Kommen die Calais-Flüchtlinge auch noch zu uns?

Der „Dschungel“ wird geräumt, die Flüchtlinge verteilt. Frankreich überlegt, mehrere Hundert zu uns abzuschieben. Laut Behörden wären wir bereit dafür.

Die Folge der Räumung des Zeltlagers mit rund 7.000 Flüchtlingen: Sogar das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge rechnet mit mehreren Hundert dieser Flüchtlinge, die zu uns kommen sollen.
Grund: Ein mögliches Übernahmeersuchen der französischen Regierung. In deutschen Behörden-Kreisen geht man davon aus, dass ein etwaiges Ersuchen Frankreichs auch entsprochen werden würde.

DIE FRANZOSEN wollen nämlich das Dublin-Abkommen – das Merkel-Welcome-Deutschland außer Kraft setzte -, jetzt unbedingt einhalten.

Das heißt: Die Flüchtlinge, die sich auf dem Weg nach Frankreich zuvor in Deutschland registriert oder einen Asylantrag gestellt hatten, müssen wir zurücknehmen!
Das Dublin-Verfahren sagt klipp und klar, dass ein Asylverfahren in dem Staat abgewickelt werden muss, in dem sich der Flüchtling zuerst registrieren ließ.

Das ist geltendes EU-Recht über das sich Welcome-Deutschland hinwegsetzte.

Von dem her müssten wir (fast) gar keine Flüchtlinge aufnehmen. Denn auch wir könnten sie in die Länder zurückschicken, aus denen sie die deutsche Grenze überquert haben.
DAS aber wird KEINER in Deutschland wagen. Frankreich tut das aber und will uns die Flüchtlinge „zurückgeben“.


9 geheime Strategien, …
… die schwachsinnige Politiker zum Stürzen bringen!

+++ Die WATERGATE.TV Geheimakten – KOSTENLOSER ZUGRIFF +++

 

Hier die geheime „Anti-Politiker-Liste“ GRATIS als PDF anfordern


 

Bei uns werden die Calais-Flüchtlinge bleiben, denn wir werden sie nicht nach Österreich oder Italien „zurückgeben“. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

 

 

 
Quellen:
BILD
Rheinische Post

Foto:  youtube: https://wwww.youtube.com/watch?v=1dA5qDsliMk (Screenshot/Bildzitat)

Posted in Aktuelles, Flüchtlinge, Innere Sicherheit, Politik and tagged , , .

2 Comments

  1. Pingback: so scheuen Energievampire bewusst das Glück | inge09

  2. In Dumm-Deutschland hat man wohl den gesunden Menschenverstand ad acta gelegt… Anders kann ich mir so einen Haufen “Blödheit” nicht erklären…

Comments are closed.