Berlin-Terrorist ist bewaffnet und frei!

Die Polizei hat den falschen Mann! Der wahre Täter ist noch bewaffnet und auf freiem Fuß!

 

„Terroristischer Anschlag“

Berliner Weihnachtsmarkt: Ein LKW rast ungebremst und ohne Licht in die Menschenmenge. Bilanz: 12 Tote und 48 Verletzte. Die Polizei geht jetzt wieder von einem „mutmaßlichen Terroranschlag“ aus.
Der Täter flüchtete, wurde von der Polizei gestellt. Der Generalbundesanwalt in Karlsruhe hat die Ermittlungen zu dem Anschlag übernommen.
Noch um 6.30 Uhr sagt ein „Experte“ in Ntv: Es könne sich auch um einen „Kontrollverlust unter Alkohol“ handeln – ein Witz!

 

UPDATE 20.12.2016 13.30: “Wir haben den falschen Mann!”

„Wir haben den falschen Mann“, heißt es in der Berliner Polizei. „Und damit eine neue Lage. Denn der wahre Täter ist noch bewaffnet auf freiem Fuß und kann neuen Schaden anrichten.“ Die Bereitschaftspolizei der Hauptstadt und die Spezialkräfte seien informiert.Die Bereitschaftspolizei der Hauptstadt und die Spezialkräfte seien informiert.

Das meldet die WELT in Berufung auf Sicherheitskräfte (Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article160462226/Berliner-Polizei-Wir-haben-den-falschen-Mann.html)

Update 21.12.2012:

Berlin-Anschlag: Werden wir angelogen?

 

So reagierte die Polizei unmittelbar nach dem Anschlag:

Polizei verwirrt

Obwohl die Polizei in den Mainstreammedien für ihre Kommunikation in den höchsten Tönen gelobt wird, sehe ich das anders. Ich begründe das wie folgt:
Gleich NACH der Verhaftung wurde mitgeteilt:
• Man kann noch nichts Genaues sagen. Vielleicht war es auch ein tragischer Unfall.
• Polizei meldet erst einen Anschlag, dann war es nicht mehr so sicher, dann wieder doch (wieso der Rückzieher und dann der Rückzieher vom Rückzieher?)
• Augenzeuge erläutert, er habe Schüsse gehört. Polizei kann dazu nichts sagen.
• Nationalität noch nicht bekannt.
• Polizei verhört einen Täter, Sprecher will nicht sagen in welcher Sprache (obwohl ein Dolmetscher hinzugezogen wurde!)

Berlin: Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt!

Ausländische Medien sind viel weiter:
• CNN meldet: Augenzeugen berichten, es war nie und nimmer ein Unfall.
• The Washinton Times meldet: „The Twitter feed of the Iraqi Popular Mobilization Force said that the Islamic State was claiming credit for the Berlin attack, based on jihadist accounts the IPMF tracks using encrypted technology!“
• Laut New York Times hat die IS die Verantwortung für den Anschlag in Berlin übernommen.

Gute Polizeiarbeit?

Nach Informationen der „Welt“ hatten die Sicherheitsbehörden bereits seit mehreren Tagen Hinweise auf einen möglichen Anschlag. Sogar das Ziel eines bevorstehenden Attentats soll bereits bekannt gewesen sein: Ein Weihnachtsmarkt in Berlin. Wieso konnte das dann passieren?

Täter vermutlich ein Flüchtling

BILD: „Sicherheitskreise: Täter ist Pakistani oder Afghane. Er soll im Februar als Flüchtling eingereist sein. Der nach dem möglichen Lkw-Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt festgenommene mutmaßliche Fahrer ist nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden wohl im Februar als Flüchtling nach Deutschland eingereist. Letzte Gewissheit gab es zunächst noch nicht, da der Mann unterschiedliche Namen verwendet habe und damit seine Identität nicht zweifelsfrei habe geklärt werden können, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am frühen Dienstagmorgen aus Sicherheitskreisen. Es deutete viel darauf hin, dass der Mann – ein Pakistaner oder Afghane – bei der Einreise nach Deutschland als Flüchtling registriert worden sei.”
DPA: „Die Deutsche Presse-Agentur berichtet, dass der Mann Pakistaner oder Afghane sei, im Februar als Flüchtling nach Deutschland eingereist und registriert worden sei.“



8 einfache Maßnahmen, …
… die Sie jetzt vor 95 % aller Terroranschläge und Gewalt durch Dritte schützen!

In einer Welt voller Terror und Angst ist es wichtig, sich und seine Familie zu schützen!

Dabei reichen 8 einfache Maßnahmen aus, um sich dauerhaft gegen 95 % dieser Angriffe vorzubereiten.

Diese Checkliste zeigt Ihnen deutlich, ob Sie jetzt in Gefahr sind und wie Sie sich schützen können:

  • 8 einfache Maßnahmen reichen schon aus!

  • Überprüfen Sie jetzt Ihre aktuelle Sicherheitsstufe!

  • Handeln Sie schnell – die nächste Katastrophe lauert schon hinter der nächsten Ecke.

Hier KLICKEN und die Checkliste„8 Maßnahmen für den Terrorschutz“ GRATIS als PDF erhalten!



Tagesspiegel: Der Festgenommene ist der Polizei als Kleinkrimineller bekannt.
Offiziell stehe die Identität des Täters jedoch noch nicht abschließend fest, da er bei der Einreise nach Europa unterschiedliche Namen verwendet haben soll. Das berichten die Nachrichtenagentur dpa und der „Tagesspiegel“ übereinstimmend.
RBB: Der mutmaßliche Täter soll ein Pakistaner sein, der am 31. 12. 2015 als Flüchtling über Passau nach Deutschland kam.
Ich frage: Wieso wird ein pakistanischer Flüchtling überhaupt in Deutschland aufgenommen? In Pakistan ist kein Krieg. Wieso ist er noch hier, obwohl er auch ein Kleinkrimineller ist?
Das Relativieren der politisch Verantwortlichen wird bald losgehen, da bin ich mir sicher.

 

Lesen Sie KLARTEXT – Lesen Sie meinen Newsletter!

Quellen:
http://nypost.com/2016/12/19/isis-claims-responsibility-for-berlin-christmas-market-attack/
http://www.bild.de/news/inland/anschlag/der-taeter-vom-berliner-weihnachtsmarkt-49401702.bild.html
http://www.washingtontimes.com/news/2016/dec/19/berlin-truck-crashes-christmas-market/?utm_campaign=shareaholic&utm_medium=twitter&utm_source=socialnetwork)

Posted in Aktuelles, Flüchtlinge, Innere Sicherheit, Journalismus, Lügenpresse, Politik, Polizei, Terror and tagged , , , , , .

3 Comments

  1. Habe heute früh die Leserkommentare in der “Zeit” angeklickt. Ca. 1700 Stück, nach 7 angeklickten Seiten habe ich aufgegeben, da fast alle Kommentare gelöscht wurden, da sie den Vorschriften nicht entsprechen. Soviel zum Thema Meinungs- und Pressefreiheit. ARD und ZDF haben sich natürlich erst heute gemeldet, vermutlich wartete man erst auf Anweisungen. Man darf gespannt sein, wie weit diese Maßnahmen noch greifen werden. Auch wenn das jetzt nicht der wahre Täter sein soll: Polizeibekannt, mehrere Identitäten, vermutlich auch mehrfach abkassiert, das hat sicher keine Auswirkungen!

  2. Hallo Analystin, dieses Land heißt schon noch Deutschland, nur gehört es den Deutschen nicht mehr. Es wurde und wird an Moslems verschachert. Und die Politiker reden auch schon nicht mehr von Deutschen, sondern “von Menschen die schon länger hier leben”. Oder noch etwas feiner formuliert, wenn man die Gesamtbevölkerung meint, dann redet man von “den Menschen, die in Deutschland leben”. Der Ausdruck “Deutsches Volk” wurde ja mittlerweile so eine Art Unwort, wenn man das sagt ist man ein absoluter Nazi.
    In den Nachrichten vom Hessischen Rundfunk war zu hören, dass ab sofort auf dem Kasseler Weihnachtsmarkt Polizeistreifen mit Maschinenpistolen unterwegs wären, um die Sicherheit zu gewährleisten. Da kann man nur noch sarkastisch sagen:

    FROHE WEIHNACHTEN, das Fest des Friedens und der Nächstenliebe!

    Fragt mal einen Moslem, ob es im Arabischen ein Wort für “Nächstenliebe” gibt.

  3. Es werden noch Wetten angenommen…demnächst entpuppt sich der “mutmaßliche” Täter als Syrer, Iraner, Iraker oder auch Somalier (?!) als “Schutz”bedürftiger “Einzeltäter”….???? Ein “klein” Krimineller, im amtsdeutsch ein stinknormaler Verbrecher, der “vermutlich” 3,5, oder gar 8 verschiedene Namen angibt, aber NIRGENDS registriert wird, frohgemut aber an bis zu 8 Stellen “sein” Taschengeld kassieren kann, läuft in GERMANIA FREI HERUM !–???

    Das schlimmste an der Sache, neben den unschuldigen Ermordeten ist aber, dass das verblödete deutsche Volk diese Märchen der “besonnenen” und ach so “trauernden” Politdarstellern glaubt und fröhlich zum verstärkten Weihnachtsmarktbesuchen ermuntert wird…UNFASSBAR.
    Angst “ist” oder “sei” hier “KEIN” !!! guter Ratgeber. —?!? Also ermuntern diese Volksverräter auch ihre eigenen Enkel,
    (sind ja überwiegend ALTE Politmarionetten) , immer wieder die heisse Herdplatte anzufassen — oder ?!?
    Man solle den “mutmaßlichen” Tätern “die Stirn bieten” –häää ??? Damit sich der Schädel leichter spalten lässt oder wie..??

    Lebe wohl teleportiert in einer Moslem entvölkerten Wüste…jedenfalls heißt dieses Land NICHT Deutschland!,wo mir all DAS zugemutet wird.

Comments are closed.