Geheimdienst: Migranten bereiten Bürgerkrieg vor!

Zehntausende Migranten sollen einen Bürgerkrieg in Deutschland vorbereiten, so der ungarische Geheimdienst. Wirre Verschwörungstheorie oder Fakt?


Hierzulande sind die Welcome-Gutmenschen immer noch von Multi-Kulti berauscht. Nicht so in unserem Nachbarland Ungarn. Dort nimmt man das Migrations-Problem und die massenhafte Einwanderung nach Deutschland viel ernster.
Der ungarische Geheimdienstmitarbeiter Laszlo Földi warnte jetzt angeblich zur besten Sendezeit im staatlichen Fernsehen, vor Zehntausenden Migranten, die einen Bürgerkrieg in Deutschland vorbereiten. „Rechte“ Verschwörungstheorie oder Fakt?



Hier Auszüge aus dem Interview (Hervorhebungen durch mich):

„Einen Angriff, eine Invasion“

„Wir reden hier nicht über Terrorismus im klassischen Sinne, sondern über einen Angriff, eine Invasion, die zwei Ziele hat:
Zum ersten, so viele wie möglich gut trainierte Kämpfer nach Europa zu bringen, deren primäre Aufgabe ist, die lokalen Muslime für sich zu gewinnen. Also diese Muslime der 2. oder 3. Generation aus den „nicht existenten“ No-Go-Vierteln. 50 Prozent der Muslime hier sind nicht integrationswillig. Das sind die potentiellen künftigen Mitkämpfer (…).“

„Die ethnische Struktur Europas wird sich für immer verändern“

„Mittlerweile wird sich – aufgrund der Migration – die ethnische Struktur Europas für immer verändern (…) Wenn sich an der aktuellen Situation nichts ändert und Europa weiter auf einen Bürgerkrieg zugeht – und das ist, was wir annehmen – wird in einigen Jahren damit angefangen, die Scharia zu etablieren.“

„Es wird bürgerkriegsähnliche Konflikte geben“

„Ich hoffe, ich liege falsch, aber es wird in einigen Gebieten Europas bürgerkriegsähnliche Konflikte geben. Das Problem wird von den No-Go-Areas ausgehen, die man bereits heute nicht betreten kann. Aus diesen heraus werden gut trainierte und bewaffnete muslimische Kämpfer versuchen, diese Zonen ins Umfeld auszuweiten. Sie werden gegen die einheimische Bevölkerung kämpfen, die versuchen wird, sich dagegen zu wehren. Der Staat wird diesem Problem auf gewöhnlichem Wege nicht begegnen können.“

„Ölländer planen islamische Parteien in Europa“

„Neben dem Entsenden von Soldaten und Terroristen gibt es eine weitere Strategie um Europa zu erobern. Eine Eroberung auf einen viel friedlicheren Weg. Die Ölländer verweigern sich nicht, weil die Flüchtlinge bei ihnen keiner nützlichen Beschäftigung nachzugehen in der Lage wären, sondern weil sie hier eine Massenbasis brauchen, für die Zeit nach dem Öl. Sie werden sich dann auf Europa verlegen und hier politische Parteien gründen.“

„Diese Migranten werden dann für die islamischen Parteien stimmen und sie in die Parlamente wählen. Dahingehend ist es für sie eine perfekte Gelegenheit, dass Europa ihre potentiellen zukünftigen Wähler einlädt (…) Von dem Moment an, da diese islamischen Parteien etabliert sind (…) werden sie für keine andere mehr stimmen.“

Hier das ganze Interview (mit Untertitel):

Anmerkung: Die Seriosität des Videos konnte ich nicht abschließend verifizieren.

Inwieweit die angeblichen Thesen des ungarischen Geheimdienstes realistisch sind, mögen Sie als meine Leser, selbst entscheiden. Ich würde mich freuen, wenn Sie dieses lebhaft im Kommentarbereich diskutieren würden.

Fordern Sie meinen Newsletter KOSTENLOS an – UNZENSIERT! UNGESCHÖNT! FREI!



 

Der Absturz
der deutschen Wirtschaft ist vorherbestimmt!

Sind Sie auf den Ernstfall vorbereitet?

Diese 5 Fakten bedrohen jetzt Ihre Existenz.

Sie haben nicht mehr viel Zeit zu handeln – machen Sie noch heute den Gefahrentest!

Mit der Absturz-Liste können Sie sofort prüfen, wie weitgehend Sie jetzt betroffen sind.

KLICKEN Sie hier fordern Sie die „Absturzliste“ GRATIS an!



Foto: Pixabay.com

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Flüchtlinge, Gesellschaft & Kultur, Innere Sicherheit, Krieg, Lügenpresse, Politik, Polizei, Terror and tagged , , , , , , .

10 Comments

  1. das was da im anrollen ist , das ist mehr als nur ein bürgerkrieg ja es werden deutsche auf deutsche losgehen , klar , wie es dann im geschichtsbuch stehen wird bestimmt dann der sieger , , aber was ich weiß das sich aktuell bürger darauf vorbereiten gegen den feind kämpfen zu müssen der uns täglich erzählt wir müssen für asylgötter zahlen fresse halten und sich vergewaltigen zu lassen …

  2. Seit 2 jahren sag ich das die CIA ein Krieg innerhalb der EU Plant, ziel ist es Frankreich und Deutschland zu schwaechen und die EU zu zerschmettern. die Panzer rollen z.zt. nicht gegen Russland, Sodern zur staerkung Polens, der eue Pakt wird Heissen Amerika-England und Polen, mit dne Panzer wird jegliche hilfe aus dem Osten geblockt. Das Embargo gegen RUssland durch Amerika soll nicht nur Russland schaden, sondern am meisten Deutschland.

  3. Hilft nur: Widerstand mit allen legalen Mitteln !!

    Und ich meine nicht, legal nach dem von allen Parteien zu deren Vorteil zurecht gebogenen GG, sondern nach den gültigen Militärgesetzen und dem Besatzung-Recht !!

    In diesem Sinne…..Packen wir es an !

  4. Während des Lesens musste ich unweigerlich an Lockerbie denken. Geheimdienste warnten, ohne Erfolg.
    Dann dachte ich an das Jahr 2016. Das wir, das okkupierte Volk, uns Vorräte für mindestens 2 Wochen anlegen sollen.
    Dann musste ich mich an N-TV von Montag erinnern. Der Tunesische Terrorist wird mit einem schwarzen Balken über den Augen im Fernsehen gezeigt. Der Pilot der das Flugzeug zum Absturz brachte aber komplett.
    Und zu guter letzt musste ich an Politiker denken die auf Demonstrationen mitlaufen auf denen Transparente mit „Deutschland verrecke“ getragen werden. Natürlich kam mir dann der Ausspruch des Politikers, der in der Kinderschänder Partei ist, sofort in den Kopf über Bürger die Ihre bedenken bei Demonstrationen kund tun „PACK, die gehören alle weggesperrt“.
    Was glaubt Ihr wie lange es dauert bist die MSM der Clique , Herrn Laszlo Földi, denunzieren und beleidigen. Das kennen wir ja bereits von der Grenzsicherung die gemäß EU Klausel durchgeführt werden muss.

  5. Ein jeder, der sich etwas mit der Geschichte beschäftigt hat weiß, dass der Bürgerkrieg kommen wird, ja kommen muss. Der beginnt mit ethnischen Konflikten in einzelnen Stadtteilen und wird sich ausweiten. Und die Gewinner stehen heute schon fest, das sind natürlich die „Schutzsuchenden“. Jährlich kommen mehr von denen im kampffähigen Alter, als wir hier Soldaten in der Bundeswehr haben. Und jetzt schon werden mehr und mehr von diesen in der Bundeswehr ausgebildet. Die beherrschen dann auch die schweren Waffen, wissen wo die Munitionsbunker stehen usw. Für die ist es am Tage X überhaupt kein Problem, eine Kaserne an einem Wochenende im Handstreich unter ihre Kontrolle zu bringen.
    Man darf darüber hinaus eines nicht vergessen. Da werden nicht nur einfache Soldaten ausgebildet, das geht weiter bis in die Offiziersränge. Und das Fatale ist ja, dass verstärkt Personal aus diesen uns schon kulturell feindlich gesinnten Ethnien für die Bundeswehr und die Polizei angeworben werden soll.
    Und wer glaubt, dass sich die Bevölkerung noch entscheidend wehren kann, der irrt gewaltig. Die heutigen jungen Deutschen sind in ihrer Mehrheit total wehrlos. Die sind bestens in sexueller Vielfalt ausgebildet, eine wehrhafte nationale Identität ist ihnen fremd. Wenn ich es hart ausdrücken darf: Saufen, Fressen, Ficken, das sind die Lebensinhalte des größten Teiles der jungen deutschen Bevölkerung. Und deshalb ist das Ende der deutschen Nation nicht mehr aufzuhalten.

    • Durch unsere Gesetzgebung dürfen die Wachen in den Kasernen ja nicht die Waffe benutzen. Muss ja ein Grund vorliegen. Und ein wenig toben von den asozialen Horden ist kein Grund im Sinne der Gutmenschen/Volksverrätern/Nestbeschmutzern.

  6. was soll man hier noch kommentieren dies sind doch seit langem Fakten und keine Fiktionen mehr. Die Frage stellt sich was macht ein Scheinstaat Bananenrepublik BRVD dagegen nur quatschen und Dampfplaudern oder endlich mal zu handeln. Nein sage ich denn diese Landeshochverräter die Plutokraten werden uns das deutsche Volk genauso verraten wie in der Weimarerrepublik. Diesen Staatsterror müssen wir selber beenden und wenn jemand meint durch Wahlen würde sich was verändern der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann und soll mit seinem Glauben in die Kirche gehen. Die Zeit der Wunder ist vorbei denn in diesem Scheinstaat der Treuhänder haben wir nichts mehr Gutes zu erwarten außer Willkür , Verlust der Freiheit durch staatliche Überwachung , Zensur und Redeverbote nach StGB § 130 und neue Erpressungen durch Steuerhöhungen unbekannten Ausmaßes !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestellen Sie meinen newsletter!