TV: Arrogant-Flüchtling maßregelt zwei deutsche Minister

Ein Innenminister und ein Justizminister müssen sich rechtfertigen und sich dann auch noch dumm-freche Kommentare anhören.

 

Geschehen ist dies bei Anne Will (ARD) in ihrer Sendung „Der Fall Al-Bakr – Ist der Staat dem Terror gewachsen?“
Eingeladen waren auch Sebastian Gemkow (CDU), Justizminister von Sachsen und Joachim Herrmann (CSU), Innenminister von Bayern. Mit dabei auch Abdul Abbasi, ein syrischer Flüchtling, der sich jetzt als Videoblogger und Student in Deutschland verdingt.
Abbasi ist aus Aleppo geflohen, nachdem „Bomben in der Nachbarschaft eingeschlagen“ waren. Aber leider musste er damals seine Eltern zurücklassen.

Sie wollen weiterhin KLARTEXT hören? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog!

Ein neuer Held wurde geboren

Anne Will gestand Abbasi mit glänzenden Augen und einem Lächeln im Gesicht zu, dass er mit seinem arabischen Fahndungsaufruf auf Facebook mit dazu beigetragen habe, den Terror-Syrer, der aller Wahrscheinlichkeit nach den Berliner Flughafen Tegel in die Luft sprengen wollte, gefangen zu nehmen.


8 einfache Maßnahmen, …
… die Sie jetzt vor 95 % aller Terroranschläge und Gewalt durch Dritte schützen!

+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

In einer Welt voller Terror und Angst ist es wichtig, sich und seine Familie zu schützen!

Dabei reichen 8 einfache Maßnahmen aus, um sich dauerhaft gegen 95 % dieser Angriffe vorzubereiten.

Diese Checkliste zeigt Ihnen deutlich, ob Sie jetzt in Gefahr sind und wie Sie sich schützen können!


Flüchtling maßregelt Minister

Ein neuer Held war geboren. Dementsprechend legte der syrische Flüchtling auch gleich los und warf Joachim Herrmann vor, dass es schon „genug Druck“ auf Flüchtlinge gäbe. Welchen er damit meint bleibt unklar, denn offenkundig studiert er selbst ja in Deutschland und wird BaFög erhalten.
Herrmann konnte nicht aussprechen, denn Abassi unterbrach ihn immer und immer wieder und redete fast ununterbrochen. Dabei wurde er auch frech.

Auch Gemkow saß ziemlich belämmert da, als der Flüchtling den zwei Ministern „strukturelle Diskriminierung“ und vorwarf.
Zwar gestand er dann ein, dass Deutschland viel für Flüchtlinge, vor allem syrische tut, aber dennoch: So könne es nicht weitergehen.
Alle Versuche der Minister zu erklären, dass Übergriffe auf Flüchtlinge kein „Terror“ im Sinne von „Terrorismus“ sei, wurde von Abassi sofort abgeschmettert.

Der syrische Inquisitor ließ in ziemlich arroganter Manier auch nicht gelten, dass die beiden Minister erklärten, der rechte und linke Extremismus würde in Deutschland verfolgt und in Sachsen wäre extra ein Sonderdezernat gegründet worden.
Wo leben wir denn, habe ich mich als Zuschauer gefragt? Ein syrischer Flüchtling, der auf Kosten des deutschen Steuerzahlers in unserem Land studiert maßregelt zwei deutsche Minister?

 


So belügt die Regierung alle Bürger!

Der Rententrick!

Die Rente ist sicher? VON WEGEN! Danke Merkel!

Die Wahrheit ist: Die Renten sinken immer weiter! Die Regierung will die Fakten jedoch geheim halten…

Erhalten Sie jetzt die Geheimakte, die Antworten gibt:

  • Warum wir bald Rente auf Sozialhilfeniveau haben!

  • Wie die Regierung alle Rentner belügt!

  • Und wir trotzdem alle weiter zur Kasse gebeten werden!

Jetzt die Geheimakte „Der Rententrick – So belügt die Regierung alle Bürger!“ GRATIS als PDF anfordern und SOFORT alles über die größte Täuschung der jüngsten Politikgeschichte erfahren:

Diese Geheimakte zeigt die unglaubliche Realität und ist für Sie völlig KOSTENLOS!


„Der Selbstmord von Al Bakr kommt an zweiter Stelle“

Hier noch ein paar politisch unkorrekte Statements des bayrischen Innenministers:
Sehr viele reden sehr schnell, die keine Ahnung von diesem Verfahren (Al Bakr) haben.
„Wir müssen für die Sicherheit der Menschen sorgen, der Selbstmord (von Al Bakr) kommt dann an zweiter Stelle.
„Alle, die bundesweit jetzt so gescheit daher reden, müssen auch damit einverstanden sein, Gefängniszellen mit Video zu überwachen“ (wie in Bayern).
Und zu Katja Kipping, Parteivorsitzende der Linken: „Nach Ihrer Meinung darf es ja gar keinen Verfassungsschutz geben und der Terrorist wäre nach Linken-Politik gar nicht festgenommen worden.“

Grotesk: Bürgerkriegsflüchtlinge reisen wieder zurück in das Bürgerkriegsland

Der Knaller des Abends allerdings erläuterte ebenfalls Joachim Herrmann: Der Selbstmordattentäter Al Bakr ist aus Syrien wegen dem Bürgerkrieg geflohen und wurde DESWEGEN in Deutschland als Flüchtling anerkannt. Doch er reiste wieder zurück nach Syrien in das Bürgerkriegsland, aus dem er wegen Lebensgefahr geflohen war und dann wieder nach Deutschland ein!

Das klingt absurd. Anne Will versuchte die Situation schnell zu retten: „Das darf er aber“, warf sie ein.
Aber das ist der Hammer: Syrer, die angeblich vom Bürgerkrieg fliehen (Fakt: Nicht in GANZ Syrien ist Bürgerkrieg) werden als Flüchtlinge anerkannt und reisen dann wieder in das Bürgerkriegsland ein, aus dem sie angeblich „geflohen“ und in Lebensgefahr sind. Und: Das sind keine Einzelfälle.

 

 


Mein neues Buch erscheint am 4.11.2016:

 

Das Ende der Lebensversicherung

In diesem Buch erfahren Sie anhand von vielen aktuellen PRAXISFÄLLEN, vor welchen Methoden der Branche Sie sich in Acht nehmen sollten und wie Sie richtig reagieren, um Ihr Geld nicht zu verlieren.

Bestsellerautor Michael Grandt zeigt Ihnen, wie Sie auch Jahre nach der Auszahlung des Rückkaufwerts noch einmal Geld von Ihrer Versicherung bekommen können. Zudem erläutert er, wie Sie Ihre individuelle Rentenlücke errechnen, um jetzt schon zu wissen, wie viel Geld Ihnen im Alter fehlen wird. Sie erfahren auch, welche krisensicheren Alternativen es zur Lebensversicherung gibt.

Mit Michael Grandts 6-Schritte-Strategie können Sie individuell Ihre eigene Altersvorsorge aufbauen – und das auch mit wenig Geld! Das Buch enthält viele weitere nützliche PRAXIS-TIPPS, die Sie leicht umsetzen können, um Ihre Ersparnisse nicht zu verlieren. Handeln Sie JETZT!

Vorbestellungen direkt beim Finanzbuchverlag (www.m-vg.de), allen Buchhandlungen oder bei amazon und anderen Online-Shops


Quellen:
Anne Will (ARD) vom 16. Oktober 2016
http://www.goettinger-tageblatt.de/Goettingen/Uebersicht/Der-Krieg-hat-Abdul-Abbasi-politisiert

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Flüchtlinge, Innere Sicherheit, Krieg, Politik, Polizei, Terror and tagged , , , , , , , , , , , , .

13 Comments

  1. Ich gebe ihnen ganz recht, Herr Grandt, wie bekloppt muss eigentlich eine Anne will und ein Volk sein, das einen Syrer hier in Göttingen auf steuerzahlerkosten Zahnmedizin studieren lässt , der unseren Leuten diese hochbegehrten Studienplätze wegnimmt, um dann unser Land und unsere Politiker in den Dreck zu ziehen und vorzuwerfen, wir würden diese allround fickenden Syrer unter Druck setzen??

  2. Sehr geehrter Herr Grandt,
    ich habe eine Frage: Wie kann ich einen von mir eingesetzten Kommentar selber wieder löschen (oder auch bearbeiten)?
    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Mit freundlichem Gruß

      • Danke für Ihre Antwort; würden Sie dann bitte meine Kommentare löschen. Ich möchte nicht, dass jemand meine Identität kennt bzw. herausfindet (außer Ihnen nat.). Ich möchte aber gerne Ihre Nachrichten weiterhin erhalten. Danke.
        MfG

          • Ich habe Kommentare zu folg. Artikeln hinterlassen:
            – Terror-Syrer
            – Wutbürger
            Nochmals vielen Dank für Ihre Artikel – machen Sie so weiter.
            Ich bin übrigens Jahrgang ’52 und stamme auch aus Ihrer Gegend.
            Viele Grüße an Sie und unsere schöne Heimat.

  3. Als Soziologe stelle ich fest, die überwiegend christlich oriantierte deutschsprachige Produktionsgesellschaft umfasst ca 100 000 000 Menschen. Die überwiegend unterstützungsorientierten schwarzafrikanischen und und arabischen ohne visa eindringenden Araber un d Afrikaner haben nur die kostenlose Versorgung als ungerechtfertigte Hoffnung. So wie §5 AsylbLG angewandt wird, werden sie die Bundesrepublik zu 80% fluchtartig verlassen.
    Ich bin bereit den Auftrag von den 576 Bürgermeistern und Landräten zu übernehmen zum Nutzen für alle Beteiligten. Dr,
    ei Bedingungen,:
    1. 24 h Dienstwagen mit Chauffeur
    2. 24h Polizeischutz
    3. 1000€ pro Arbeitstag
    Dafür sichere ich zu 1 000 000 Einwanderer männlich und weiblich gemeinnützig 160 Stunden monatlich wie gesetzlich vorgesehen um 1€ /h in Arbeit zu bringen.

  4. Grässlich,diese Syrer. Ich frag mich schon lange: Wer und Was will Anne Will? Ihre Sendungen sind immer gleich gestaltet. Mit zynisch lächelndem Gesicht und dem Islam und dessen Anhänger nachsichtigen Augen belächelt sie jene, von denen sie sich und ihre RotGrünBunte Sippschaft angegriffen fühlt. Ein Guter Syrer verrät einen Bösen Syrer. hihi… Reuters lässt grüßen. Dieser muslimischislamistische Verbaljongleur meinte als Intelligenzbestie alle Deutschen belehren zu müssen. Er belehrt arrogant anstatt den Boden des Landes zu küssen, welches ihn friedlich aufnahm und sein aufwendiges Leben, Studium , Block, Handy usw finanziert. Seine Eltern , die er ja in dem schlimmen Krieg haha zurückließ, werden stolz auf ihre SchariaErziehung sein. Gott gib uns Kraft und unserer Polizei und den ‚ Diensten‘ und Politikern ein geografishes Grundwissen.

  5. Mein Gott diese Sendung ist total überflüssig. Habe sie noch nie gesehen und
    Verspüre auch kein Verlangen danach. Dieser Syrer kennt es wahrscheinlich
    nicht anders, Erziehung Fehlanzeige. Ich bin wirklich kein Rassist, aber sowas
    muß sich keiner gefallen lassen, sogar deutsche Minister nicht. Man sollte ihn
    nicht weiter pampern sonder schnellstmöglich abschieben, wer weiß was er
    noch in petto hat.

  6. „Ein neuer Held“ – So etwas ist ein Held in diesem Land? Jemanden, der sein Land und seine Familie verlassen hat, nenne ich schlichtweg feige. Und so etwas wird in eine Sendung des zwangsgebührenfianzierten Fernsehens eingeladen…

  7. Gehirnwäsche-Sendungen (z.B. Anne Will) sollten aus dem deutschen TV-Programm verbannt werden. Ob Anne Will tatsächlich nur „feuchte Augen“ bekam….?

    Angesichts des langsam aber sicher überbordenden Willkommens-Wahns nicht nur der deutschen Politik, sondern auch des „seriösen“ TV-Journalismus‘, frage ich mich ernsthaft, wie das in den nächsten Monaten (womöglich sogar Jahren) weitergehen soll !?

    Wird von der deutschen Bevölkerung erwartet, daß man „den Bückling“ macht, sobald man einem Nicht-Deutschen begegnet ?
    Liegt diese Erwartungshaltung evtl. sogar daran, daß „wir Deutsche“ eigentlich Staatenlose sind (wer es nicht glaubt, soll mal auf der Internetseite des Justizministeriums in Sachen „Personal-Ausweis“ forschen und es werden ihm die Augen aufgehen) ? Und Staatenlose haben ja bekannter Weise keinerlei Rechte…also haben die Deutschen (ugs.: „das Pack“ oder auch „der Pöbel“) gefälligst das Maul zu halten, wenn die hohen Herren reden !?

    Es düfte/sollte ja mittlerweile hinlänglich bekannt sein, daß wir immer noch ein besetztes Land sind und somit auch noch (teilweise ?) das Besatzungsrecht gilt.
    Wieso steht eigentlich auf meinem Fahrzeugbrief des von mir bezahlten Wagens, daß ich NIHCT EIGENTÜMER dieses Fahrzeuges bin ??? Aha !!! Wer ist es denn dann ??

    Ich werde mir einfach mal „das Recht“ nehmen, einen höflich formulierten Brief an die russische Botschaft zu schicken.
    Wollen wir doch mal schauen, was die Generalstaatsanwaltschaft der Russischen Föderation zu den Zuständen in Deutschland zu sagen hat…..und damit meine ich nicht nur den meist illegalen Zustrom von Nicht-Kriegsflüchtlingen, sondern u.a. auch die kriminellen Machenschaften eines ARD/ZDF Beitragsservice…..

    Langsam aber sicher kotzt mich dieses politische Krebsgeschwür (und damit meine ich alle 3 Säulen dieser sog. „Demokratie“) so dermaßen an…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestellen Sie meinen newsletter!