3. Weltkrieg durch USA und Israel?

Die Kriegstreiber USA, Israel, Großbritannien und Frankreich haben Syrien VÖLKERRECHTSWIDRIG angegriffen, Russland will hart reagieren.

 

Völkerrechtswidriger Angriff!

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben Syrien mit 120 Raketen angegriffen, darunter drei Forschungszentren in Damaskus und Homs. Russland hat harte Konsequenzen angekündigt.

Die israelische Armee hat schon tage- und wochenlang zuvor in Syrien eingegriffen. Nicht vergessen: Für den Raketenangriff auf eine syrische Militärbasis mit 14 Toten vor ein paar Tagen ist nach Darstellung Russlands und der Regierung in Damaskus Israel verantwortlich. Zwei F-15-Kampfjets der israelischen Armee hätten den Stützpunkt in der Nacht mit acht Raketen attackiert, erklärte das russische Verteidigungsministerium. Die Raketen seien vom libanesischen Luftraum aus abgefeuert worden.

Trump und seine Kriegstreiberbande, allen voran Israel, Großbritannien und Frankreich haben ein souveränes Land VÖLKERRECHTSWIDRIG angegriffen. Grund: Der ANGEBLICHE Einsatz chemischer Waffen durch die syrische Regierung unter Präsident Baschar al-Assad gegen das eigene Volk. Russland stuft den Vorfall zwischenzeitlich als INSZENIERTE Provokation Großbritanniens eingestuft.

Die syrische Luftabwehr soll rund ein Drittel der Raketen abgefangen haben.

Fallen die GEZ-Medien auf eine neue Syrien-Lüge herein?

Syrien kritisierte den Angriff als Verstoß gegen internationales Recht, das die USA eigentlich immer für sich in Anspruch nehmen, wenn es um andere Staaten geht.

Die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana zitierte eine Quelle im Außenministerium in Damaskus, die dem Westen vorwarf, mit den Angriffen die für Samstag geplant Untersuchungsmission der Organisation für das Verbot Chemischer Waffen (OPCW) zu verhindern. Auf diese Weise wolle der Westen »seine Lügen» hinsichtlich eines angeblichen Chemiewaffenangriffs in der Stadt Duma kaschieren.

Man stelle sich einmal vor, wenn Russland völkerrechtswidrig ein anderes Land mit Raketen angegriffen hätte, was da los wäre! Hunderttausende Gutmenschen wären hierzulande auf der Straße und würden regelrecht durchdrehen.

Syrien-Konflikt: Das wird verschwiegen!

Die Liste der Kriegstreiber

  • Die britische Ober-Kriegstreiberin Theresa May nannte den Angriff alternativlos.
  • Auch der französische Ober-Kriegstreiber Emmanuel Macron sagte, der Gebrauch chemischer Waffen sei nicht zu tolerieren.
  • Ober-Kriegstreiber Trump sagt, die USA seien darauf vorbereitet, ihre Einsätze fortzusetzen.
  • Ober-Ober-Kriegstreiber Israel betrachtet die von den USA angeführten Angriffe als Durchsetzung einer roten Linie für den syrischen Machthaber Baschar al-Assad. Israel hat die USA schon LANGE zu einem Militärschlag gegen Syrien gedrängt und will damit seine eigenen Interessen durchsetzen – wie immer ohne Rücksicht auf Verluste! Nebenbei wurde noch das syrische Atomwaffenprogramm bei den Angriffen zrstört, das Israel schon IMMER im Visier hatte – ein Schelm, der Böses dabei denkt!

Phosphorgranaten auf Zivilisten?

Und das Schlimmste: Der völkerrechtswidrige Angriff wird auch noch von den meisten begrüßt, auch hierzulande!

Bundeskanzlerin Merkel UNTERSTÜTZT die Miltiäreinsätze!

Gelingt es den Kriegstreibern aufgrund UNBEWIESENER Behauptungen, die Welt wieder in einen globalen Krieg zu stürzen? Dann gnade uns Gott!

 

Schluss mit den LÜGEN – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

 

Quellen:

deutsch.rt.com/der-nahe-osten/68321-usa-grossbritannien-greifen-syrien-an/

bild.de/politik/ausland/headlines/analyse-angriffe-55391500.bild.html

Foto: Pixabay.com (Symbolbild)

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Israel, Krieg, Lügenpresse, Politik, Putin, Russland, USA and tagged , , , , , , , , , , , .

11 Comments

  1. Es handelt sich bei dem Giftgasanschlag um Chlorgas.
    Als Ex-Chemiker weiss ich, das Zeug wird hier in Deutschland zigfach angewandt und auch verkauft. Ironie, ich hatte selbst Mal einen Chlorgasunfall der mich Monatelang Schachmatt setzte.

    Bei der Syrischen Informationsstelle in London sollte man als Einmannunternehmen vorsichtig sein. Es gibt 2 Stellen die als Assadhasser fungieren. Selbst sind sie sich spinnefeind, fungieren unter den gleichen Aliasnamen und unterscheiden sich nur unter der Internetendung com und org.

    Was den Weißhelmen angeht.
    Diese kochen ihr eigenes Süppchen. Werden finanziert durch Katar und Saudi-Arabien.
    Sie selbst gelten als Salafisten und werden von anderen NGO wie Roter Halbmond nicht für voll genommen.

    Von ca. 120 Raketen die die Amerikaner auf Syrien abgeschossen haben, konnten die Russen lt. Aussage 97 Raketen abwehren.
    Ob die Franzosen und Engländer Raketen abwehren können, wenn umgekehrt Raketen auf Paris und London abgefeuert werden, glaube ich nicht.

    Eins aber weiss ich, die einzigen Sieger aus diesen Konflikt wird die Waffenindustrie sein.

  2. Wer legt diesen verdammten Kriegstreibern und unseren deutschen Polithuren endlich das Handwerk?

    Gibt es immer noch Vollidioten, die das glauben, was da in unseren Drecksmedien über Giftgasangriffe durch Assad gesendet wird?

    Putin, bleib um des Weltfriedens bitte weiterhin ruhig und besonnen, einer muss wenigstens kühlen Kopf bewahren!

    • logisch glauben die menschen das.

      was sollen sie denn sonst glauben?

      tagesschau/GEZ allg = 30.000.000 zuschauer pro tag
      grandt/alternative = 10.000 pro tag

      finde den unterschied….

    • Putin könnte ja mal die Archive öffnen… da fällt die eine oderer andere Behauptung, wer die Krieg angefangen hat.

  3. so wie damals so wie heute die Kriegstreiber USA , GBD , France , US – Israel das wurde auch durch Vernebelung im 1 und 2 Weltkrieg durch diese finanziert und in die Wege geleitet. Aber unsere Vollidioten sind auch schon wieder dabei mit einer oder zwei Fregatten als Bekleidung der USA – Marine beim Flugzeugträger Zeitraum der Ankunft voraussichtlich Mitte Mai. Außerdem mit Flugzeugen der Söldnertruppe genannt Bundeswehr im Auftrag der Nato – im Auftrag der angloamerikanischen zionistischen Alliierten. Was sagte die Landeshochverräterin die sogenannte Bunteskotzlerin wir halten uns raus jawohl meine Führerin
    HHHHHHHHHEEEIIIIILLLLLLLLL MUUURRRKSSSSSEEEEEEELLLLLLLL !!!!!!

  4. Die Weltverbrecher haben mal wieder zugeschlagen. Es ist so offensichtlich, daß England nicht an einer Aufklärung des Giftanschlages auf einen wertlosen Doppelagenten interessiert ist und es ist genau so offensichtlich, daß der gesamte Westen, einschließlich der aktuellen deutschen Regierung, nicht an einer Aufklärung der inszenierten „Giftgas-Anschläge“ in Syrien interessiert ist. Russland hat von den Briten keine Probe des Nervengiftes bekommen, damit Russland ggfls. Aussagen treffen kann, woher das Gift stammt. Und in Syrien bot Russland an für Sicherheit zu sorgen, wenn Fachleute prüfen würden ob überhaupt ein Anschlag stattgefunden hat. Diese Tatsachen zeigen deutlich, daß es der Allianz von Amerika inklusive seiner Lakaien, der radikalisraelischen nationalistischen Regierung um Netanjahu, dem ultrarechten Lieberman und dem alle Schiiten bekämpfenden Saudi-Arabien nur darum geht Syrien und dessen Schutzmacht Russland zu bekämpfen. Israels radikale Regierung hält nicht nur die vertriebenen Palästinenser im Ghetto Gaza fest. Sie will einen weiteren Pufferbereich um den Kunsstaat manifestieren. Saudi-Arabien bekämpft auf der ganzen Welt Schiiten. Ob es nun der Libanon war, Iran ist oder im Jemen, wo Saudi-Arabien mit westlichen und vor allem auch deutschen Waffen unendliches Leid verbreitet. Wenn man sich anschaut, welches die sunnitischen Staaten sind, dann fällt sofort auf, daß dort kein Krieg herrscht, eine ebenso „gute“ wie zum Teil unseelige Allianz mit dem Westen besteht, und diese Staaten bis zum Genozid agieren können ohne, daß jemand den Zeigefinger erhebt! Das aggressivste Beispiel, neben Saudi-Arabien, ist die Türkei. Ein eher friedlicher Staat, der dennoch als sunnitischer Staat nichts und von niemandem zu befürchten hat, ist Jordanien. Saudi-Arabien scheint es also im weitesten Sinne um Glaubenskriege zu gehen. Und sicher auch um die nach wie vor aktuelle Pipeline durch Syrien, die den Energietransport aus dem gemeinsam von Saudis und Iranern angezapften Öl/Gas-Feld in die Welt sicher zu stellen. Amerika und damit die anscheinend „versklavte“ EU sind dabei nur Waffenknechte und -schmiede Saudi-Arabiens. Mit dem Doppelagenten und ff, so wie mit dem Angriff auf Syrien für einen sehr offensichtlich inszenierten „Giftgasangriff“, haben alle in dieser Kriegstreiberallianz gezeigt, daß sie das Lügen noch nicht verlernt haben, Sie bemerken aber nicht, daß sie sich mittlerweile als erkannte Lügner lächerlich machen!

  5. Immer ruhig Blut Brauner (gemeint ist mein Pferd, das gerade wiehert): Die Ankündigungen und Absprachen zogen sich die ganze Woche hin. Am Freitag, der 13. April 2018, rief #Macron sogar #Putin an. Wollte Macron Putin zusichern, dass keine militärischen Ziele angegriffen werden, aus Angst, die französischen Maschinen würden nicht heim kehren? Das „Rote Telefon“ zwischen #Trump und Putin: Was versprach Trump da dem Putin, dass er nicht zurück schlägt?
    Die Aggressoren GB, USA und FR mussten ihr Gesicht wahren und einen Angriff auf unbedeutende Ziele starten. Ode glaubt jemand, diese Ziele wären noch besetzt gewesen? Wieso gab es bei den Angriffen nur 2 oder 4 Verletzte? Es waren Aufpasser, damit aus den 3 Anlagen nichts gestohlen wird, dass sich leicht zu Geld machen lässt.
    Also tief durchatmen und froh sein, dass Putin nicht überreagiert.

  6. zion ist wie eine alte unbefriedigte frau.
    sie muss mit ihrem kranken kopf durch die wand. schäden sind ihr egal. hauptsache andere sterben oder gehts schlechter als ihr
    jedes mittel ist da recht.

    ist übrigens eine typisch LINKE sache. doofsein bis zum tot

  7. De ja vue. – War da nicht schon mal was mit angeblichen Chemie-Waffen in Vorder-Asien und dem unbedingt erforderlichen Präventiv-Schlag westlicher Alliierter?

  8. Es wird seit Jahren ohne Ende gezündelt, glauben kann man niemandem mehr, aber Fakt ist, dass immer wieder ein Krieg losgetreten werden MUSS. Seit dem Ende des letzten großen Krieges sind immerhin fast 75 Jahre vergangen. Blicken wir mal zurück, wie lange haben wirkliche friedliche Zeiten gedauert? Da muss man schon sehr weit zurückdenken. Die Waffenarsenale überall sind randvoll, also muss ein neuer Krieg losgetreten werden. Und einen Bösen oder Schuldigen gibt es immer. Nur schade, dass es diesmal nicht die Deutschen sind . . . aber die hat man ja mit der ewigen Schuld, die jährlich intensiver gefeiert wird, ja voll im Griff. Das hat nur einen kleinen Nachteil, man kann ihnen bedauerlicherweise derzeit keinen Krieg anhängen, welch ein Pech für unsere „Freunde“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestellen Sie meinen newsletter!