Ist unser Volk verblödet?

WARUM wählt das Volk ausgerechnet jene, die es zum Schafott führt? Umerziehung oder Blödheit?

 

Blödes Volk, gutes Volk?

Den Gutmenschen-Umfragen zufolge ergab sich in den letzten Monaten ein ziemlich eindeutiges Bild der Meinung unseres Volkes.

Brexit in Großbritannien:

Hierzulande waren die meisten Deutschen dagegen.

Russlands Präsident:

Hierzulande sind die meisten Deutschen gegen Präsident Putin.

US-Präsidenten-Wahl in den USA:

Hierzulande waren die meisten Deutschen gegen Trump.

Bundespräsidentenwahl in Österreich:

Hierzulande waren die meisten Deutschen gegen den Kandidaten Hofer (FPÖ)

Terror: TV-Checkliste für Gutmenschen

Wahlen in den Niederlanden:

Hierzulande waren die meisten Deutschen gegen Wilders (Freiheitspartei)

Referendum in der Türkei:

Hierzulande waren die meisten Deutschen gegen Präsident Erdogan (AKP)

Präsidentschaftswahlen in Frankreich:

Hierzulande waren die meisten Deutschen gegen Marine Le Pen (Front National)

Gehören Sie auch zum „Deppen der Nation“?

Und das, obwohl

… Trump,

… Erdogan,

… Putin im Volk beliebt sind.

Und das, obwohl

… die Briten,

… die FPÖ,

… die Freiheitspartei,

… der Front National

GEGEN den EU-Moloch und den EU-Faschismus sind.

Geheim: So sollen unbequeme Wähler „umgedreht“ werden

Deutsches Volk – blödes Volk?

Ist UNSER Volk eigentlich völlig verblödet?

Begreift es nicht, dass gerade das Polit-Establishment es ist, das es zum Schafott führt?

Die Re-Education (Umerziehung der Alliierten nach dem 2. Weltkrieg) hat wohl wie in keinem anderen Volk der Welt bewirkt, dass wir UNSERE Identität völlig preisgeben.

Deutsches Volk – blödes Volk?

Grüne Gender-Erziehung, Multi-Kulti, der Schuldkomplex, die Frankfurter Schule, linke Medien und Politiker ohne Arsch in der Hose machen unser Land immer mehr zur BANANENREPUBLIK.

Und das mit FASCHISTISCHEN METHODEN:

  • Meinungskontrolle
  • Gesinnungsterror
  • Einschränkung der Meinungsfreiheit
  • Diskriminierung politisch Andersdenkender usw., usf.

Es wird immer schlimmer werden, wenn nichts geschieht.

Andersdenkende wurden auch schon in der NS-Zeit und in der DDR verfolgt und diskriminiert.

WEHRET DEN ANFÄNGEN!

Ich schreibe das hier für unsere KINDER! Sie sollen sich erinnern, dass es 2017 wenigstens ein paar Menschen gab, die dagegen angekämpft haben.


Eurobellion

Dr. Michael Grandts Spezial-Report
„Das sind die 9 größten Gefahren für 2017“

Hier KLICKEN!

Lesen Sie KLARTEXT – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

 

Foto: Pixabay.com (Symbolbild)

Posted in Aktuelles, Die Grünen, EU, Euro-Krise, Gesellschaft & Kultur, Lügenpresse, Politik, Putin, Russland, Trump, Türkei, USA and tagged , , , , , , , , , .

7 Comments

  1. Ja das mit dem Hirn ist so eine Sache, anscheinend ist nicht viel übriggeblieben, nach 70 Jahren Gehirnwäsche. Leider ist es noch nicht angekommen, daß uns die Parteien nicht aus dem Schlamassel rausziehen können. Wie können illegale
    Wahlen in einer Firma, die BRD ist ja kein Staat, etwas bewirken. In dieser
    Company ist so vieles im argen, daß es normalerweise ein Menschenleben
    brauchen würde um alles gerade zu biegen. Wir aber haben die einmalige Chance
    unsere Stimme zu erheben und uns in der Verfassunggebenden Versammlung
    einzubringen. Unsere Dummdödel kapieren nicht worum es überhaupt geht, sie laufen zu den Illegalen Wahlen und wählen immer die gleichen Versager. Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber.

  2. Bei Hitler und den Nazi verwechseln Sie Ursache und Wirkung. Ursächlich sind die Alliierten. Dem Rest stimme ich größtenteils zu.

  3. Ist das deutsche Volk verblödet?

    Ja, es kann in der Tat nicht mehr geleugnet werden.

    Woran liegt es aber?

    Das Chlor und Fluor im Trinkwasser, das Quecksilber in den Impfstoffen, die giftigen Chemikalien in den Chemtrails, am sozialistischen Schulsystem, an den verblödeten Eltern der Kinder, an der minderwertigen Ernährung wie GMO-Genfood, am Glotzophon? Vermutlich ist es eine Kombination aus all diesen Faktoren.

    Es gibt allerdings auch noch einen weitgehend übersehenen Faktor, den ich hier etwas näher erläutern möchte:

    Im Zweiten Weltkrieg sind die besten und klügsten jungen Männer von der SS und der Wehrmacht zwangsrekrutiert worden, die minderwertigen, weil zu dummen und gesundheitlich angeschlagenen Männer wurden jedoch abgelehnt. Die rekrutierten Männer mit der besseren DNA wurden fast vollständig an der Ostfront, in Nordafrika und in Frankreich im Kampf gegen die Alliierten verheizt, das heisst deren Gene gingen dem deutschen Volk verloren und wurden nicht weiter vererbt. Die für den Krieg unbrauchbaren jungen Männer blieben jedoch zu Hause und überlebten, und konnten sich deswegen weiter fortpflanzen, ihre DNA an die nächste Generation weitergeben.

    Die wenigen noch lebenden deutschen Männer mit höhenwertiger DNA waren deutsche Forscher wie Wernher von Braun, und die wurden von den Alliierten im Rahmen von Project Paperclip quasi per Ultimatum in die USA entführt. Man hatte also die gesamte noch verbliebene deutsche Elite abgesahnt. Man könnte sagen die klügsten Deutschen sind nach 1945 Amerikaner geworden.

    Es mag etwas hart klingen, ist aber faktisch völlig korrekt: Was noch übrig geblieben war im damaligen Deutschland nach 1945 waren die genetisch minderwertigen Leute, der Abschaum der deutschen Gesellschaft, die Inkompetenten, die Behinderten, die Kranken, die geistig Beschränkten, die Geisteskranken, die Dorftrottel, die militärisch Ausgesiebten, und genau diese Klasse von Leuten sind die Vorfahren des heutigen deutschen Volkes.

    Dies mag alles politisch nicht korrekt klingen, aber ist die Wahrheit denn je politisch korrekt gewesen?

    Die einzige hier noch verbliebene Quelle von Intelligenz war die deutsche Frau, die nicht massenhaft im Krieg verheizt worden war, aber genau die wurde durch die Alliierten seit 1945 dazu motiviert möglichst wenig Nachwuchs zu erzeugen, und gerade die intellektuelle Frau hatte besonders wenig Nachwuchs.

    Es stimmt also, es gibt tatsächlich eine historisch-evolutionär und darwinistisch begründete Erklärung für die faktische Verblödung des deutschen Volkes, das heisst für dessen genetische Minderwertigkeit seit dem Zweiten Weltkrieg. Diese ethnisch-genetische Katastrophe haben wir den Machenschaften eines Herrn Hitler und seiner Nazi-Horde zu verdanken.

  4. ein eindeutiges ja Herr Grandt die Masse unseres Volkes ist nicht nur verblödet sondern oben drein saublöd. Dies stellte ich schon lange fest ,wenn diese Pfeifen z.B. Mitteldeutschland als Ostdeutschland bezeichnen. Von wirtschaftlicher , geschichtlicher und wirtschaftlichen Seite haben die meisten Flachpfeifen überhaupt keine Ahnung. Aber wer das erste Tor schoss oder welcher Erster in der Bundesliga ist das wissen sie alle diese Vollpfosten. Keinen Nationalstolz mehr und bei sonstigen Ereignissen hei0t es dann immer wieder der Deutsche hat dies und das statt wir haben dies und jenes erreicht. Ich kenne kein anderes Land das so dumm und blöd ist wie unsere Landsleute in der Bananenrepublik der BRVD genannt die Firma !!!!!!!!!!!!!!

    • Die Personen in meinem Bekanntenkreis mit denen man sich über geschichtliche,wirtschaftliche oder politische Dinge unterhalten kann sind ganze 3 Personen. Mit dem Rest kann man nur über Fußball oder geistigen Dünnschiss reden. Man vereinsamt, wird in Schubladen gesteckt/ egal wieviel Beweise und Fakten man liefert. Und ganz schlimm finde ich das man gesellschaftlich ausgegrenzt wird.

  5. Guten Tag Herr Dr. Grandt. Sie haben absolut Recht. In ferner Zukunft wird man zurückblicken und sagen, nicht alle sind verblödet gewesen. Es gab auch ein paar die hatten noch Hirn. Ich finde es allerdings hoch interessant wie es ist in einem Buch zu Leben 1984/G.O bzw. die Machtergreifung und das Leben von 1930 – 1945 mitzuerleben. So sparen wir uns die Entwicklung von Zeitmaschinen. Vor allem ist es zu 100% identisch!!! Nur andere Farben und Namen. Leider wird wieder ein HC praktiziert. Diesmal am deutschem Volk.

Comments are closed.