Homophiler „Zipfelmann“ statt Schoko-Nikolaus!

Kollegenbeitrag von GUIDO GRANDT

Immer mehr Traditionen werden gekillt.So gibt es bei Penny seit kurzem den politisch korrekten Schoko-Weihnachtsmann: Den homophilen Zipfelmann!

 

Immer mehr Traditionen werden gekillt.

Jetzt sogar schon beim herkömmlichen Schoko-Weihnachtsmann!

Wahnsinn!

Gutmenschen und scheinbar Politisch-Korrekte lassen nichts unversucht, um Ihr Gedankengut in die Gesellschaft zu tragen. Und jetzt auch in die Supermärkte.

So gibt es bei Penny seit kurzem den politisch korrekten Schoko-Weihnachtsmann:

Den homophilen Zipfelmann!

Ja, Sie haben richtig gelesen.

Es wird immer absurder.

Weiterlesen:

http://www.guidograndt.de/2017/11/06/political-correctness-wahn-homophiler-zipfelmann-statt-traditionellem-schoko-nikolaus/

 

Rechtlicher Hinweis: Die namentlich gekennzeichneten „Kollegen-Beiträge“ auf diesem Blog geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht (immer) die Meinung des Blogbetreibers wieder.

Lesen Sie KLARTEXT – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

 

Foto: Pixanay.com (Symbolbild)

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Autor: Guido Grandt, Gesellschaft & Kultur, Politik, Privatsphäre, Religion and tagged , , .

4 Comments

  1. Hört auf zu jammern, man muß das Teil ja nicht kaufen. Es wird sich doch wohl keiner über so eine Perversität wundern. Wir lassen uns noch viel mehr von unserer Obrigkeit gefallen ohne zu meckern. Steht jemand auf und beendet dieses unwürdige Schauspiel, nein, also geht wo anders euren Nikolaus kaufen. Dieser wird übrigens reißenden Absatz finden, denn in unserer mittlerweile linken Republik gehören solche Geschmacklosigkeiten zum guten Ton. Wenn wir uns nicht wehren, dann wird es in ein paar Jahren entweder nur mehr schwule Nikoläuse, oder noch besser gar keine mehr geben.

    • Sara
      4. Dezember 2017 at 08:37 Antworten
      …..ht wo anders euren Nikolaus kaufen. Dieser wird übrigens reißenden Absatz finden,…….

      —————————–
      globsch net.
      ich beobachte so ein regal seit tagen.
      kann natürlich sein, dass es zufällig immer kurz vorher aufgefüllt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestellen Sie meinen newsletter!