Afrikaner = Deutsche?

Ein »Experte» und Kriminologe provoziert mit so unglaublichen Welcome-Aussagen, dass einem die Spucke wegbleibt. Hier das Unfassbare:

 

Afrikaner = Deutsche?

Prof. Dirk Baier, Kriminologe an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Zürich, der mit Christian Pfeiffer eine Studie zur Kriminalität unter Flüchtlingen herausgegeben hat, provozierte in der Phoenix-Runde mit unglaublichen Aussagen, beschönigte und verklärte – für mich – das Flüchtlingsproblem in unentschuldbarer Weise.

Zum Beispiel so:

»Hätten wir jetzt 500.000 deutsche junge Männer nach Frankreich geschickt, hätte Frankreich ein Problem mit deutschen jungen Männern, die kriminell sind.»

DAS müssen Sie sich mal reinziehen!

Flüchtlinge werden immer krimineller!

Der Publizist Ulrich Reitz war darüber empört und meinte, dass Baier wohl glaube, dass 500.000 deutsche Männer in Frankreich dieselben Verheerungen anstellen würden, wie 500.000 Afrikaner in Deutschland?

Unglaublich!

Baier gibt dann zu: Die jungen Männer haben das größte Risiko gewalttätig zu werden.

Super, dann haben wir ja einen Checkpot!

Dann der nächste Baier-Hammer:

Es gäbe Studien, die zeigen, dass in der Bevölkerung noch 80 Prozent FÜR Flüchtlinge sind.

4/5 der Bevölkerung steht hinter dem, was passiert ist.

Da frage ich mich: Wo lebt DER »Experte» denn?

„Häuser für jede Flüchtlingsfamilie!“

Geld, Geld, Geld

Wir geben lt. Bundesfinanzministerium 20 Mrd. für die direkte Betreuung von Flüchtlingen aus und nach Angaben des Entwicklungsministers 30 Mrd. Euro.

Dagegen stehen 35 Mrd. bedarf an Schulen und Infrastrukturmaßnahmen. Bringen Sie das einmal zusammen!

Durchschnittsverdiener verdient rund 33.000 Euro im Jahr. Es gibt immer mehr Fälle von Flüchtlingen mit mehreren Kindern und Ehefrauen, die als staatliche Hilfe OHNE Arbeit genauso viel erhalten, wie derjenige, der Tag für Tag malocht.

DAS, Herr Experte sind UNSERE Probleme!


Dr. Michael Grandts Spezial-Report:
„Die Grünen sind ein Sicherheitsrisiko
für unser Land!“

Hier klicken!


 

 

Schluss mit den LÜGEN – Holen Sie sich meinen GRATIS-KLARTEXT-Newsletter!

 

Quellen:

Phoenix-Runde vom 30.1.2018

Foto: Screenshot/Bildzitat lesobservateurs.ch/2015/05/07/islamisme-terroriste-migrants-musulmans/ (bearbeitet)

Posted in Aktuelles, Flüchtlinge, Gesellschaft & Kultur, Lügenpresse, Politik, Polizei and tagged , , , , .

13 Comments

  1. Afrikaner = Deutsche?…das ich nicht lache,ne Ratte die im Pferdestall geboren wurde wird deshalb auch nicht zum Rennpferd.
    Welcher Idiot stellt eigendlich solche abstrusen Thesen auf…sind die alle total bekloppt?

  2. …. …. hätten wir 500000 Jugendliche Deutsche nach Frankreich entsendet,

    Haben WIR Deutschen aber nicht.

    80 Prozent der Bevölkerung sind für Flüchtlinge.

    Die sind alle bei der Caritas, Diakonie, AWO, und deren Tochterfirmen,

    oder als Rechtsanwälte, Wohnungsbesitzer von Schrottimmobilien oder Geschäftsführer von Wohnungsgesellschaften, Sicherheitsdienste, Caterer, Psychologen für Traumapatienten, Dolmetscher, Angestellte von Frauenhäuser, usw. beschäftigt.

    Der Mann scheint einen feuchten Traum gehabt zu haben?
    Da kann er noch froh sein, das sein Lebensmittelpunkt in der Schweiz ist.
    Obwohl auch dort die Kriminalität von Nichtschweizer steigt.

    Liest der keine Schweizerischen Zeitungen?
    Jeden Tag werden Illegale in der Schweiz aufgegriffen.

    Trotz Grenzsicherung.

    Verwandte von mir in der Ecke von Basel wohnhaft,
    trauen sich bei Dunkelheit nur noch mit mehreren Personen auf die Straße.

    Obwohl, fast jeder Reservist hat noch sein Sturmgewehr zu Hause.
    Und viele Brauchtums- und Schützenvereine können sich wegen Mitgliederandrang nicht beklagen.

  3. Ich kenne Algerier, nicht fromm, aus der Kabylei, die exakt aus dem Grund in Deutschland leben, den gefällig berichtende Leute hier leugnen. Sie alle wollten weg von der unterdrückten Lebensart. Sie haben keine Lust mehr, unfrei in einem Freiluftgefängnis und in Angst (z. B. vor Straßensperren mit möglichen Abschlachtungen) und unter Terror zu leben. Der Islam lähmt die Menschen. Die Araber übernahmen es als ihres und stellten ihre Regeln auf. Sozusagen sind Kabylen die Indianer, denen die Cowboys (Araber) ihre Herrschaft aufdrückten, und wir könnten die dt. Indianer sein, die ebenso zu kuschen haben werden. Alle, die den Kopf in den Sand stecken, sich Multikulti schönreden, müssen durch Erfahrungen klug werden. Unbelehrbare blenden immer weg, dass die Menschen andere (nicht nur gute, aber auf jeden Fall weniger tolerante) Sitten haben und dass es logisch ist unter vielen auch mehr gewalttätige zu haben, die wegen der “Tradition” schneller ausrasten. Von wegen: Deutsche begehen auch Verbrechen! Das ist die “schlaueste” Bemerkung von Gutmenschen, die sich überhaupt nicht informieren und irgendwas nachquatschen. Es kommt immer das Argument, dass es auch soo Gute gibt. Das ist richtig. Da stimmt jeder zu. Doch zu verallgemeinern im guten Sinne ist genauso dumm wie eine pauschale Verurteilung.

  4. Irgendwann werden die behaupten, daß 60 % der Menschen sich bereitwillig haben chppen lassen und wenn man dazu gehören will, wird man sich chippen lassen. So funktioniert Propaganda halt.

  5. Professor für Wissenschaften!
    Wir wissen, dass alle die noch als Prof. oder mit einem anderen Titel arbeiten dürfen und geforert werden, alle Links sind, denn sonst könnten sie einpacken!
    Mit dieser verlogenen Feststellung soll den Menschen lediglich suggeriert werden, seht her soviele sind doch noch Gute Menschen, also seid und bleibt ihr es auch!!
    Ich frage mich ernsthaft, ob diesen Konsorten sich eigentlich wirklich bewußt ist, was da auf uns alle zukommen wird!?
    Mir scheint die leben in ihrer eigenen heilen Welt Blase und wenn sie erwachen müssen, werden die alle verrückt werden!!
    Von diesen studierten Theoretikern halte ich soviel, wie von der Pflanze Bettscheißer (Löwenzahn), aber halt der Löwenzahn ist eine Heilpflanze und ich entschuldige mich bei dieser.
    Also, die studierten Theoretiker sind nicht mehr als ernst zu nehmen, wie die Mücke an der Wand, einfach nur lästig, wo ist die Fliegenklatsche?

  6. Pingback: Afrikaan = Duitser? | E.J. Bron

  7. was soll man über einen geistesgestörten noch viel Worte hier verlieren , hier in der Bananenrepublik ist für alle Linken das Land der unbegrenzten Möglichkeiten geworden. Aber für Patrioten , Freidenker und heimatliebende wird durch Meinungsverbot und Überwachungen ein neuer sozialistischer Scheinstaat geschaffen. Wer links denkt und ist wird im Faschismus der NGO BRVD hofiert und gefördert !!!!!!!!!!!

  8. Solche Typen hätte man früher einfach mal eben so …
    Schöne Grüße und gern geschehen

    ihre
    Mafia

    • nun ja…da man es früher nicht rechtzeitig getan hat, wird es allerhöchste Zeit, es bald zu tun.

  9. Nun ja, wenn es nicht Wahl-Fälschung war am 24.September 2017, dann käme es ja hin.
    Die Linke, B´90 / Die Grünen, SPD, CDU-CSU .. FDP .. “Refugees wellcome” –
    “Ohne Obergrenze” — für alle aus allen Ländern. So ähnlich.
    Viele verdienen viel Geld hier durch die “Flüchtlinge” . Caritas, Diakonie, Arbeiter-
    Wohlfahrt, Übersetzer, Rechtsanwälte, Sozialarbeiter, Psychologen, Ärzte, Apotheker,
    Hausvermieter….. und viele, viele, mehr ..
    4/5 wären ja nur 80 % der Bevölkerung.

  10. Der hat keine Substanz genommen. Der ist gut bezahlt worden. Sorros und die Bilderberger freuen sich. Deren Ziel : Deutschland zu vernichten. Wer sind die willfährigen Helfer? Na hats geklingelt?

  11. wo wohnt das haus von dem typen? Vll mal blumengrüsse schicken.

    ps: das 80% dahinterstehen ist logisch quatsch.
    Aber wichtig ist, dass es noch ein paar millionen glauben, so das letztendlich alle sich die landnahme gefallen lassen. die kritische masse darf nicht erreicht werden.

Comments are closed.