So tricksen SIE die Taschendiebe!

Egal, wo Sie sind: Diebe sind überall! SO schützen Sie sich und Ihre Frau vor den Kriminellen, die es auf Ihre Wertsachen abgesehen haben.

 

Fakten:

  • Taschendiebstähle sind laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) eine der häufigsten Straftaten.
  • Die Aufklärungsquote beträgt nur rund 6 Prozent.
  • 94 Prozent der Täter werden nicht gefasst.
  • Taschendiebe gehen häufig in Teams vor.
  • Die meisten ihrer Opfer sind Frauen.
  • Gedränge, Veranstaltungen, Geschäfte und öffentliche Verkehrsmittel sind ihre beliebtesten Tatorte.

Selbstschutz: Sind Pfeffer-Sprays sinnvoll?

Und das können Sie tun, um die Diebe selbst zu tricksen:

  1. Sehen Sie Verdächtigen, die »suchend« sind, direkt in die Augen. Denn Taschendiebe meiden den direkten Blickkontakt und sie schielen eher auf ihre potenzielle Beute.
  1. Tragen Sie Ihr Geld, Schmuck und Kreditkarten in den Innentaschen Ihrer Kleidung.
  1. Frauen: Hand- und Umhängetaschen immer verschlossen an der Körpervorderseite tragen. So sehen Sie besser, wenn Ihnen jemand Ihre Tasche wegnehmen will.

So bewaffnen Sie sich – legal!

  1. Brustbeutel, Gürtelinnentaschen oder Geldgürtel bringen mehr Sicherheit, sowieso in fremden Ländern.
  1. Bein einkaufen: Geldbörse nie auf Ihre Einkaufstasche oder in den Einkaufswagen legen.
  1. Restaurant: Hängen Sie Ihre Tasche nie an die Stuhllehne, sondern deponieren Sie diese vorne unter dem Tisch in der Nähe Ihrer Beine.
  1. Im Kleidergeschäft: Lassen Sie Ihre Tasche nie unbeaufsichtigt.
  1. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie ein Fremder auf der Straße anspricht.

Vertrauen Sie nicht länger auf Ihr Aktiendepot oder, noch schlimmer, Ihrem Bankberater!

Es gibt nur noch einen Ausweg und den erfahren Sie hier und heute!

Eurobellion Zum einmaligen Sonderpreis:

„Wie Sie jetzt Ihr Vermögen in Sicherheit
bringen“Dr. Michael Grandt!

Hier KLICKEN und sich Dr. Grandts Geheimreport sichern!


  1. Öffnen Sie vor einem Fremden auf der Straße niemals Ihre Geldbörse.
  1. Rufen Sie laut um Hilfe, wenn Sie bestohlen werden.
  1. Merken Sie sich so gut wie möglich, wie der Täter aussieht.
  1. Erstatten Sie Anzeige bei der Polizei.

 

Viel Erfolg!

 

 

Lust auf mehr Hintergrundinformationen? – Dann holen Sie sich meinen kostenlosen Newsletter!

 

Foto: Pixabay.com

Posted in Aktuelles, Innere Sicherheit, Polizei and tagged , , .

2 Comments

  1. ………….Taschendiebstähle sind laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) eine der häufigsten Straftaten………

    ————————

    Und ich dummerchen dachte es währen rechtsextreme straftaten… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.