Claudia Roth – Wolf im Schafspelz?

Die grüne »Empörungsfrau» und Bundestagsvizepräsidentin gibt sich als Friedensaktivistin, doch sie hat sehr oft FÜR Bundeswehreinsätze gestimmt.

 

Roth, die Friedensaktivistin? Roth, die Pazifistin? So gibt sie sich nach Außen hin.

Doch dafür hat die »Pazifistin« und »Menschenrechtlerin« Claudia Roth im Bundestag seit 2013 in Zusammenhang mit Bundeswehreinsätzen für mich zu oft mit »JA» gestimmt. Sehen Sie selbst und bilden Sie sich ein Urteil:

22.06.2017:          Bundeswehreinsatz im Kosovo

18.05.2017:          Bundeswehreinsatz in Mali

26.01.2017:          Bundeswehreinsatz in Mali

15.12.2016:          Beschlussempfehlung zu Bundeswehreinsatz im Südsudan

23.06.2016:          Bundeswehreinsatz im Libanon (UNIFIL)

23.06.2016:          Bundeswehreinsatz im Kosovo (KFOR)

12.05.2016:          Bundeswehreinsatz in Mali (EUTM Mali)

28.01.2016:          Bundeswehreinsatz in Mali

Die »Heulboje» der Nation

19.06.2015:          Bundeswehreinsatz im Libanon (UNIFIL)

19.06.2015:          Bundeswehreinsatz in Mali (MINUSMA)

19.06.2015:          Bundeswehreinsatz im Kosovo (KFOR)

21.05.2015:          Bundeswehreinsatz in Liberia

26.02.2015:          Bundeswehreinsatz in Mali (EUTM Mali)

29.01.2015:          Bundeswehreinsatz Operation Active Fence (Türkei)

13.11.2014:          Bundeswehreinsatz in Dafur (UNAMID)

13.11.2014:          Bundeswehreinsatz in Südsudan (UNMISS)

25.06.2014:          Bundeswehreinsatz in Libanon (UNIFIL)

25.06.2014:          Bundeswehreinsatz in Mali (MINUSMA)

05.06.2014:          Bundeswehreinsatz im Kosovo (KFOR)

10.04.2014:          Bundeswehreinsatz in der Zentralafrikanischen Republik (EUFOR RCA)

09.04.2014:          Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte am maritimen Begleitschutz

20.02.2014:          Militärische Ausbildungsmission in Mali

20.02.2014:          Bundeswehreinsatz in Afghanistan (ISAF)

29.01.2014:          Bundeswehreinsatz OAF (Türkei)

28.11.2013:          Bundeswehreinsatz in Darfur

28.11.2013:          Bundeswehreinsatz in Südsudan[i]


Gratis Checkliste:

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen

Diese Checkliste ist jetzt Ihr Ausweg aus dem Dilemma und ist für Sie völlig KOSTENLOS!

HIER klicken!


Die Grünen riskierten Menschenleben um ihre Jobs behalten zu können!

Sieht so das Abstimmungsverhalten einer Pazifistin aus?


Dr. Michael Grandts Spezial-Report:
„Die Grünen sind ein Sicherheitsrisiko
für unser Land!“

Hier klicken!


 

Lesen Sie KLARTEXT – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

 

Quellen:

Foto: Pixabay.com (Symbolbild)

[i] http://www.bundestag.de/abgeordnete/biografien/#url=L2FiZ2VvcmRuZXRlL2Jpb2dyYWZpZW4vUi9yb3RoX2NsYXVkaWEvNTIzMDM4&mod=mod525246&dir=ltr

http://www.bundestag.de/parlament/plenum/abstimmung/abstimmung/?id=486#url=L2FiZ2VvcmRuZXRlL2Jpb2dyYWZpZW4xOC9SL3JvdGhfY2xhdWRpYS8yNTg4OTg/c3Vidmlldz1uYQ==&mod=bt-namentliche-abstimmungen

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Die Grünen, Krieg, Politik and tagged , , , .

8 Comments

  1. Ich habe Mal gelesen, dass die Roth in der Ecke von Ismir/Türkei ein schnuckeliges Eigenheim ihr Eigen nennt. Da sieht man sofort klarer, wohin die Reise nach der Politik geht. Alles finanziert durch den Steuermichel.
    Da darf man schon Mal hinter Plakate hinterher rennen,
    wo „Deutschland Verrecke,“
    darauf steht.

  2. Viele Tiere fallen mir ein, in deren mentales Fell man Frau Roth wickeln könnte. Der Wolf gehört, meiner Überzeugung nach, nicht dazu. Es wäre eine Beleidigung für ein Wesen, das nicht nur sein Rudel versorgt, sondern auch gegen alle Gefahren von außen schützt! Es handelt deutlich intelligent, ist abwägend, bedächtig und auf Erfolg ausgerichtet. Es ist leise und möglichst unaufällig bei der Erreichung seiner Ziele. Die positiven Eigenschaften eines Wolfes lassen sich weiter fort führen. Und je weiter man nachdenkt, um so klarer wird einem, daß Frau Roth bei diesem Vergleich schon bei den groben Rastern durchfällt. Die Grünen an sich haben den größten politischen Coup damit gelandet, daß sie offenbar Roth, Göring-Eckardt, Beck, Künast und anderen Reflektionslosrednern vor der Wahl einen Maulkorb gaben! Damit erschöpft sich die grüne sinnvolle Handlungsweise aber auch schon!

  3. Eigentlich lohnt es sich gar nicht, über diese verschrobene Person ein Wort zu verlieren. Sie kann ja nichts dafür, dass sie ist wie sie ist. Das Erschreckende daran ist eben die Tatsache, dass solche verschrobenen und völlig untauglichen Personen es in diesem Staat schaffen können, bis in oberste Staatsämter zu gelangen. Viel zu viele dieser faktisch völlig gescheiterten Existenzen können über schwer arbeitende Menschen entscheiden und zwingen ihnen ihre irren Gedanken auf. Die bittere Erkenntnis ist leider diese, dass ein Staat, der solche schrägen Figuren an die Schalthebel der Macht gelangen lässt, eindeutig dem Untergang geweiht ist.

    • …und das ist auch gut so.
      Ein Volk, das sich widerstandlos so unterbuttern läßt wie das Deutsche, hat keine Existenzberechtigung mehr unter den zivilisierten Nationen dieser Welt.

  4. Sehr geehrter Herr Dr. Grandt,
    danke für diese erhellende Aufstellung. Wie war denn das Abstimmungsverhalten von Roth zum Kosovo-Einsatz der Bundeswehr? Das war doch der eigentliche Sündenfall, der die Bundeswehr von einer Verteidigungs- zu einer Angriffstruppe geswitcht hat.

  5. ja diese aufgeblasen Null und giftgrüne Gestalt Cloodia Rotz ist das Allerletzte auf Gottes Erdboden auch der Türken Paul Kotztemir und die Äckart sind vom gleichen Schlag . Gegründet wurde dieser Drecksverein die verstrahlten Grünen von der CIA und vom Mossad . Das ist für einen Patrioten alles ein alter Hut die angloamerikanischen Zionisten und ebenso die EUDDSR gegründet 1957 von Kaleriki einem jüdischen Zionisten. Es wird aber bald die Zeit kommen wo diese geistesgestörten Gestalten entfernt werden !!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestellen Sie meinen newsletter!