»Ein ganzes syrisches Dorf nach Lettland bringen …«

Die EU-Grünen-Fraktionschefin will Osteuropa zwingen, Flüchtlinge aufzunehmen. Am besten gleich ganze Dörfer! Grüne Zwangsmultikulturalisierung …

 

Merkel zog Flüchtlinge magisch an

CDU-Merkel hat 2015 mit ihren öffentlichen Äußerungen und Taten »Schutzsuchende« aus aller Welt nach Deutschland quasi »magisch« angezogen. Vor der Bundestagswahl übernimmt sie plötzlich Standpunkte, für die die AfD vor einem Jahr noch als »rechts« gekreuzigt wurde. Aber was interessiert sie ihr Geschwätz von gestern? Hauptsache an der Macht bleiben!

Merkel hat mit ihrem »Refugee-Welcome-Kurs« Europa destabilisiert und Osteuropa gegen sich aufgebracht. Denn diese weigern sich kategorisch, dem deutschen Multikulti-Imperativ nachzukommen.

Die SPD will sogar das »Grünen-Multi-Kulti« übertrumpfen

Ganze Dörfer nach Osteuropa umsiedeln

Ska Keller, ihres Zeichens Fraktionschefin der Grünen im Europäischen Parlament, hat da eine ganz andere Idee: Sie will ganze syrische Dörfer nach Osteuropa umsiedeln – Zwangsmultikulturalisierung also!

Die Neue Osnabrücker Zeitung fragte sie:

»Sie schlagen vor, größere Flüchtlingsgruppen zusammen in ein Land zu schicken – beispielsweise ein ganzes syrisches Dorf nach Lettland. Glauben Sie ernsthaft, dass die Osteuropäer da mitmachen?«


Dr. Michael Grandts Spezial-Report
„Das sind die 9 größten Gefahren für 2017“

Hier KLICKEN!


Die Hardcore-Welcome-Grüne antwortete:

»Die Idee mit dem syrischen Dorf ist ja nur eine Möglichkeit, die man nutzen könnte. Zum Beispiel, wenn Flüchtlinge nicht alleine in ein Land gehen wollen, wo es sonst keine Flüchtlinge gibt. Menschen gehen gerne dahin, wo schon Landsleute leben, das macht die Integration und die Aufnahme einfacher…«

Flüchtlinge: Bringen sie ansteckende Krankheiten?

Bekloppt Grüne!

Bekloppt Grüne! Was anderes fällt mir dazu nicht ein.

Ganze Dörfer zwangsumsiedeln?

Da kann ich nur SEHR sarkastisch fragen:

Am grünen Multikulti-Wesen soll Osteuropa also genesen?

Vergessen wir nicht: Die Flüchtlinge selbst würden dadurch Opfer der Zwangsmultikulturalisierung durch grüne Welcome-Fetischisten.

 

Schluss mit den LÜGEN – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

Quellen:

noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/911845/ska-keller-die-eu-darf-keine-neben-nato-werden

Foto: Pixabay.com

Posted in Aktuelles, Die Grünen, EU, Euro-Krise, Flüchtlinge, Gesellschaft & Kultur, Politik and tagged , , , , , .

4 Comments

  1. Ich habe die Tage mal die richtige Antwort auf diesen Vorschlag gehört. Sie lautet: GRÜNE nach Aleppo umsiedeln!!!!

  2. Den verbalen Mist, den die Grünen tagtäglich verbreiten, ist wahrhaftig nur schwer erträglich. Aber weshalb können sie das? Nur deshalb, weil es Millionen von Deutschen gibt die das gut finden und deshalb diese Grünen wählen. Geistig Verwirrte gab es schon immer und wird es auch in Zukunft geben. Aber so viele, und das noch in einem hochentwickelten Land wie Deutschland, das macht wahrhaftig ratlos. Wähler von Grünen sind, und da sind wir uns alle sicherlich einig, völlig resistent für vernünftige Gespräche und sachliche Argumente. Manchmal erscheint es so, dass Grün zu wählen eine ansteckende Krankheit ist, die sich unaufhaltsam ausbreitet und gegen die es keine wirksame Medizin gibt.

  3. ….die Grünen sollen doch für sich ein Dorf in Sibirien aufbauen; – dort können sie in Selbsterfahrung lernen, wie man heiße A… abkühlt und so vielleicht den Genderwahn noch weiterentwickeln kann!
    Ab ins ewige Eis und vergessen diesen Scheiß!

Comments are closed.