Terror in Nizza: Hier das Video, das deutsche Medien nicht zeigen

Wieder einmal kam es in Frankreich zu einem Terroranschlag. Wieder viele zivile Tote, diesesmal auch kleine Kinder.

“Liveleak” zeigt ein Video nur Sekunden nach dem Massaker.Ein Video, das deutsche Medien nicht ausstrahlen. Achtung! Für Kinder und Jugendliche nicht geeignet!

http://www.liveleak.com/ll_embed?f=d02121308ff1

Leider gehört zum Journalismus auch dazu, dass man erschreckende Bilder sieht, Bilder, die man nicht sehen will, aber muss, um seinen Job ausüben zu können

Darum poste ich das:

Natürlich geht es auch um Respekt vor den Opfern, aber es wird immer mehr Opfer geben, wenn wir die Dimension nicht sehen: Der Krieg in Syrien, die US-Besetzungen im Irak und in Afghanistan.
Ja, solche Bilder können Menschen auch in Europa dazu bringen, ihre Regierungen dazu zu bewegen, diese Kriege zu beenden.

“Der Krieg, den ihr in unsere Städte gebracht habt, wird in eure Städte zurückkommen”, haben die Anführer des IS schon vor Monaten verkündet.

Entgegen der westlichen Regierungen, sind sich viele Experten einig: Wenn wir den Terror stoppen wollen, müssen wir auch den Krieg in Syrien beenden, denn sonst geht die Spirale der Gewalt immer weiter.

 

 

Quellen

Video: liveleak.com

Foto: Pixabay. com

Posted in Aktuelles, Krieg, Politik, Terror and tagged , , .

3 Comments

  1. Geike Mommsen, warum sollte Russland der hauptsächliche Feind sein? Russland wurde aufgefordert Syrien im Kampf zu unterstützen, alle anderen Länder die sich dort aufhalten, sind in Syrien eingefallen. was haben die sich in diesen Konflikt ein zu mischen? In Afghanistan und überall wie Krieg ist haben ganz andere Länder die Finger im Spiel, das sind nicht die Russen. Und wer hat den IS ausgebildet und mit Waffen versorgt. An Ihrer Stelle würde ich mich erst mal richtig informieren und nicht den Scheiß nach quatschen was die hiesigen Nachrichten bringen.

  2. Hallo Herr Grandt, aber Sie wissen schon, dass der hauptsächliche Feind aus der Sowjetunion kommt!!?? Sie sind doch hoffentlich kein Putin-Troll ?? mit besten Grüßen. GMommsen

    • Herr Mommsen, ich habe eine sehr differenzierte Sicht der Dinge. Russland bedingungslos zu folgen ist genauso falsch, wie es bedingungslos zu dämonisieren. Darüber könnte man lange diskutieren.

Comments are closed.