Syrien: USA bemalten ihre Jets mit russischen Farben

Gibt und gab es in Syrien False-Flag-Einsätze amerikanischer Kampfflugzeuge mit russischer Bemalung?

 

 

Aufgrund der Ereignisse in Syrien möchte ich auf eine Meldung des kanadischen Journalisten Christian Borys vom 6. Oktober 2016 hinweisen, die von den meisten schon wieder vergessen worden ist.

Ich weiß, die Meldung ist schon sechs Monate alt, aber sie ist für den aktuellen US-Angriff auf einen syrischen Militärflughafen jetzt noch explosiver als damals.

Borys schrieb damals auf Twitter:

„The U.S is painting their F/A-18’s to match the paint schemes of Russian jets in Syria. Standard training, but interesting nonetheless.“

Übersetzt: „Die USA malen ihre F/A-18 wie die russischen Jets in #Syrien an. Standardausbildung, aber trotzdem interessant.“

Der Journalist merkte an, dass es gängige Praxis sei, Kampfjets in den Farben potenzieller Gegner anzumalen.

Hier Fotos:

 

 

Sie sehen, dass diese US-Jets den roten Stern der russischen Luftwaffe tragen.

Wenn die Meldung des Journalisten stimmt, fliegen manche amerikanische Kampfjets in russischen Farben und mit russischen Emblemen Einsätze in Syrien.

Ich bin beileibe kein Verschwörungstheoretiker, aber ein paar kritische Fragen habe ich:

  • Warum fliegen offenbar US-Jets mit russischer Bemalung in Syrien?
  • Werden damit False-Flag-Missionen durchgeführt?
  • Können Zivilisten das unterscheiden?

RT Deutsch schrieb damals:

„Die USA und Streitkräfte anderer Länder sind für die Verwendung sogenannter Aggressor-Staffeln bekannt, die in militärischen Kriegsspielen als Feinde agieren. Zusätzlich zu den gegnerischen Farben verwenden sie auch feindliche Taktiken, um realistische Simulationen von Luftkämpfen zu ermöglichen.“

Machen Sie sich einmal Gedanken darüber …

 

Schluss mit den LÜGEN – Holen Sie sich jetzt meinen GRATIS-Newsletter!

 

Quellen:

deutsch.rt.com/nordamerika/41814-false-flag-in-syrien-bilder/

Fotos: AirSource Military / YouTube/ + deutsch.rt.com/nordamerika/41814-false-flag-in-syrien-bilder/

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Krieg, Politik, Russland, USA and tagged , , , , , .

3 Comments

  1. Aber das ist nun wirklich nichts Neues. Das lernte ich schon im Kindergarten. Und hat man Schuld ist’s ein anderer. Wundert mich , dass da kein AfD – Zeichen drauf ist. Wär das witzig! Auch ne tolle Werbung.
    Aber bei Bodenkämpfen werden auch Tarnfarben benutzt. Und die Israelis schießen mit deutschen Panzern. Die Afghanen mit deutschen Gewehren. Kriegsbilder werden gefälscht und Nachrichten. Erst haut man Trump von jeder Seite eine rein, dann ist man einig über Giftgasanschläge, obwohl es keine ! Beweise gibt. Die Antifa ( Anti-Faschisten) kämpfen auch nicht gegen Faschisten, denn dann würden sie sich selbst bekämpfen. Beim Joghurt steht ‚ Erdbeerjoghurt ‚ drauf und es sind Sägespäne drin. Die Grünen sind nicht für Natur, sondern sägen 100jährige Bäume ab um Container daraufzustellen für Millionen Menschen für die dann Massentierställe gebaut werden müssen. ( Tofu essen die nicht) VW schmückte sich mit falschen Daten und Maas, Kahane , Merkel und Co nehmen unliebsame Daten raus.
    DIE WELT LÜGT UND DAS VOLK LÄSST SICH BELÜGEN.

    • Martina Eva

      Wenn ein Staat Militäraktionen durchführt, also die USA mit Flugzeugen bombardiert, die russische Kennung aussen haben, ist das völkerrechtlich verwerflich und gewollte Fälschung.

      Gilt auch für alle anderen derartigen Fälle, aber nicht, wenn die Türken oder Israeli mit gekauften Leoparden und eigener türk. Kennung in den Krieg fahren.

      Oder haben Sie etwas gegen Schuhe, in der BRD gekauft, aber in China gefertigt? Ich meine doch, dass man da schon noch etwas ‚differenzieren‘ darf, oder?

  2. Es zeigt sich das wahre Gesicht von ‚America first‘. Ist also nur eine Frage der Zeit, bis US Raketen / Marschflugköprer auf die BRD eingesetzt werden, wenn es US flaggenmässig passt?

    Die Verlogenheit ist nicht mehr zu überbieten. Die Menschenrechte werden seit 5/1945 und spätestens seit 9/11 mit Füssen getreten. Die Lüge frisst ihre eigenen ‚westlichen Korrputionsgemenschaftswerte‘!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestellen Sie meinen newsletter!