Kampf um Mossul: Türkei unerwünscht

Der Irak sieht die Regierung in Ankara plötzlich nicht mehr als Partner im Kampf gegen den IS. Die USA unterstützen das. Es geht nur um Macht und Einfluss.

„Du bist mir nicht ebenbürtig“

Rund 2.000 türkische Soldaten sind im Norden des Irak stationiert. Die irakische Regierung sieht die Türkei aber „plötzlich“ nicht mehr als Koalitionspartner im Kampf gegen den IS und forderte Ankara auf, die Soldaten abzuziehen.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan entgegnete dem irakischen Regierungschef Haidar al-Abadi daraufhin: Du bist mir nicht ebenbürtig. Du hast nicht meine Qualitäten. Das Geschrei aus dem Irak kümmert uns nicht. Wir gehen unseren eigenen Weg. Du solltest deine Grenzen kennen“.


5 geheime Geldrettungsstrategien,
die Sie jetzt vor Bargeldverbot, Europleite und Enteignung schützen!

+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

Diese unbekannten Strategien werden Ihre komplette finanzielle Existenz retten! Bargeldverbot, Europleite und Enteignung. Die Liste ist schier endlos.

Holen Sie sich jetzt die Sicherheitsstrategien für Ihr Vermögen ins Haus!

Mit dieser Checkliste sehen Sie auf einen Blick, ob Ihr Vermögen jetzt in Gefahr ist:

  • Sichern Sie Ihr Vermögen noch heute richtig ab!

  • Diese Checkliste zeigt Ihnen sofort, ob Ihr Geld bedroht wird.

  • Lassen Sie die Politiker nicht länger über Ihr Geld bestimmen – sichern Sie sich ab!!

Hier klicken und die Checkliste „5 geheime Geldrettungsstrategien“ GRATIS als PDF anfordern und in wenigen Minuten erhalten


Der Hintergrund für Erdogans Wutausbruch wird hierzulande oft vergessen. Er behauptet nämlich: „Der Irak ist an uns herangetreten, ein Camp in Bashiqa aufzubauen. Dafür haben wir Belege, die wir demnächst im Fernsehen zeigen werden. Jetzt wollen sie, dass wir gehen“. Die türkische Armee sei nicht so schwach, dass sie Befehle von anderen befolge. Zudem sei die Türkei von Bagdad aufgefordert worden, Kämpfer gegen die IS-Terrormiliz auszubilden.
Wenn das so stimmt, könnte man Erdogan verstehen. Doch objektiverweise muss auch dieser Aspekt berücksichtigt werden:

Ankara befürchtet auch, dass vom Iran unterstützte Schiiten und sunnitische Kurden gemeinsam Mossul befreien, ihren Einfluss weiter ausdehnen und damit einen möglichen Einfluss der Türkei unmöglich machen könnten.


8 einfache Maßnahmen, …
… die Sie jetzt vor 95 % aller Terroranschläge und Gewalt durch Dritte schützen!

+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

In einer Welt voller Terror und Angst ist es wichtig, sich und seine Familie zu schützen!

Dabei reichen 8 einfache Maßnahmen aus, um sich dauerhaft gegen 95 % dieser Angriffe vorzubereiten.

Diese Checkliste zeigt Ihnen deutlich, ob Sie jetzt in Gefahr sind und wie Sie sich schützen können:

  • 8 einfache Maßnahmen reichen schon aus!

  • Überprüfen Sie jetzt Ihre aktuelle Sicherheitsstufe!

  • Handeln Sie schnell – die nächste Katastrophe lauert schon hinter der nächsten Ecke.

Hier klicken und die Checkliste„8 Maßnahmen für den Terrorschutz“ GRATIS als PDF anfordern und in wenigen Minuten erhalten!


Die NATO-“Partner” Türkei und USA entfernen sich immer weiter voneinander

Natürlich haben sich auch schon die USA in den Streit zwischen Ankara und Bagdad eingeschaltet, die mit der türkischen Präsenz auch eine Gefahr für die eigenen Interessen im Irak (meiner Meinung nach wegen “Öl”) sehen. John Kirby, Sprecher des US-State Departments, erklärte vieldeutig: „Die USA sehen die Türkei nicht als Teil der internationalen Koalition.“
Das ist ein weiterer Schlag in das Konterfei des NATO-Partners Türkei. Denn: Ankara sieht in den kurdischen „Volksbefreiungseinheiten“ YPG, Terroristen und Washington eine „effektive Kraft“ gegen den IS.
So entfernen sich die Militärverbündeten Türkei und USA immer weiter voneinander. Kein Wunder also, wenn sich Erdogan dem russischen Präsidenten Putin annähert.

Niemand sollte deswegen überrascht sein.

 

 

Foto: Pixa

Posted in Aktuelles, Krieg, Politik, USA and tagged , , , , , , , , .

3 Comments

  1. Also wenn du schon jedesmal Kurden in fett schreibst und bei der ypg Kurdisch dazu schreibst kannst du auch erwähnen das die von der Türkei ausgebildeten Kämpfer auch Kurden sind. Warum an einer Stelle verschweigen und an der anderen in Fett?

    Wie auch immer ein Irak dessen Soldaten die Waffen liegen ließen und vor daesh geflohen ist somit ein Irak welches praktisch diese Terroristen ausgerüstet hat. Und kaum gibt die Türkei Mossul zu retten kommt diese Aktion. Daher ist es eine daesh Rettungsaktion von Seiten des Iraks. Erst bewaffnen statt zu bekämpfen und dann auch noch denjenigen aufhalten welcher die Terroristen bekämpfen will. Durch die Rettungsaktion würde daesch nach Rakka evakuiert.

  2. Die Spieler des Todes sind neben der USA auch Russland, Iran, Saudi Arabien, sowie die Türkei alle anderen Staaten oder Interessengruppen spielen eine untergeordnete Rolle. Natürlich sind im Hintergrund der USA auch die Interessen der Israelis von Bedeutung. Der Syrische Bürgerkrieg wurde von allen Parteien zum Anlass genommen Ihre Interessen in der arabischen Welt neu zu ordnen. Das gesamte Terrornetzwerk würde sofort in sich zusammen fallen würden sich die zerstrittenen Mächte einigen. Es ist absurd zu Glauben die USA wollen Demokratie in Syrien, der Krieg dient eindeutig Wirtschaftsinteressen so wie bei fast allen Krieger der USA ab 1945!!

Comments are closed.