»Bis zu 200 Millionen Flüchtlinge werden nach Europa kommen!«

Polen und Kroatien wehren sich gegen den Flüchtlingswahn: »Manche sollten im Gefängnis sein, statt durch Europa zu spazieren und Sozialhilfe zu kassieren.«

 

Deutsche Gesinnungsdiktatur versus echte Meinungsfreiheit

Das, was man hierzulande nicht hört oder wofür man in unserer POLIT- und MEDIEN-GESINNUNGSDIKTATUR gleich als »Nazi« oder »Rechter« diffamiert wird, darf man in anderen Ländern noch aussprechen.

»NOCH sind wir in Deutschland!«

» … Wirtschaftsflüchtlinge, die kein Recht auf Asyl haben …«

So etwa Kroatiens Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović, die jüngst davor warnte, dass in den nächsten Jahren bis zu 200 Millionen Flüchtlinge nach Europa kommen könnten. Sie sprach KLARTEXT, wie es sich wohl kein deutscher Politiker oder Politikerin trauen würde!

Hier das Wichtigste aus ihrem Statement von der internationalen Konferenz GLOBSEC 2017 (Hervorhebungen durch mich):

  • »Wir können die Migration nicht stoppen, sie existierte immer, und heute ist sie von größtem Ausmaß.«
  • »Dank den sozialen Netzwerken erfahren die Menschen weltweit, wo es bessere Lebensverhältnisse gibt, und streben danach.«
  • »Laut Studien könnten in den nächsten Jahren bis zu 200 Millionen Flüchtlinge nach Europa kommen.«
  • »Aber wir haben keine Möglichkeiten, um all diese Flüchtlinge aufzunehmen.«
  • »Die meisten Migranten sind familienlose Männer im Alter von 16 bis 18 Jahren. Es ist klar, dass die Rede in diesem Fall von Wirtschaftsflüchtlingen ist, die kein Recht auf Asyl in Europa «
  • »Würden wir ihnen gestatten, weiter nach Westen zu fahren, hätten wir in der Tat den illegalen Menschenhandel unterstützt, das System, durch das Schlepper für viel Geld Migranten nach Europa schleusen.«

Michael Grandt‘s  SPEZIALREPORT  enthüllt:  

„Die 5 schlimmsten Politiker-Lügen“

Sichern Sie sich jetzt den exklusiven Report für einmalige 13,40 Euro!

Klicken Sie hier!


» … Europa wach auf … «

Auch Polens Regierungschefin Beata Szydlo sprach Anti-Gutmenschen-KLARTEXT (Hervorhebungen durch mich):

  • »Wir werden uns an dem Wahnsinn der Brüsseler Eliten nicht beteiligen« (zur Flüchtlingsverteilung)
  • »Wir haben den Mut, die politischen Eliten in Europa zu fragen: Wohin geht ihr? Wohin gehst du, Europa? Wach endlich von deinem lethargischen Schlaf auf, sonst wirst du jeden Tag deine Kinder beweinen müssen!«
  • Ein Risiko für die nationale Sicherheit sei auch »der Zuzug von Nationen, die sich von ihrer Kultur her kardinal unterscheiden.«

EU-Film lockt Flüchtlinge nach Europa

 

» … im Gefängnis sein, statt Sozialhilfe zu kassieren …«

Und Polens Ex-Premier Leszek Miller, Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei seines Landes sagte:

  • »Unter den Rückkehrern aus dem Nahen Osten sind viele Verbrecher, die im Gefängnis sein müssen, statt durch Europa zu spazieren und Sozialhilfe zu kassieren
  • Zudem will er  radikale Moscheen schließen, alle Terrorzellen auf dem Kontinent  liquidieren, und alle fundamentalistischen Imame sowie Ausländer aus dem Land jagen, denen Verbindungen zu Terrororganisationen vorgeworfen werden.

 

 

Lesen Sie KLARTEXT! – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

 

Quellen:

russian.rt.com/inotv/2017-05-29/Boulevard-Voltaire-Polsha-prizivaet-Evropu

sputniknews.com/politik/20170529315939073-kroatiens-prsidentin-warnt-fluechtlinge-lechzen-nach-europa/

sputniknews.com/politik/20170529315938432-polen-will-keine-migranten/

Foto: theodysseyonline.com/why-are-there-many-refugees (Screenshot/Bildzitat/bearbeitet)

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, EU, Flüchtlinge, Innere Sicherheit, Lügenpresse, Politik and tagged , , , , , , .

2 Comments

  1. „Zudem will er radikale Moscheen schließen, alle Terrorzellen auf dem Kontinent liquidieren, und alle fundamentalistischen Imame sowie Ausländer aus dem Land jagen, denen Verbindungen zu Terrororganisationen vorgeworfen werden.“

    Damit wird er sich bei der CIA aber keine Freunde machen.

    »Wir können die Migration nicht stoppen, sie existierte immer, und heute ist sie von größtem Ausmaß.«

    Das ist eine Lüge. Die gute Frau arbeitet offenbar auch für die Globalisten. Sich als Opfer von Sachzwängen zu inszenieren, ist bei diesen Leuten eine oft angewandte Strategie, um sich aus der Verantwortung zu stehlen.

    Man muss ganz einfach nur die Sozialkassen fest verschliessen, dann verebbt diese Flut ganz schnell. Ausserdem müssen die Polizeikräfte aufgestockt werden, damit sich das Verbrechen nicht mehr lohnt, und die antideutschen rassistischen Richter durch echte Richter ersetzt werden, die tatsächlich noch Recht sprechen, unabhängig von der Herkunft und Hautfarbe der Täter. Dann muss man den Herkunftsländern dieser Migranten androhen finanzielle Hilfen zu streichen, falls sie ihre Grenzen nicht effektiv sichern, und wenn sie diese illegalen Migranten nicht freiwillig zurücknehmen.

    Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg, nur der Wille ist eben nicht da. Diese Politiker sind allesamt Teil des grossen Komplotts, der grossen Migrationswaffe und der grossen Umvolkung, sei es aus ideologischer Überzeugung, sei es aus Bestechlichkeit und Korruption, und die Lügenpresse macht die dazu notwendigen Propagandakampagnen und vertuscht die Wahrheit.

  2. Es gibt noch Länder mit Regierungen, die den normalen Menschenverstand benutzen. Bedauerlicherweise gehört Deutschland nicht dazu. Hier herrscht genau das Gegenteil. Hier ist der Irrsinn eingezogen, nicht nur bei der überwältigenden Mehrheit der deutschen Bevölkerung, auch die Führung hat, so wird es täglich deutlicher, komplett den Verstand verloren. Sie betreiben mit einem irrsinnigen Tempo die Selbstauflösung dieser Nation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestellen Sie meinen newsletter!