Volksverdummung: “Die ersten Worte vieler Flüchtlinge: Bitte Arbeit!”

Noch immer geben unsere Volksvertreter nicht auf, den unkontrollierten Zuzug von Flüchtlingen “schönzureden”. Doch das geschieht in einer Weise, die nicht nur meine Intelligenz beleidigt:

Deshalb erinnere noch einmal an die Bundestagssitzung vom 3. Juni 2016. Hier behauptete die politisch korrekte Arbeitsministerin Andrea Nahles:

 

“Die ERSTEN Worte VIELER Flüchtlinge die nach Deutschland kommen: BITTE ARBEIT!”

Tut mir leid, aber das ist Volksverdummung. Damit wird suggeriert, dass VIELE Flüchtlinge GLEICH arbeiten wollen. Das aber ist unrealistisch, weil:

  1. Es kommen auch viele Frauen, Kinder, Alte und Kranke, die gar nicht arbeiten können
  2. Sprechen 95 Prozent keine deutsche Sprache
  3. Sind nur 10 Prozent überhaupt fähig gleich auf dem Arbeitsmarkt zu gelangen
  4. Dauert es 10-15 Jahre bis sie in unseren Arbeitsmarkt überhaupt integriert werden können

Wundert euch nicht, wenn die Parteien am rechten und linken Rand bei so einem Schwachsinn immer stärker werden. Und sagt später nicht, ihr hättet von nichts gewusst …

 

Posted in Flüchtlinge, Politik and tagged , .