Adolf Hitler regiert noch mit!

Es gibt noch viele GELTENDE Nazi-Gesetze und andere Errungenschaften, die auf Hitler zurückgehen. Hier sind sie einzeln aufgeführt – Sie werden staunen!

 

 

NS-Gesetze und NS-Verordnungen sind noch gegenwärtig!

Immer noch ist die Aufregung über Adolf Hitler und die schlimmsten 12 Jahre der deutschen Geschichte groß.

Doch was viele nicht wissen oder wissentlich ausblenden:

Adolf Hitler »regiert» noch mit und zwar durch seine von ihm erlassenen Gesetze und anderen Errungenschaften, die ER eingeführt hat.

Nach Auskunft des Bundesjustizministeriums sollen noch 29 NS-Gesetze auf Bundes- und Länderebene gültig sein.

Wollte Hitler einen Weltkrieg?

NS-Gesetze und NS-Verordnungen

Hier eine Zusammenstellung von Errungenschaften, die wir heute noch haben und die auf Adolf Hitler und das NS-Regime zurückgehen (siehe Quellen, die einzelnen Reichsgesetzblätter):

  • Ehegatten-Splitting
  • Steuerklassen
  • Tierschutzgesetz
  • Mai-Feiertag
  • Urlaubsanspruch für Arbeiter
  • Stellplatzpflicht
  • Mord-Definition
  • Sicherungsverwahrung
  • Pflichtstandesamtliche Trauung
  • Kilometer-Pauschale
  • Meisterzwang im Handwerk
  • Hamburger Gesetz über die Aufstellung von Wohnwagen
  • Abwrackprämie
  • Aktiengesetz
  • Arbeitsschutz
  • Arbeitszeitrecht
  • Ausweispflicht

War Hitler an ALLEM schuld?

  • Berufsschulpflicht
  • Gesetz über die Verwahrung und Anschaffung von Wertpapieren
  • Energiewirtschaftsgesetz
  • Heilpraktikergesetz
  • Ehegesetz
  • Flaschenpfand
  • Gesundheitsämter
  • Gewerbesteuergesetz
  • Grundsteuergesetz
  • Kfz-Haftpflichtversicherung
  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Kraftfahrzeugbrief

Wem NUTZTE Adolf Hitler?

  • Meldepflicht des Wohnsitzes
  • Mutterschutzgesetz
  • Postleitgebiete und Postleitzahl
  • Verordnung über Preisauszeichnung
  • Rabattgesetz
  • Rechtsberatungsgesetz
  • Rentnerkrankenversicherung
  • Schornsteinfegerrecht
  • Staatlich anerkannte Ausbildungsberufe
  • Straßenverkehrsordnung
  • Tierkörperbeseitigungsgesetz
  • Tierschlachtgesetz
  • Tierschutzgesetz
  • Wasserverbandsgesetz (Umweltschutz)
  • Waldschutz
  • Winterschlussverkauf

Wenn man also absolut konsequent wäre, müsste die Politik diesen ganzen »Nazi-Dreck» ja abschaffen, oder?

Skurril: Stattdessen gehen Linke am arbeitsfreien 1. Mai-Feiertag, den Hitler als gesetzlichen Feiertag eingeführt hat, gegen Rechts auf die Straße und laben sich noch an anderen Nazi-Gesetzen.

Konsequenz sieht anders aus …

GEZ: Wie mit Zwangsgebühren Staatspropaganda finanziert wird!

 

Lesen Sie KLARTEXT – Holen Sie sich meinen GRATIS-Newsletter!

 

Quellen:

RGBl 1933 I, S. 323

RGBl 1937 I, S. 107

RGBl 1939 I,  S. 2146

RGBl 1934 I, S. 447

RGBl 1938 I, S. 913

RGBl 1938 I, S. 799

RGBl 1941, S. 282

RGBl 1937 I, S. 171

RGBl 1938 I, S. 807

RGBl 1935 I, S. 1451

RGBl 1936 I, S. 927

RGBl 1934 I, S. 531

RGBl 1936 I, S. 979

RGBl 1936 I, S. 986

RGBl 1939 I, S. 2223

RGBl 1938 I, S. 437

RGBl 1934 I, S. 303

RGBl 1938 I, S. 13

RGBl 1942 I, S. 321

RGBl 1938 I, S. 1645

RGBl 1940 I, S. 1535

RGBl 1933 I, S. 1011

RGBl 1935 I, S. 1478

RGBl 1941 I, S. 443

RGBl 1945 I, S. 41

RGBl 1935 I, S. 508

RGBl 1934 I, S. 493

RGBl 1934 I, S. 455

RGBl 1939 I, S. 187

RGBl 1933 I, S. 203

RGBl 1933 I, S. 203

RGBl 1937 I, S. 188

RGBl 1934, S., 534

Ähnliche Beiträge

Posted in Aktuelles, Gesellschaft & Kultur, History, Politik, Zeitgeschichte, Zweiter Weltkrieg and tagged , , .

12 Comments

  1. Der staatliche Schulbesuchszwang geht ebenso auf den Adolf zurück und fehlt in der Liste. Siehe das ‚Gesetz über die Schulpflicht im Deutschen Reich
    (Reichsschulpflichtgesetz) vom 6. Juli 1938‘ abgezeichnet durch: ‚Der Führer und Reichskanzler Adolf Hitler‘

    ‚§ 12. Schulzwang. Kinder und Jugendliche, welche die Pflicht zum Besuch der Volks- oder Berufsschule nicht erfüllen werden der Schule zwangsweise zugeführt. Hierbei kann die Hilfe der Polizei in Anspruch genommen werden.‘

    Das wird bis heute in der BRD auch mehr oder weniger so umgesetzt inkl. Kindesentführung und/oder Gefängnis für die Eltern und/oder Strafgebühren.

    http://www.verfassungen.de/de/de33-45/schulpflicht38.htm

  2. Tja, nach dem Krieg, als die Demokratie, ich lach mich gleich weg, eingeführt wurde, wer ist da dann zum Politiker aufgestiegen?
    Waren das nicht ehemalige Nazis der schlimmsten Sorte?
    Und hatte nicht Amerika Adenauer zum Wahlsieg verholfen? genauso wie Merkel heutzutage geholfen wird?
    Und wer sitzt heute in den Parteien, der Linken, CDU,SPD, Grünen, sind das nicht ehemalige Stasi und SED Leute?
    Wasser predigen, aber Wein saufen, oder so ähnlich. Und der Deutsche schnallt nichts!

  3. Und wenn ich richtig informiert bin, dann sind die steuerfreien Sonn- und Feiertagszuschläge, auf welche die Gewerkschaften so stolz sind, auf persönliche Anordnung von Adolf Hitler eingeführt worden.
    Irgendwelche harmlosen Volkslieder, die auch in der Wehrmacht oder, ach wie schlimm, bei der Waffen-SS gesungen wurden, die sind jetzt verboten. Dieses Land ist wahrlich nur noch ein schreckliches Irrenhaus. Man schaue auf das Führungspersonal, dann weiß man alles.
    Und wer es nicht glaubt, Adolf Hitler hat deutsch gesprochen. Weshalb ist die deutsche Sprache immer noch gültig? Na ja, da wird natürlich intensivst an der Abschaffung gearbeitet. Kanak-Deutsch wird von Sprachwissenschaftlern schon als Bereicherung gefeiert und das tägliche Einhämmern von englischen Begriffen in Werbung und Nachrichten kann kein Zufall sein.

    • Die zunehmenden Anglizismen sind wohl auf die mangelnde Bereitschaft, oder Faulheit? – oder gar Überheblichkeit! der ‚Briten‘ zurückzuführen – das Empire ist n i e gestorben und die damit einhergehende Arroganz anderen Völkern gegenüber ist eher noch gewachsen. Ich vermeide Anglizismus weitgehend, die meisten Bezeichnungen in dieser ‚Sprache‘ empfinde ich als primitiv, ja sogar lächerlich ! … „Handy“ ??? – NEIN ! Mobiltelefon ! „Snack“ ? NEIN ! – Nascherei ! – Zwischenmahlzeit ! Gerade die deutsche Sprache ist geistvoll, präzise und genau – nicht umsonst wollte man sie z.B. als Wissenschaftssprache einführen – als Kontrast zum eher beliebigen Englisch …

  4. Nur schade allerdings, dass viele, wenn nicht die meisten dieser durchaus sinnvollen Gesetze verwässert, verdreht oder schlicht ignoriert werden !

  5. Etwas haben Sie vergessen: die Bezahlung der Kirchenfürsten einschließlich ihres Hofstaat durch den deutschen Steuerzahler (Reichskonkordat 1933).
    Aufgrund dieses heute noch geltenden Vertrags zwischen der (kath.) Kirche (die evangelischen Landeskirchen haben analoge Vereinbarungen) kann sich beispielsweise Kaiphas KARdinaL MARX über ein Gehalt von rund 11.500 Euro + Dienstwohnung + Luxus-Fahrzeug + Diener und über weitere Annehmlichkeiten freuen und darf ungestraft permanent seine Neutralitätspflicht als Beamter verletzen.
    Das gilt natürlich auch für Bedfort-Strohm und Konsorten.

  6. Auf Hitler zurück geht auch die Segregation der Menschen mit Behinderungen, wie sie noch heute unrechtmäßig in den Werkstätten geschieht, (Behindertenrechtskonvention). Ich kämpfe schon seit fast 20 Jahren erfolglos dagegen an. Inzwischen glaube ich, dass die Tötungsspritze in vielen Fällen humaner ist, als dieses endlose physische und psychische Leiden, die Verachtung der Gesellschaft, das erzwungene Leben am Existenzminimum, sowie die Verweigerung von Grundrechten, (gesellschaftliche Teilhabe, Eigentumserwerb, Eheschließung, Kinder, Wahlen, etc.), die uns Menschen mit Behinderungen aufgezwungen werden, ob wir wollen, oder nicht. Bin selbst betroffen, lebe seit 65 Jahren am Rande der Gesellschaft und wenn ich gewusst hätte, was für ein Leben mich erwartet, wäre ich lieber nicht geboren worden.

  7. In der Kabalen geführten Weltregierunggeht es eben weiter mit der Lügenerziehung der Menschheit. Wenn man alle Berichte, Verfügungen, Satzung von Organisationen um 180 Grad verdreht liest, kommt fast immer genau das Gegenteil zum Nachteil der Menschheit heraus. Wir merken die Manipulation und den Status des Sklaverei dem wir unterliegen in der Mehrheit schon nicht mehr, MMedien und TV tun ihr Übriges dazu. Ich war bis 2004 Nachrichtenstabsoffizier bei der Bw (TeamLtr aktuelle WeltsichLage) und fühle mich nachträglich auf das übelste missbraucht. Schon im Kosovo, wo ich als Leiter FusionCenter der OSZE (ausgeliehen als Zivilist) eingesetzt war, stellten wir fest, dass es die Balkan-Route schon gab, wir eigentlich „die falsche Sau Schlachten“ wie mein italienischer Kollege zu sagen pflegte. Meine entsprechenden Kommentare an das VMin und in einem persönlichen Gespräch mit dem damaligen AM Fischer in Pristina 3 Tage vor unserem „OSZE-Ausmarsch“ nach Mazedonien blieben ungehört. Meine Aufzeichnungen zu 2 /sog. Massakern waren nach meiner Rückkehr nach D „verschwunden“. Im Buch des SPD- zum „Kosovo-Krieg“ komme ich auch vor,…..anlässlich einer Bundespressekonferenz in Bonn, zu der ich befohlen wurde, habe ich nicht wie gewünscht meine jüngsten Erlebnisse blutrünstig genug dargestellt, wie vorab mit GenInsp Bw u. Staatssekretär „besprochen“, er sei darüber von mir sehr enttäuscht gewesen, denn dieses hätte deutlich gemacht, warum die Rot/Grüne-Reg hätten das NATO.Bombardement eingreifen müssen etc.

  8. nichts neues mehr wird langsam langweilig insgesamt sind derzeitig 97 Gesetze in der Bananenrepublik noch in Kraft. Außerdem sind ja auch noch BGB, ZPO , Stgb von Kaiser Wilhelm und von der sogenannten Weimarer – Republik in Kraft. Man sollte sich aber mal Fragen haben diese noch eine Geltung oder einen Geltungsbereich so wie das Grundgesetz !!!!! Ich sage nein wer es nicht glaubt der soll sich halt mal schlau machen z:B. http://www.bundesbereinigungsgesetze oder bei GG Artikel 23 alt zu neu GG Artikel 23a im den europäischen Ländern oder was. Wer hier noch etwas glaubt in der Bananenrepublik der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann !!!. Fakt ist die sogenannte BRD ist ein Treuhänder eine eingetragene Firma nach http://www.d&bupik eine Company der USA den Vatikan der bis zu 40% von unseren Steuern mit abkassiert . Wer es nicht glaubt ist mir auch SHIT – EGAL . Fakt ist ein Land ist kein Staat siehe GG Artikel 120 , 136, 146 eine Verwaltung eine NGO ohne Hoheitsrechte unter Aufsicht der NWO und der EUDSSR und Israel . Fakten sind Fakten und keine Fiktionen
    BBBBBBBBBBBASSSSSSSSTTTTTTTTTTTTAA !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestellen Sie meinen newsletter!