»Lothar Matthäus übersetzte die Bibel«

»Jesus war ein Mehr-Türer»: Unsere Schüler »verblöden« im wahrsten Sinne des Wortes. Hier unglaubliche Beispiele aus dem Schulalltag.

 

Lehrer sammelten über einen bestimmten Zeitraum kuriose Antworten ihrer Schüler in Klassenarbeiten und Tests.

Folgend Auszüge aus dem Buch »Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer» von Lena Greiner und Carola Padtberg-Kruse (Ullstein, 9,99 €):

»Konfession? — 75 B»

Klasse 11 (Gymnasium):

Frage: »Woher kommt der Ausdruck ‘Kalter Krieg’?«— Antwort: »Weil der Kalte Krieg im Winter ausgefochten wurde»

Frage: »Konfession?« — Antwort: »75 B»

Frage: »Geburtsort?« — Antwort: »Marienhospital»

»Ich liebe mich«: Zwischen Selfie-Wahn und Verblödung

»Hitler gründete die DDR»

Klasse 10:

Frage: »Wer gründete die DDR?« — Antwort: »Adolf Hitler, 1989«

Frage: »Wer schrieb das Drama ‘Kabale und Liebe’?« — Antwort: »Philip Reclam»

Klasse 9 (Hauptschule):

Aus einem Aufsatz: »Die Menschen in Deutschland begrüßten sich damals immer mit ‘Hi Hitler’!«

USA: Künstliche „Verlangsamung“ der Pubertät


Die geheime Gold-Studie:

Einfache Aktien-Gewinne für Einsteiger

  • Wer manipuliert den Goldpreis?
  • Wie lange kann der Goldpreis noch manipuliert werden?
  • Welche Rolle spielen die US-Großbanken und ihre Mitarbeiter bei der EURO-Verwaltung?
  • Räumen die Finanz- und Politikeliten JETZT gerade den Markt leer?
  • Welche STEUER- und VERBOTSGESETZE für 2018 geplant sind – für alle, die noch kein Gold haben

Heute noch gratis!

Hier KLICKEN!


»Luther nagelte 95 Irokesen an die Wand»

Klasse 7 (Realschule):

Aus einer Klassenarbeit: »Jesus lag als Baby mit einer Grippe im Stall»

Klasse 8 (Hauptschule):

Frage: »Was wird am Reformationstag gefeiert?« — Antwort: »Martin Luther nagelte die 95 Irokesen an die Wand»

Frage: »Was passierte am 9. November 1938?» — Antwort: »Die Reichs-Chrystal-Nacht»

Klasse 5:

Frage: »Wer übersetzte die Bibel ins Deutsche?» — Antwort: »Lothar Matthäus»


Dr. Michael Grandts Spezial-Report
„Das sind die 9 größten Gefahren für 2017“

Hier KLICKEN!


»Jesus war ein Mehr-Türer»

Mündliche Prüfung (Geschichte):

Frage: »Wer ist die weglaufende Person auf dem Bild?» — Antwort: »Goebbels, Präsident der DDR»

Weiteres:

  • Latein ist eine »Weltreligion»
  • Der Nachwuchs von Rehen heißt »Reh-Kids»
  • Jesus war ein »Mehrtürer»

 

Einblicke in bildungspolitische Abgründe.

Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel!

 

Lesen Sie KLARTEXT – Lesen Sie meinen GRATIS-Newsletter!

 

Foto: Pixabay.com (Symbolbild)

Posted in Aktuelles, Gesellschaft & Kultur, Politik, Privatsphäre and tagged , , , .

8 Comments

  1. bei dieser Generation kommen dann schlimmere Dinge raus, wie der Berliner Flughafen, allerdings ist das schon der Anfang.

  2. Auch bei Erwachsenen gibt es die Doofen. Einmal, ich weiss sogar noch den Namen des Filialleiters, drueckte er mir eine Arbeit auf, ich schaute kurz rein und sagte” Das ist aber eine Sysiphusarbeit. Kurz darauf hoerte ich ihn am Telefon. Was meinen Sie, was daraus geworden war. Verstaendlich. oder? Mich hats fast vom Hocker gerissen.

  3. In Ergänzung zu @rebell:
    Ich hatte vor Jahren “auf Zeit” einen Azubi, gerade das Abi bestanden und die duale Ausbildung begonnen. Es war eine Kleinigkeit auszurechnen, da ich bei ihm nur Fragezeichen sah, lautet mein Rat: Rechne einfach über den Dreisatz. Die Fragezeichen verdoppelten sich…
    Ein anderer Azubi, Aufgabenstellung: Schreib dem Kunden einen Dreizeiler, dass seine Anfrage nicht umgesetzt werden kann. Nach dem Arbeitstag war die Mail noch immer nicht fertig.
    Anekdoten kann ich ohne Ende bringen, dies verstärkt aber stets nur das Gefühl, nicht im Land der Dichter und Denker, sondern im Auswurf der Asozialen zu leben.

  4. Das ist ja unglaublich. Wie wollen die später unser hoch technisiertes Land weiterführen. Heute gilt Party feiern, Vergnügen , Brot und Spiele. An Morgen denkt man nicht. Da kann man nur noch sagen: “Willkommen in der neuen Welt.”

  5. Einer meiner Söhne studierte Lehramt für die gymnasiale Oberstufe. Allerdings war er im Rahmen des Referendariats auch in einer Grundschule tätig. Seine Horrorgeschichten von damals klingen mir heute noch im Ohr. Allerdings muss ich gestehen, dass sein Berufsalltag als Klassenlehrer und Tutor in einem Oberstufengymnasium ein totales Tabuthema ist, wenn wir uns ein- oder zweimal im Jahr sehen. Um seinen Job nicht zu gefährden muss er mit den Wölfen heulen und hat gelernt zu schweigen.

  6. Was soll man von einem Volk schon anderes erwarten, das sich seit (mehr als) 67 Jahren verblöden lässt….

    Ich hatte mal ein kurzes Gespräch mit einem 8-Klässler…… “Berechne mal die Grundfläche eines Zimmers mit 4×4 Metern.”.
    Antwort: Das hatten wir noch nicht in Mathe…..

    OMG

Comments are closed.