ist Roth Vizepräsidentin des Bundestags und eben keine »normale» Abgeordnete.

70 Jahre Vertreibung: Massenmord und ethnische Säuberungen an uns Deutschen

Umkehrung aller Werte II

Manche Medien springen ihr bei, denn es sei nachvollziehbar das niemand Geschichtsrevisionisten (?!) an die Spitze des Ausschusses setzen möchte.

DAS ist genau DAS, was ich meine: Sobald man das Sieger-Geschichtsbild auch nur infrage stellt, ist man ein Revisionist, auch wenn Fakten und Belege dagegen stehen!

DAS ist Meinungsfreiheit in der Zensur-Republik Deutschland!

Doch die Systemparteien werden mit solchen Argumenten gegen die AfD nur das Gegenteil erreichen. Durch ihr undemokratisches Verhalten zerstören sie selbst die Demokratie.

Meine Meinung: Man muss nicht mit allem einverstanden sein, was die AFD sagt, oder veranstaltet, doch sie ist demokratisch gewählt worden, oder irre ich mich?

Diese undemokratischen Gepflogenheiten der Systemparteien bringen die AfD in eine Opferrolle, durch welche sie immer mehr neue Sympathien gewinnt.


Gratis-Checkliste:

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Diese Checkliste ist jetzt Ihr Ausweg aus dem Dilemma und ist für Sie völlig KOSTENLOS!

HIER klicken!


Schluss mit den Mainstream-Lügen! – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

 

 

Quellen:

welt.de/politik/ausland/article172337450/Kulturausschuss-AfD-will-Claudia-Roth-als-Vizepraesidentin-des-Bundestags-absetzen-lassen.html

merkur.de/politik/afd-will-claudia-roth-absetzen-ihr-konter-ist-eiskalt-zr-9512626.html

dejure.org/gesetze/StGB/130.html

BILD vom 10. Januar 2018

Foto: youtube.com/watch?v=Ka2Xn5zXZnI (Screenshot/Bildzitat/bearbeitet)

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Die Grünen, Gesellschaft & Kultur, Journalismus, Krieg, Lügenpresse, Politik, Zeitgeschichte, Zweiter Weltkrieg and tagged , , , , .

9 Comments

  1. Menschen eines Volkes ewig als schuldige Massenmoerder zu stigmatisieren obwohl diese ueberhaupt nicht daran beteiligt waren ist angewandter Rassismus… Diejenigen „die schon laenger hier leben“ haerter zu bestrafen fuer Vergehen ist angewandter Rassismus…. Menschen welche hier obdachlos werden erfrieren zu lassen und Wirtschaftsinvasoren voll zu verpflegen ist angewandter Rassismus… Einheimische auszubeuten und aus ihren Wohnungen zu entfernen damit Fremde einziehen ist Rassismus! Einheimische Kulturgueter zu zerstoeren fuer fremde Kulturen ist Rassismus und angewandter Genozid. Minderjaehrige an fremde Erwachsene zu verkuppeln ist angewandte Paedophilie…. und all das geht von einem Regime aus welches die Meinungsfreiheit zerstoert…. das ist angewandter Faschismus… Faschos und Rassisten raus!!!!!

  2. Ich finde das überhaupt nicht mehr lustig, was Claudia, Fatima Roth hier abzieht.
    Sicher ist sie nicht die einzige, die für‘s Nichtstun, oder für die Zustimmung zur Umvolkung viel zuviel Euros bekommt. Und sicher muß sie samt ihrer Islampartei weg, ziemlich weit weg. Sie kann sich ja in ihre Villa in der Türkei zurückziehen.
    Bei dieser Gelegenheit möchte ich darauf hinweisen, daß nicht nur sie weg muß, sondern, daß der ganze Saustall in Berlin genauso zum Teufel gehen kann. Denn da gehören sie genau hin.

  3. Nein, das Claudi zerstört die Demokratie nicht, dazu ist sie viel zu einfach gestrickt, um es mal diplomatisch auszudrücken. Die Claudi macht in erschreckender Art und Weise deutlich, was diese sog. Demokratie ist, nämlich nur ein großer Komödienstadl, mit ganz, ganz schlechten Schauspielern und das Claudi darf eben immer mal wieder die Hauptrolle spielen. Wir müssen dieses Land als ein Weltwunder betrachten, das trotz solcher Spaßvögel in obersten Ämtern noch funktioniert. Und sich über die Claudi aufregen bringt nun gar nichts, seht sie als einfachst gestrickte Komödiantin an, so eine Art Hofnärrin wie sie in den zurückliegenden Zeiten zu Hofe üblich waren, damals allerdings waren es Männer. Aber im Zeitalter der Gleichstellung haben wir jetzt eben eine Hofnärrin. So einfach ist das.

  4. Klar muss sie weg und mit ihr alle Grünen.
    Sie sind so überflüssig wie die Mücke an der Wand!
    Anscheinend bemerken sie nicht, dass sich das Blatt wendet, sollen nur weiter machen in ihrer Dekadenz, das spielt nur noch mehr gegen sie!!
    Noch 1-2 Fälle wie in Kandel und der Kuchen ist gebacken!!
    Es ist angerichtet Frau Roth, gehen sie nach Türkei, da wird ihnen geholfen!!
    Da kann sie dann Weinblätter in der Brühe kochen, die liebt sie ja!!

  5. fatima ist doch klasse. da hat man immer was zum lachen.

    da bekommen ganz andere langweiler pro monat 10.000,- H4 ausgezahlt

  6. Wahr ist, man muss die Geschichte nicht umschreiben, das Blut einer Generation klebt leider an vielen Händen. Wahr ist auch, es wurde niemals aufgearbeitet was die Gründe dafür waren. Wahr ist zudem, ich habe die Gnade der späten Geburt „Zitat Helmut Kohl“ wie viele der heute lebenden DEUTSCHEN auch. Wahr ist leider, die Schuld der Naziverbrechen wird von Generation an Generation weiter vererbt. Vor allem das Links-Grüne Elitentum beschwört diese Art von Geschichtsbetrachtung wie ein „Heiliger Gral“. Kein Volk der Welt wird so mit der Vergangenheit infiziert und geimpft wie unser deutsches Volk. Die AfD hat in dieser Hinsicht die richtige Sprache gewählt, Frau Roth ist für das Amt eines Bundestagsvizepräsidenten untragbar. Es ist eine Schande für das Deutsche Wahlvolk, dass solche Individuen überhaupt in das Parlament gewählt werden. Wir Deutschen haben leider einen Hang zur Selbstzerfleischung, siehe die „Wahrheit“ über unsere Flüchtlings/Migrationspolitik. Die Blutausdünnung in Deutschland ist gewollt und mit dieser Karte wird durch die Eliten gespielt.

    • noch nichtmal das muss man wissen.
      es ist einfach die frage wer der stärkere ist.

      angela aus der ucker hat die befehlsgewalt über 250.000 polizisten.
      wieviel bekommen Sie zusammen an bürgern die hinter Ihnen stehen?

      in D reicht doch ein schwarzer block von 150 leutchen um einen pegidablock von 2000 nach hause zu jagen.

      und darum machen die sich auch kaum sorgen. bestellen aber zur vorsicht eben noch paar panzerwagen auf unsere kosten 🙂

      und den neudeutschen blasen sie zucker in den allerwertesten oder bauen denen reihenhäuser, weshalb die denen nix tun.

    • Anette,
      das kann man noch so oft in die Medien bringen, aber was soll es bringen?
      Genau, nichts!
      Da müsst ihr euch dahin gehend wenden, die die Besatzer hier sind!
      Das sind hauptsächlich die Amis, die wären die richtige Adresse!
      Deshalb wendet euch an das weiße Haus und macht euch da bemerkbar!
      E-Mail des weißen Hauses:

      noreply@whitehouse.gov

      wenn etwas für Trump dabei ist, dass er wichtig findet, wird das gesammelt!
      Das bringt auf jeden Fall mehr, als alles andere!!
      Nur keine Angst, wir haben das Recht uns an den Präsi zu wenden!!
      Übrigens Trump will die Merkel auch nicht mehr, die ganzen Koalitionsverhandlungen sind eine Beruhigung ans deutsche Volk! Was wirklich schuld daran ist, dass sie nicht zu Potte kommen, wird uns mit Sicherheit nicht verraten, denn dann könnten sie alle gleich einpacken!!
      Das ist Fakt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestellen Sie meinen newsletter!