Wollte Hitler einen Weltkrieg?

ALLES muss auf den Tisch! So begann der Krieg TATSÄCHLICH und SO wurde der »Polenkrieg» durch die Alliierten zu einem Weltkrieg.

 

WIE und WANN der Zweite Weltkrieg WIRKLICH begann

Wie ich in anderen Contents noch seriös belegen werde, war die deutsche Wehrmacht im September 1939 NUR auf einen regionalen Krieg vorbereitet. Nach Ansicht der Oberbefehlshaber im OKW und im OKH wäre die deutsche Armee erst 1941/1942 auf einem militärisch günstigen Stand gewesen.

Wären die Franzosen und Briten mit geballter Macht über die deutsche Westgrenze einmarschiert, hätten ihnen nur wenige Divisionen entgegengestanden und das Hitler-Regime wäre schnell zu Ende gewesen. Doch das war nicht der Fall.

Am 9. September1939 überschritten lediglich kleinere französische Truppenverbände die deutschen Grenze. Es kam zu räumlich begrenzten Kampfhandlungen hauptsächlich im Saarland. Einen Monat später zogen sich die Franzosen dann wieder zurück.

War Hitler an ALLEM schuld?

Der Kriegsbeginn war PRAKTISCH am 1. September 1939 mit dem Feldzug gegen Polen (unterstützt von slowakischen Einheiten).

FAKTISCH begann der Zweite Weltkrieg mit dem Geheimabkommen zwischen dem Deutschen Reich und der Sowjetunion vom 23. August 1939, indem besiegelt wurde, dass die deutschen Truppen in Westpolen und die sowjetischen in Ostpolen einmarschieren sollten.

OHNE diesen Pakt wäre es wahrscheinlich nicht zum Feldzug gegen Polen gekommen!

NICHT VERGESSEN: Auch die Sowjetunion fiel am 17. September 1939 in Ostpolen ein und das unter BRUCH des Nichtangiffspakts mit Polen!

Der deutsch-sowjetische Vertrag vom 28. September 1939 ergänzte den Nichtangriffspakt vom 23. August 1939 (mit dem geheimen Zusatzabkommen zur Aufteilung Polens) und verschob den Verlauf der Demarkationslinie an den Bug.

Am 3. September 1939 erklärten Frankreich und Großbritannien mit ihren Protektoraten und Kolonien dem Deutschen Reich den Krieg. Das weitete den regionalen Krieg auf die ganze Welt aus und wurde so zum Weltkrieg.

Polens Schande

Warum wurde nicht auch der Sowjetunion der Krieg erklärt?

Frankreich und Großbritannien erklärten aber NICHT AUCH der Sowjetunion den Krieg, die Polen ebenfalls angegriffen hatte!!!

Damit ist für mich erwiesen, dass es den beiden Ländern nicht um eine Garantie für Polen ging!

Die Kriegserklärung erfolgte auch nicht, als die Sowjetunion

  • Finnland
  • Estland
  • Litauen
  • Estland angegriffen hatte!

Der Grund:

Die USA und Großbritannien brauchten die Sowjetunion, um Hitler zu vernichten.

Schließlich trug die Rote Armee von 1941 bis 1944 die Hauptlast der Bodenkämpfe.

Polen, Finnland, Estland, Litauen und Estland wurden also von den Alliierten »geopfert»!

DAS blenden die Mainstreamhistoriker geflissentlich aus.

Wem NUTZTE Adolf Hitler?


Hintergrund: Angriffskriege der Sowjetunion:

  • 1939: Invasion und Besetzung Ostpolens
  • 1939–1940: Krieg gegen Finnland
  • 1940: Invasion und Annexion der baltischen Staaten (Estland, Lettland, Litauen)
  • 1940: Besetzung des rumänischen Bessarabien
  • 1941–1944: Finnisch-Sowjetischer Fortsetzungskrieg
  • 1941: Besetzung des Nordirans
  • 1945: Krieg gegen Japan

Russland: Polen ist Mitschuld

Der russische Botschafter Sergej Andrejew hat Polen im September 2015 (!) im Fernsehsender tvn.24 vorgeworfen, am Ausbruch des Zweiten Weltkriegs mitschuldig zu sein.

Seine  Begründung: Die damalige polnische Regierung habe »vielfach den Bau einer Anti-Hitler-Koalition blockiert. Polen war daher teilweise verantwortlich für die Katastrophe im September 1939».

Sind wir ein Volk von Massenmördern?

So wurde der europäische Krieg zu einem Weltkrieg

Kriegserklärungen AN das Deutsche Reich:

  1. Polen (l.9.1939)
    2. Großbritannien (3.9.1939)
    3. Frankreich (3.9.1939)
    4. Australien (3. 9.1939)
    5. Indien (3.9.1939)
    6. Neuseeland (3.9.1939)
    7. Südafrikanische Union (4. 9.1939)
    8. Kanada (7. 9.1939)
    9. Norwegen (9.4.1940)
    10. Dänemark (9. 4.1940)
    11. Niederlande (10. 5.1940)
    12. Belgien (10. 5.1940)
    13. Luxemburg (10. 5.1940)
    14. Jugoslawien (6.4.1941)
    15. Griechenland (6.4.1941)
    16. UdSSR (22.6.1941)
    17. China (8.12.1941)
    18. USA (11. 12.1941)
    19. Kuba (11. 12.1941)
    20. Dominikanische Republik (11. 12.1941)
    21. Guatemala (11. 12.1941)
    22. Nicaragua (11. 12.1941)
    23. Haiti (12.12.1941)
    24. Honduras (12.12.1941)
    25. EI Salvador (12.12.1941)
    26. Tschechoslowakei (16.12.1941)
    27. Panama (13.1.1942)
    28. Mexiko (28.5.1942)
    29. Brasilien (28.8.1942)
    30. Abessinien (9.10.1942)
    31. Irak (16.1.1943)
    32. Bolivien (7.4.1943)
    33. Iran (9.9.1943)
    34. Italien (13.10.1943)
    35. Kolumbien (29.11.1943)
    36. Liberia (26.1.1944)
    37. Rumänien (25. 8.1944)
    38. Bulgarien (8. 9.1944)
    39. San Marino (21.9.1944)
    40. Ungarn (31.12.1944)
    41. Ekuador (2.2.1945)
    42. Paraguay (8.2.1945)
    43. Peru (12.2.1945)
    44. Uruguay (15. 2.1945)
    45. Venezuela (16. 2.1945)
    46. Türkei (23.2.1945)
    47. Ägypten (24. 2.1945)
    48. Syrien (26. 2.1945)
    49. Libanon (27.2.1945)
    50. Saudi-Arabien (l. 3.1945)
    51. Finnland (3.3.1945)
    52. Argentinien (27.3.1945)

Durch die Kriegserklärungen dieser Länder wurde der europäische Krieg zu einem Weltkrieg.

Der Millionen-Genozid an uns Deutschen

Weiteres:

  • Italien kämpfte gegen Frankreich, Großbritannien und die USA, ab 1943 gegen Deutschland.
  • Jugoslawien kämpfte gegen die Sowjetunion, ab 1944 gegen Deutschland.
  • Bulgarien kämpfte gegen Großbritannien und die USA, 1944 gegen Deutschland.
  • Ungarn kämpfte gegen Jugoslawien und die Sowjetunion, 1944 gegen Deutschland.
  • Kroatien kämpfte mit Deutschland und Italien.
  • Rumänien kämpfte gegen die Sowjetunion, 1944 gegen Deutschland.
  • Japan kämpfte gegen China, die USA und 1945 gegen die Sowjetunion.
  • Japan griff die Philippinen an.
  • Thailand kämpfte mit Japan in Burma.
  • China kämpfte gegen Japan.

„Wie Sie jetzt Ihr Vermögen in Sicherheit bringen“ – von Dr. Michael Grandt!

Sichern Sie sich jetzt den exklusiven Geheimreport. Nur so können Sie sich jetzt noch vor der Krisensituation in Europa retten!

Klicken Sie hier!


  • Australien, Indien, Neuseeland, Südafrika und Indien kämpften gegen Japan, Deutschland, Italien.
  • Italien griff Griechenland an.
  • Italien griff Äthiopien an.
  • Italien bombardierte »irrtümlich» das saudi-arabische Dahran.
  • Italien besetzte Monaco.
  • Briten und Sowjets bombardierten schwedische Städte.
  • Portugiesisch-Timor wurde von britisch-niederländischen Truppen besetzt.
  • Tschechische Exiltruppen kämpften an der Ost- und Westfront.
  • Mexiko kämpfte mit Lufteinheiten gegen Japan.
  • Brasilien kämpfte mit Bodentruppen gegen Italien.
  • Großbritannien griff den Iran an (mit der Sowjetunion).
  • Syrien wurde von Franzosen und Briten besetzt.
  • Libanon wurde von Franzosen und Briten besetzt.
  • Mongolei kämpfte gegen Japan, usw. usf.

All dies machte den regionalen Krieg gegen Polen dann zu einem Weltkrieg.

Absurd: Griechen wollen immer noch Geld wegen „Hitler-Überfall“

Es gibt keinen einzigen Beleg dafür, dass Hitler einen globalen Krieg anstrebte.

In seinen Augen war

… der Feldzug gegen die Sowjetunion ein Präventivkrieg,

… die Kriegserklärung an die USA eine logische Konsequenz der jahrelangen Kriegsunterstützung der eigentlich »neutralen» Amerikaner gegenüber den Briten und eine Verpflichtung aus dem Pakt mit Japan,

… der Frankreich-Feldzug ein Präventivkrieg durch die Kriegserklärung Frankreichs an das Deutsche Reich,

… die geplante Invasion Großbritanniens eine Folge der Kriegserklärung der Briten an das Deutsche Reich, obwohl er gegen England nie Krieg führen wollte,

… der Feldzug gegen Griechenland eine Unterstützung Mussolinis aufgrund des Hilferufs der Italiener,

… der Afrika-Feldzug eine Konsequenz des italienischen Versagens und des alliierten Vormarsches…

All dies ist Gegenstand meiner  Forschungen zu diesen Themen, die ich seit 40 Jahre betreibe. Und das hat NICHTS mit REVISIONISMUS, sondern mit OBJEKTIVITÄT zu tun.

ALLES muss auf den Tisch – alles!

 

Schluss mit den LÜGEN – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

 

 

Quellen:

Rolf-Dieter Müller: Der Zweite Weltkrieg, 1939–1945, in: Wolfgang Benz (Hrsg): Handbuch der deutschen Geschichte, Band 21, Stuttgart 2004, S. 69

Mark W. Axworthy: Axis Slovakia: Hitler’s Slavic Wedge, 1938–1945, New York 2002, S. 81

bbc.co.uk/history/worldwars/wwtwo/invasion_poland_01.shtml

Lionel Frederic Ellis: The War In France And Flanders. History Of The Second World War: United Kingdom Military Series, London 1996, S. 20

Janusz Piekalkiewicz: Polenfeldzug. Hitler und Stalin zerschlagen die Polnische Republik, Köln 1985

Jürgen Heyde: Geschichte Polens, München 2011, S. 92 f.

Der große Ploetz, Freiburg 1991

Mortimer Epstein (Hrsg.): The Statesman’s Yearbook. Statistical and Historical Annual of the States of the World for the Year 1945, London 1945, S. 810

spiegel.de/politik/ausland/russland-wirft-polen-mitschuld-am-zweiten-weltkrieg-vor-a-1054904.html

welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article116242533/Warum-Stalins-Angriff-auf-Polen-ungesuehnt-blieb.html

Foto: Pixabay.com

 

Ähnliche Beiträge

Posted in History, Krieg, Politik, Russland, USA, Zeitgeschichte, Zweiter Weltkrieg and tagged , , , , , , , , .

6 Comments

  1. Hallo, Claudia!

    Diesen Spruch kann man sich ja als alte Tonaufnahme anhören, scheint er ja gesagt zu haben. Ich habe ja oben verdeutlicht, was ich vermute, was der Grund war…

    LG

  2. Hallo, Claudia!

    Soweit ich mich erinnern kann, hat Polen mehrfach die deutschen Minderheiten in Polen drangsaliert und teilweise ermordet, was Hitler immer wieder im Vorfeld des Krieges zum Gegenstand der Verhandlungen mit Polen gemacht hat; aber dies hat nie aufgehört, sodass er sich gezwungen war, einzugreifen. Auch war es wohl tatsächlich so, dass polnische Einheiten zuerst deutschen Boden angegriffen haben, was natürlich von den Siegermächten und Geschichtsverfälschern im eigenen Land (Gelle, Herr Knopp!?) genau andersherum dargestellt wird. Somit hat dieses berühmte Zitat wohl seine Berechtigung!

    Empfehlung meinerseits an Dich:

    Gerd Schulze-Rohnhoff: „Der Krieg, der viele Väter hatte“ und „Sie sagten Frieden und meinten Krieg“! Letzteres übrigens von einem amerikanischen Geschichtsprofessoren geschrieben und von Schulze-Rohnhoff nur übersetzt!
    Diese Titel gibt es als Bücher zu kaufen oder aber als Vorträge bei YOUTUBE zu sehen! Sehr informativ und augenöffnend!

    Liebe Grüße!

    • danke erzieher,
      ja so kenn ich das auch. anscheinend haben die auch die deutsche minderheit nicht nur drangsaliert, sondern massenweise vergewaltigt und auch erschossen.

      jedenfalls birnge ich mit der anfrage bzgl des zitats jeden linksrotgrünen-teddybärschmeisser ins grübeln.
      sieht dann so aus als ob das gehirn anspringt…..
      ich belasse es aber dabei das die darüber nachdenken. jedes weitere wort wird dann ekelig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.