Flüchtling soll 4-Jährige missbraucht haben

Kuschel-Staatsanwältin lehnt Alterstest des mutmaßlichen Täters ab. Dieser flieht mit neuen Papieren des BAMF, hat jetzt einen anderen Namen und ein neues Alter.

 

Welcome-Irrsinn

An diesem Fall wird exemplarisch der Irrsinn unserer Welcome-Politik deutlich:

  • Falsche Altersangaben von vielen Flüchtlingen
  • Falsche Namen von vielen Flüchtlingen
  • Sexuelle Straftaten von einigen Flüchtlingen

Der Albtraum aller Eltern, in diesem Fall sogar von Welcome-Eltern:

Ein Flüchtling soll ihre 4-jährige (!) Tochter missbraucht haben.

Geheimakte Flüchtlinge 2018

Doktor-Spiele und Missbrauch?

Hier das Unfassbare:

  • Im März 2016 kommt der Afghane Mahdi A. nach Deutschland.
  • Eine Familie aus Berlin nimmt den Flüchtling wohlwollend auf und kümmert sich liebevoll um ihn.
  • Im Sommer 2017 erzählt die vierjährige Tochter der Mutter, dass Mahdi mit ihr »Doktor gespielt» habe.
  • An dem Tag sei auch der Freund von Mahdi, ein anderer Afghane da gewesen, der zugeschaut habe.
  • Die Mutter fragt genauer nach, erfährt beunruhigende Details.
  • Die Eltern sind geschockt und bringen das kleine Kind in die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Berlin-Buch.
  • Dort stellen die Ärzte den »dringenden Verdacht auf MEHRFACHEN sexuellen Missbrauch» fest.
  • Ein Jugendhilfeverein – nicht die Welcome-Eltern (!) stellt Strafanzeige gegen Mahdi A.

Migration: Immer mehr Flüchtlinge radikalisieren sich!

Kuschel-Staatsanwältin und falsche Altersangaben

Doch jetzt geht es erst richtig los:

  • Mahdi A. bestreitet die Vorwürfe gegenüber der Polizei.
  • Die Staatsanwaltschaft stellt das Ermittlungsverfahren ein, da wohl kein »hinreichender Tatverdacht» bestanden habe.
  • Zudem kommt, dass Mahdi A. den Erkenntnissen der Behörden zufolge zur Tatzeit erst 13 Jahre alt war. Strafmündig wäre er erst mit 14 Jahren gewesen.
  • Doch das LKA hat Zweifel daran. In einem Bericht heißt es: »Nach meinem Eindruck ist der BES (Beschuldigte/MGR) älter einzuschätzen. Er ist ca. 165 cm groß und schlank. Man kann ihn durchaus auf 15 Jahre schätzen. Auch ein leichter Oberlippenbartansatz ist sichtbar».
  • Das LKA fordert ein daraufhin ein Altersgutachten.
  • Die Staatsanwältin lehnt ab, weil eine solche Altersuntersuchung zu »ungenau» Dass Mahdis Alter nicht stimme, sei zu dem nur eine Vermutung gewesen. Hallo? Hier geht es um den MISSBRAUCH eines KLEINEN KINDES!
  • Weil bei seiner Einreise Anfang 2016 Ausweispapiere fehlen, hatten die Beamten damals kurzerhand den 1. Januar 2004 als seinen Geburtstag notiert.
  • WITZ: In Afghanistan kennen nicht alle Menschen ihren genauen Geburtstag, deswegen geben viele bei Behördengängen standardmäßig den 1.1. als Geburtsdatum an.
  • Bei einem Termin bei der deutschen Flüchtlingsbehörde hat Mahdi A. aber als seinen Geburtstag den 9. Juni genannt.

Flüchtlinge werden immer krimineller!


Gratis-Checkliste:

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Diese Checkliste ist jetzt Ihr Ausweg aus dem Dilemma und ist für Sie völlig KOSTENLOS!

HIER klicken!


Neuer Name, neues Geburtsjahr

Doch der Irrsinn geht noch weiter:

  • Nach Informationen der Bild-Zeitung stellte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) dem Flüchtling im Dezember 2017 sogar neue (!) Papiere mit einem neuen (!) Geburtstag aus.
  • Mahdi A. sei inzwischen ins schwedische Malmö geflohen.
  • Er lebt dort unter einem anderen Namen, nennt sich jetzt Ahmad M.
  • Dort hat er auch ein späteres Geburtsjahr angegeben, nämlich 2005.

DAS alles ist in unserer Flüchtlingsrepublik zwischenzeitlich möglich!

Das arme kleine Kind, das ja – laut Ärzte – tatsächlich missbraucht wurde…

 

 

Schluss mit lustig – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

 

Quellen:

rtlnext.rtl.de/cms/berlin-hat-mahdi-a-die-tochter-4-seiner-pflegefamilie-missbraucht-4140052.html

focus.de/panorama/fall-ungeklaert-fluechtling-soll-4-jaehrige-tochter-seiner-pflegefamilie-missbraucht-haben_id_8336534.html

bild.de/bild-plus/news/inland/prozess/fluechtling-soll-vier-jaehrige-missbraucht-haben-54540260,view=conversionToLogin.bild.html

Foto: Pixabay.com (Symbolbild)

Posted in Aktuelles, Flüchtlinge, Innere Sicherheit and tagged , , , , , .

12 Comments

  1. Es ist nur noch schrecklich, was bei uns alles möglich ist. Die verhelfen ihm sogar noch zur Flucht, ich fasse es nicht. Man muß sich das mal vorstelllen, ein 4 jähriges Mädchen und der Kerl hat nichts zu befürchten. Ich verstehe allerdings die Eltern überhaupt nicht. Man lässt doch ein Kind mit so einem Fremden nicht alleine.

  2. @knut:

    nee, ei donnt nau, watt juuh meen… DU?

    😉

    watt meenst juuh denn reid nau ?:-D

  3. @rebell, die Richter werden von Politikern je nach Parteibuch berufen (siehe Peter Müller, einst MP im Saarland, heute Richter am BGH oder BVerfG) und haben allerhöchstes Interesse daran, auf ihrem Stuhl sitzen zu bleiben oder noch befördert zu werden. Staatsanwälte sind weisungsgebunden und was passieren kann, wenn man aus der Reihe tanzt, hat Maas bei Generalbundesanwalt Harald Range ausreichend bewiesen. Das da statuierte Exempel hat denen erst mal für eine Weile gereicht. Also, welche Justiz? Wenn ich so etwas lese, fällt mir immer zuerst der Satz ein, den Charles Maurice de Tallyrand zu Napoleon gesagt haben soll “begreifen Sie doch endlich, Sire, die Justiz ist eine Hure der Politik”.

  4. @ dr.michael grandt:

    ja, das wissen wir…
    nur sollte sich dieser “herr” mal die frage stellen, was in diesem, eurem lande, erst recht, WEIL er sich ja “justiz-minister” nennt, alles so falsch laeuft…
    diese skandale haeufen sich immer mehr ….
    wie lange, glaubt dieser “ehrenwerte herr”, solldas denn noch “gut gehen”?

    so sorry, aber hier haette da der “verantwortliche” ein nicht unerhebliches problem…

    best regard’s from dallas/tx

    • Es ist leider nicht mehr mein Land, Herr Müller …, deshalb versuche ich mich Klartext die Menschen aufzurütteln, vielleicht ändert sich was …

      • @dr. michael grandt:

        sorry, vielleicht drueckte ich mich falsch aus. das tut mir leid…
        ich lese ihre beitraege immer sehr gern meine frau, (ausgewandert mit 18) ebenso und kommentiere sie auch gern…
        eben, um ihr aufruetteln tatkraeftig zu unterstuetzen, herr grandt.
        ihre beitraege wuerden wir sehr vermissen…das ist wirklich so…
        meine frau war zuletzt in 2007 in deutschland…
        sie waere , ohne IHRE beitraege hier GESCHOCKT, wenn sie mal wieder nach germany kaeme….

        SIE machen ihren BLOG bestens, herr grandt…
        das ist kein geschleime, nur einfach meine meinung (wir texaner sind wie berliner..tragen hier herz auf der zunge und sagen, was sie denken).

        ja, SIE sprechen KLARTEXT!

        gerade heraus, offen, ehrlich….

        deswegen sind wir ja, hier von texas aus, auch treue abonnementen… 😀

        sicher “aendert sich was”

        schauen sie doch auf “cottbus”… nun,am naechsten we in “kandeln”….

        zu solchen taten sind nur menschen bereit, die endlich mal umdenken…

        dazu leisteten sie, herr grandt, mit ihren klartexten ihren beitrag.

        herzlichen dank & best regard’s

        s.mueller
        dallas/tx/usa

        seit 2016 ausgewandert, da DIESES “deutschland” NICHT mehr mein \LAND ist…..

          • @Michael Grandt:

            thx back….

            na, DAS ist ja “ein ding” 🙂

            ich habe hier auch geheiratet…. :-)))))))

            “zufaelle” gibt’s…. (ach nee, “fenster und tueren fallen zu…also tueren HIER, fenster in gerMONEY, 😉 )

            best regard’s too 😀

            sven mueller
            dallas/tx

            have a great day 😀

  5. wenn das ganze nicht so traurig waere (und das IST es, wenn man an das kleine maedchen denkt), waere das zum BRUELLEN…..!

    auf KiKA ….. ALTERT der”arme syrische fluechtling”, der erst “seit 2015” in gerMONEY lebt, dabei aber ein deutsch spricht, als waere er bereits mindestens 5 oder 8 jahre dort (deutsch ist bekanntlich eine der schwersten sprachen der welt) innerhalb von nicht mal 2 wochen von 16 auf 19, dann auf 20….
    nanu? liegt es am “kriegstrauma” oder einfach nur DARAN, dass diese “OE/R” zu daemlich sind, sich mal papiere anzuschauen?
    wir wollen denen ja nicht unterstellen, dass die die deutschen SYSTEMATISCH verbloeden wollen, oder? ;-)))
    allein HIER liegt bereits der straftatbestand der “verfuehrung minderjahriger”, “versuchte noetigung” (durch den ach so VERLIEBTEN laien-darsteller) vor…
    hinzu kommt noch der straftatbestand der “kuppelei” durch “kika” und der AWO…
    liegen heirzu schon strafanzeigen vor?
    oder wird nur mal kurz “gegrummelt” und das war’s?
    davon liest man nichts mehr….

    so, NUN haben wir den UMGEKEHRTEN “fall”…
    der taeter hier wird nun schlagartig “juenger und juenger und….>ihr glaubt es kaum<
    JUENGER"…..

    ich frage mich, wie DIE ihre "zeitreise-maschinen" unbemerkt nach germany bringen konnten…. satiere aus

    der staatsanwaeltin sollte das BKA eine klage wegen "rechtsbeugung im amt" und "behinderung der justiz im amt" an die "robe" heften!!!!

    die eltern des kleinen maedchens gehoeren VERKLAGT, dass die nicht mehr wissen, wo oben oder unten ist!

    DAS, was DIE taten, ist "unterlassene hilfeleistung" (eben, da sie NICHT diesen fall als strafantrag weiterleiteten).
    ebenso ist das NICHT-anzeigen einer bekannt gewordenen straftat himself eine STRAFTAT!!!!

    ich frage mich, wie es ueberhaupt MOEGLICH war, dass der "arme fluechtling" mit einer 4-jaehrigen (!!!!!) "doktor-spiele" "spielen konnte!!!!
    wie es hinzu noch dazu kam, dass NOCH einer dieser PERVERSEN (oops, my bad, ich meinte "traumatisierten kriegsfluechtlinge" dabei "sabbernd" (und was weiss ich noch was dabei mit sich veranstaltend ) ZUSCHAUEN konnte?????

    wie ist DAS moeglich?????
    WO waren die sogenannten "eltern"???

    "umbaja"-singend auf einer verstaltung der "gruenen"????

    das kind war zu diesen, MEHRFACHEN sexuellen uebergriffen OFFENSICHTLICH ohne anwesende eltern…oder DOCH nicht?

    wie kann man sein kind mit solchen typen (es wird genug ueber deren ansichten und taten geschildert) ALLEIN lassen????

    die eltern gehoeren ebenso angezeigt!!!!!

    diese typen zeigen das sexmonster nicht mal an?????

    ich fasse es einfach nicht, was bei euch in germany vor sich geht….

    mit DEM waere HIER sicher nach SEINEN "landesueblichen sitten" verfahren worden…
    (googelt mal, was solchen typen in deren herkunftslaendern "blueht")
    wir wollen ja auch, dass diese TYPEN sich "wie zu hause" fuehlen.. 😉

    einen "sheriff" brauchen wir dazu nicht…

    in russland haette dieser kinderschaender sicher auch seine FREUDE gehabt…

    es ist einfach NICHT zu fassen…..

  6. Solche D. … sollte man – egal welcher Herkunft- nicht erst versuchen der Justiz zu übergeben, sondern direkt … Punkt. Ende der Diskussion!

    Die deutsche Justiz ist eine Lachnummer! Staatsanwälten und Richtern (beiden Geschlechts) sollte man “… einbläuen”, auf was sie eigentlich einen Eid geleistet haben!!

    Dieses Land besteht offenbar nur noch aus Weicheiern und A….

    Für die mehr als deutlichen Worte bitte ich um Entschuldigung… Aber das Fass ist voll bis zum Rand!

Comments are closed.