Der Anti-Grapscher-BH ist da!

Darauf hat auch Refugee-Deutschland gewartet: Indische Wissenschaftlerin erfindet einen BH, der Frauen vor sexuellen Übergriffen schützen soll.

 

Der »Alarm-BH«

Manisha Moham heißt die Wissenschaftlerin, die im Massachusetts Institute of Technology (MIT) nun einen Büstenhalter erfunden hat, der Männer vom Grapschen und sonstigen sexuellen Angriffen abhalten soll.

Das Prinzip:

  • Am BH ist ein Klebestreifen angebracht, welcher im Notfall eine Alarmkette auslöst
  • Das Schutzmaterial reagiert auf Dehnung, falls ein Angreifer fest zupackt
  • Dank eines Hydrogels kann dieser Schutz an jedem Kleidungsstück befestigt und die Klebestreifen rückstandslos entfernt werden

NRW: Jeder 3. jugendliche Asylbewerber ist Straftäter

»Bist du mit der Berührung einverstanden?«

Der »Schutzablauf« ist für mich als Mann etwas seltsam und ich glaube, dass es nicht ohne Probleme funktioniert. Das aber sollen meine weiblichen Leserinnen beurteilen (bitte schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Beitrag, wie Sie das sehen):

Die Praxis:

  • Ein Mann fasst eine Frau grob an oder versucht sogar, ihr den BH auszuziehen
  • Sofort wird eine Nachricht mit der Frage: »Bist du mit der Berührung einverstanden?« an das Handy der Frau geschickt.
  • Wird diese Frage nicht innerhalb von 30 Sekunden mit »Ja« beantwortet, geht ein Alarm an.
  • Die Frau hat nun weitere 20 Sekunden Zeit um eine Antwort zu geben.
  • Wenn das nicht geschieht, werden automatisch fünf ausgewählte Kontakte der Besitzerin via SMS alarmiert und der Standort gesendet.
  • Einer der fünf Kontakte wird automatisch angerufen.
  • Geräusche aus der Gefahrensituation werden vom BH gespeichert, um diese später als Beweismittel nutzen zu können.

Kölner Sexmob-Akten werden verheimlicht!

Wann der BH im Handel erhältlich sein soll, ist noch nicht bekannt.

Ich denke in der »Refugee-Republik« Deutschland würde er Käuferinnen finden. Bis zum nächsten Stadtfest oder der Silvesterfeier dauert es ja nicht mehr lange …


Die geheime Gold-Studie:

Einfache Aktien-Gewinne für Einsteiger

Wer diese 5 Fakten zur laufenden Goldpreis-Manipulation kennt, kann noch HANDELN!

Sichern Sie sich alle Informationen zum GOLD und zur Goldpreis-Manipulation, bevor GOLD ausverkauft ist oder die Preise explodieren.

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Report „Aktionsplan Gold“ an.

Hier KLICKEN!


 

Lust auf MEHR Hintergründe? – Dann holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

Quellen:

krone.at/city4u/bh-soll-frauen-vor-sex-attacken-schuetzen-bald-auch-in-wien-story-580784

youtu.be/RgU_evcSPrs

Foto: Pixabay.com (Symbolbild)

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Flüchtlinge, Innere Sicherheit, Polizei and tagged , , , , , .

5 Comments

  1. Natürlich, wieder eine blöde Idee, etwas zu verkaufen, aber nicht um etwas an der Situation zu ändern.

    Sollte mich ein Kerl angreifen, bereut er es für den Rest seines Lebens, denn ich werde mich mit allen Mittel, mit aller Kraft wehren. UND wir Frauen können es!

  2. Genau, das ist die Lösung. Das eigentliche Problem bzw. das Versagen kann weiter verdrängt werden. Die Deutschen würden lieber den BH kaufen, als etwas zu verändern.

  3. ….durch einen individuellen Reizstoff könnten Grapscher auch leichter identifiziert werden!
    Gebrauchsmusterschutz bzw. Patent wird angemeldet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestellen Sie meinen newsletter!