Videos: Terroranschlag in St. Petersburg!

+++ Mehrere Bombenexplosionen in U-Bahnstationen +++ Viele Tote und Verletzte +++ Präsident Putin in der Stadt +++ Hier die ersten Videos +++

 

 

RT deutsch berichtet:

„Drei zentrale U-Bahn-Stationen im russischen Sankt Petersburg sind gesperrt. Die Augenzeugen berichten von Rauchbildung. In sozialen Netzwerken sind mehrere Fotos und Videos veröffentlicht worden, auf denen Tote und Verletzte zu sehen sind. Nach vorläufigen Angaben wurden bisher 10 Personen getötet und über 20 Personen verletzt. Präsident Wladimir Putin war am heutigen Montag in St. Petersburg, hielt sich aber nach Angaben seines Sprechers im Vorort Strelna auf.“

 

Hier die ersten Videos:

 

 

 

 

 

Fordern Sie meinen Newsletter KOSTENLOS an – UNZENSIERT! UNGESCHÖNT! FREI!

 

 

Quelle:

https://deutsch.rt.com/newsticker/48615-explosion-in-u-bahn-in/

https://vk.com/video24217100_456239037

Posted in Aktuelles, Putin, Russland, Terror and tagged , , , .

4 Comments

  1. Reden wir nicht drum herum, kommen wir zum Kern. Alles läuft meiner Meinung nach auf einen Religionskrieg zu. Mehr und mehr wird ganz Westeuropa durch das Einschleusen von Millionen von Moslems unterminiert. Und je mehr sie werden, desto aggressiver werden sie. Und was macht die Politik? Sie hätschelt und verwöhnt sie ohne Ende. Das Geschwafel von den friedliebenden Mitbürgern moslemischen Glaubens ist kaum mehr zu ertragen. Einfach nur ein ganz klein wenig in geschichtlichen Dimensionen denken, dann müsste doch dem letzten Träumer klar werden, was hier abläuft. Wer glaubt noch daran, dass es das sog. christliche Abendland in 50 Jahren noch gibt? Ich jedenfalls nicht.
    Was derzeit abläuft ist nichts anderes als ein Eroberungsfeldzug des Islams mit anderen Mitteln. In früheren Zeiten kamen sie mit militärischen Heeren, jetzt mit Heeren von sog. Flüchtlingen oder Migranten die aus unerklärlichen Gründen willkommen geheißen werden, das Endziel der stattfindenden Invasion ist jedoch das selbe. Nur in die moslemischen Stadtteile und deren Schulen vieler Städte in ganz Europa schauen, dann wird klar, wohin die Reise geht. Weshalb das nur ein verschwindend kleiner Teil der Bevölkerung wahrnimmt, mögen zukünftige Historiker bewerten.

  2. Lieber Dr. h.c. Michael Grandt

    Was ich mich schon länger frage…
    ..das ist:

    Wann zum Teufel, stehtst Du mit Deinem umfangreichem Wissen, Deinen (auch persönlichen) Erfahrungen, entlich einmal bei Pegida in der “BoX” und hälst eine Rede die sich gewaschen hat?

    Mit freundlichem Gruß
    Kettenraucher

Comments are closed.